Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

hilfe für scsi festplatten werden nicht erkannt

Mitglied: 2095

2095 (Level 2)

11.07.2004, aktualisiert 19.07.2004, 12137 Aufrufe, 11 Kommentare

hi ich habe einen server bekommen, der hat folgende austattung :intel pentium 2 ,265MB RaM ;4*9GB SCSI FESTPLATTEN ,netzwerkkarte und einem mylexlaufwerksgruppencontroller (mylex Dac960P)...
Darauf habe ich windows 2000 server installiert.
Mein problem ist das unter dem Arbeitsplatz aber nur eine festplatte angezeigt wird aber meine restlichen 3 festplatten nicht!!!
muss ich dazu noch nen zusatzlichen treiber installieren oder?????
Der Controller für die SCSI -Festplatten Lautet:
Mylex DAC960/P .
Vielleicht kennt den controller ja einer???
Alle festplatten sind auf dem gleichen Controller.
Ich freu mich auf eure Antwort ....
Danke schon mal im Vorraus
Mitglied: 1895
12.07.2004 um 08:45 Uhr
Aloa,

A. Wie gross ist den den Festplate unter den Artbeitsplatz ?
B. Was sagt dioe Datenträgerverwaltung von Win2K ?

have a nice day

Kai
Bitte warten ..
Mitglied: 1750
12.07.2004 um 11:48 Uhr
Hallo!
So wie sich das anhört, sind die vier Festplatten zu einem RAID-Verbund zusammengeschlossen. Wenn das im Arbeitsplatz angezeigte Laufwerk halb so groß ist wie die Summe aus allen vieren, hast Du zB. RAID1 (spiegeln). Der Mylex-Controler hat ein eigenes BIOS, wo Du nachsehen kannst, welches RAID verwendet wird (vermute mal, RAID1).In das Konfigurationsmenü des Controllers kommst Du mit einer Tastenkombination (zB. Strg - k). Welche das in Deinem Fall ist, wird nach dem erkennen der anderen Laufwerke irgendwo angezeigt sein.
Ich hoffe, das hilft....

Viele Grüße
Mad
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
12.07.2004 um 14:36 Uhr
hi
Beim Arbeitsplatz sagt er 12.1 GB ,das ist komisch weil ich 4* 9GB habe
die datenträgerverwaltung sag nur 1 Festplatte .....
und nun zu mad
im controller gibt es folgende optionen:
1 bios enable/disabled
2 Boot from cd...
3 2/8 GB Geometry
und er sagt
1 scsi found
dann habe ich die anderen 3abgesteckt die angeblich nicht im arbeitsplatzt angezeigt werden
und dann kann er nicht hochfahren weil scsi 2,3,4 fehlt!!!!!
das ist doch komsich oder......
nur die festplatten funktionierren das habe ich getestet
Bitte warten ..
Mitglied: Kirschi
12.07.2004 um 15:24 Uhr
Hallo,
ist die Frage, was Du machen willst. Wenn Du die RAID-Sache nicht brauchst/willst (Datensicherheit!), dann mußt Du den Raidverbund auflösen und die Platten als einzelne Laufwerke konfigurieren. Das machst Du im Controller-Bios des Mylex.
Gruß Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
12.07.2004 um 19:30 Uhr
Kannst du mir das ein bisschen deutlicher erklären...
und auserdem wie meinst du im controller konfigurieren...
denn bios hat folgende optionen:
1 bios enable/disabled
2 Boot from cd...
3 2/8 GB Geometry
Bitte warten ..
Mitglied: Kirschi
13.07.2004 um 18:03 Uhr
Hallo!
Raid-Systeme setzt man entweder ein, um die Datensicherheit (Festplattendefekt) zu erhöhen oder die Performance oder eine Kombination aus beiden.
Wenn Dir das nicht wichtig ist, dann kannst Du die Festplatten i.d. R. am Controller auch als einzelne Laufwerke betreiben und hast so den maximalen Speicherplatz zur Verfügung.

http://www.lsilogic.com/downloads/selectDownload.do#a

Hier kannst Du unter 1. "raid storage adapters" unter 2. "legacy mylex products" und unter step 3. "dac960p" auswählen und da weitere Infos finden, unter anderm auch Utilities, probier die einfach mal aus (natürlich auf eigene Gefahr ).
Damit solltest Du den Controller konfigurieren oder die Konfig wenigstens auslesen können.
Vielleicht findest Du auf den Seiten auch ein Handbuch.
Laut Deiner Beschreibung tippe ich auf 3. ...Geometry, villeicht siehst Du dort etwas von Raid-Levels 1, 2, 5 oder 10 oder so ähnlich.

Zum besseren Verständnis noch ein Tip: google mal nach "Raid" und "tecchannel", dort findest Du nützliche Grundkenntnisse zum Thema.
Gruß Andreas
Viel Glück beim Probieren.
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
13.07.2004 um 19:20 Uhr
hi bei geometrie gibt es entweder 2 GB oder 8GB auszuwäheln
weisst du was das bedeutet
danke
Bitte warten ..
Mitglied: Kirschi
14.07.2004 um 17:52 Uhr
Hallo,
nein leider erstmal nicht. Ich schaue morgen in der Firma mal, ob ich noch Unterlagen dazu finde...
Schönen Abend
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
14.07.2004 um 22:23 Uhr
danke
Bitte warten ..
Mitglied: Kirschi
19.07.2004 um 13:37 Uhr
Hallo nochmal,

Spaß ist, wir haben scheinbar auch den Mylex 960, ich kann jetzt aber schlecht den Server herunterfahren , Doku habe ich auch keine, es bleibt also nur die diversen Utilities der o.g. Webseite zu durchforsten....
Sorry
Gruß Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
19.07.2004 um 18:20 Uhr
hi
ich habe den server mal von jemanden anschauen lassen
also die 1+3 festplatten sind alle im arsch und der controller hat irgendwie nen kleinen defekt....
ich hab ihn zum glück ja noch nicht gekauft ...
also danke das ihr geantwortet habt...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Smartdaten und SCSI Festplatten
Frage von Dukenukem263Festplatten, SSD, Raid2 Kommentare

Gibt es eine Möglichkeit die Smartdaten einer SCSI Festplatte auszulesen? Crystaldiskinfo liest nur IDE und SATA Festplatten, aber keine ...

Festplatten, SSD, Raid
Externe Festplatte wird erkannt kann aber nicht geöffnet werden
gelöst Frage von d3x1984Festplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hi zusammen, habe ein etwas seltsames Problem mit einer externen 2,5 zoll HDD eines Kunden Die Festplatte wird zwar ...

Festplatten, SSD, Raid
HGST He10 Festplatte wird nicht erkannt
Frage von AidseekerFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hallo zusammen, habe für einen Kunden 2 der o. g. HDDs vorliegen, die ich eigentlich heute einbauen und in ...

Virtualisierung
ESXi 5.5 Festplatten werden nicht erkannt
gelöst Frage von Stibe88Virtualisierung2 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe einen ESXi 5.5 am laufen. Es funktioniert eigentlich auch alles einwandfrei. Jetzt wollte ich aber ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 20 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 21 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 22 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...