Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hilfe ! MEMORY.DMP einfach löschen ?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Shao-Lee

Shao-Lee (Level 1) - Jetzt verbinden

18.05.2004, aktualisiert 09.03.2006, 41616 Aufrufe, 2 Kommentare

Windows 2000 Server SP 2

Hallo Forum-Members !

Als ich heute Morgen meinen Servermonitor angeworfen hab, bin ich - noch vor meiner
Anmeldung - mit einer Fehlermeldung begrüßt worden
"Nicht genügend virtueller Speicher - Auslagerungsdatei für den virtuellen Speicher
wird vergrössert..."

Ein Blick auf meinen Arbeitsplatz und meine Kapazität auf meiner Systemplatte "C:",
dann war alles klar: nurnoch 121 MB freier Festplattenspeicher... kein Wunder

Nach kurzem Check, was denn der gesamte HD-Speicher belegt, bin ich über die
MEMORY.DMP mit knapp 750 MB gestolpert - einem Speicherauszug von Windows.

Unsicher bin ich jetzt nur, ob man diese Datei einfach so löschen kann, oder ob es sich
da auch um eine Art "Auslagerungsdatei" handelt, die - bei Löschung - meinen Server
gleich mit über den Jordan reist

Vielleicht kann mir jemand seine Erfahrungen mit der MEMORY.DMP posten und mir
meine Unsicherheit nehmen ;)

Happy Administration,

Tapio aka Shao-Lee
Mitglied: 20853
08.03.2006 um 22:56 Uhr
Tach..
mag schon 2 Jahre her sein .
aber anscheind hat ja keiner ne Idee, was das sein könnte.
Habe ein wenig gegoogelt und folgendes gefunden:
Hierbei handelt es sich um große Datei, die im Windows Verzeichnis von Windows XP liegt. Wenn Ihr Rechner mal wieder abstürzt, werden in dieser Datei Speicherauszüge zum Zeitpunkt des Absturzes aufgezeichnet. Da man damit sowieso nichts anfangen kann und die Datei viel Speicherplatz beansprucht, können Sie die Datei ruhig löschen.
Das sollte Ihre Frage wohl lösen..
Habe mich selber damit beschäftigt, da meine Datei 990MB groß ist .. =)

Mit freundlichen Grüßen
Jan Gornowicz
Bitte warten ..
Mitglied: Shao-Lee
09.03.2006 um 07:41 Uhr
Hallo & herzlichen Dank für Deine (wenngleich spätete) antwort :o)

Knackpunkt war halt, dass unsere Server-HD einfach viel zu knapp bemessen war.
Und mal eben was vom Server löschen - und auch noch etwas aus dem System-
Verzeichnis... da hat man(n) dann schon Respekt

Wir haben dann kurzfristig die Auslagerungsdatei auf "D" umgelagert und uns
Ende letzten Jahres neue Festplatten ins RAID gegönnt. Jetzt kann unser Server
so große Auslagerungsdateien basteln, wie es lustig ist - platzprobleme sollten
keine mehr auftreten.

Aber mein Tipp: Nach einem Serverabsturz gibt es eine temporäre Auslagerungs-
datei, und die kann dann echt schonmal 1.5 GB und mehr groß werden.
Wenn der Serverplatz knapp bemessen ist, kann dass dann schonmal größere
Probleme mit sich bringen.
Nach einem Absturz immer mal wieder die Größe der Systemverzeichnisse prüfen.

Weiterhin viel Erfolg noch & Danke nochmals,
Tapio aka Shao-Lee
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Hilfe bei einfachem Powershell Copy-Script (8)

Frage von pcpanik zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Doppelte Dateneinträge per Batch aus Datei löschen? HILFE (7)

Frage von freshman2017 zum Thema Batch & Shell ...

Webentwicklung
Einfache Webseite selber erstellen (4)

Frage von Finley77 zum Thema Webentwicklung ...

Microsoft
Suche einfachen Document Viewer (4)

Frage von Fenris14 zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(15)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (19)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Batch & Shell
Batch Programm verhalten bei shoutdown -p (18)

Frage von Michael-ITler zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (17)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
Raidcontroller funktioniert nur, wenn unter Legacy-Boot gestartet wird (13)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...