Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bitte hilfe was ist telnet

Frage Netzwerke Netzwerkprotokolle

Mitglied: 17716

17716 (Level 1)

02.12.2005, aktualisiert 05.12.2005, 7046 Aufrufe, 6 Kommentare

Telnet ????

Hallo kollegen unter uns habe volgendes problem,habe mir mal so ein tool aus dem internet
gezogen, soll angeblich für it profis sein, es wird von microsoft angebooten!!!

Das tool heist:

Microsoft Baseline Security Analyzer 2.0

Na ja alles schön und gut, nach einer sorgfältigen überprüfung,
sagt das tool ,das ich ein dienst laufen habe das ünnötig läuft !!!

Das unnötige programm heist TELNET !!
So meine frage an erfahrene
1.was ist Telnet
2.was kann ich damit machen
3.wie kann ich das deaktivieren
4.was passiert wen ich das telnet deaktiviere !!

Danke im voraus
Mit freundlichen Grüßen MEHMED
Neuer MCPler
Mitglied: erichgl
02.12.2005 um 22:07 Uhr
was für einen beruf übst du aus? (nur wegen der kollegen?)
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
02.12.2005 um 22:10 Uhr
Hi Mehmed,

Zu 1.
guckst du hier http://de.wikipedia.org/wiki/Telnet
und hier http://www.uni-trier.de/infos/inet/chapter2_4.html

Zu 2.
Aus der Windows Dienstebeschreibung:
Ermöglicht einem Remotebenutzer, sich an diesem Computer anzumelden und Programme auszuführen. Unterstützt verschiedene TCP/IP-Telnetclients, einschließlich UNIX-basierten und Windows-basierten Computern. Wenn dieser Dienst angehalten wird, ist der Remotezugriff möglicherweise nicht mehr verfügbar. Wenn dieser Dienst deaktiviert wird, können alle Dienste, die explizit von diesem Dienst abhängen, nicht mehr gestartet werden.

Zu 3.
Start > Systemsteuerung > Verwaltung > Dienste > Rechtsklick auf Telnet > Eigenschaften > Starttyp auf 'Deaktiviert' stellen und Dienststatus auf 'Beenden'
Telnet ist aus Sicherheitsgrüngen standardmäßig deaktiviert, siehe die unterstrichene Passage.

Zu 4.
Du kannst keine Telnet-Sitzungen mehr zu deinem Rechner aufbauen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen
gemini

PS: Gratuliere zum MCP! Ich frag auch nicht, wie du das gemacht hast
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
03.12.2005 um 12:23 Uhr
Muahahaha, und das wird auf der Portal-Startseite als Hot-topic gelistet....

ich kringel mich gerade *sorry*
Bitte warten ..
Mitglied: 17716
04.12.2005 um 00:33 Uhr
Danke gemini du machst das sehr gut finde ich,
ich habe mir esmal durch gelesen, so alles habe ich nicht verstanden !!!! )

Soll das heisen fals ich telnet deaktiviere,
das ich keine remotedesktop verbindung herstellen kann?? ich denk mal Jaa

Auserdem sagst du oder die beschreibung das TELNET standardmäßig deaktiv ist.
Dann frage ich mich wie kommt das den zustande das der Analyser es auf aktive findet!!

hat das damit zutun das ich mal eine remote verbindung hergestellt habe, kann das angehen das er bei einer remote verbindun telnet aktiviet.

hier meine ich eine automatische aktivierung des telnets.

zu der frage von
erichgl (Erich)

Ich bin umschüler zum Fachinformatiker System integration ich hoffe mal das deine frage beantwortet ist .
Zu Lonesome Walker dich habe ich nicht verstanden

Danke für alle hilfen Mit freundlichen Grüßen Mehmed
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
04.12.2005 um 10:02 Uhr
Hi Mehmed,

Soll das heisen fals ich telnet deaktiviere, das ich keine remotedesktop verbindung
herstellen kann?? ich denk mal Jaa
Nein, Telnet ist ein Programm und ein Protokoll und seeehr alt. So alt, dass man damals noch gar nicht wusste wie man Remotedesktopverbindung richtig schreibt

Das Programm Telnet erlaubt, unter Verwendung des Protiokolls Telnet, die Remotesteuerung von Rechnern auf der Kommandozeile und benutzt dazu Port 23 TCP/UDP.
Es besteht aus zwei Komponenten, einem Server und einem Client.
Das Telnet das in der Diensteliste auftaucht ist die Serverkomponente. Sie ermöglicht den Aufbau einer Telnet-Sitzung von einem entfernten Rechner aus.
Den Telnet-Client ruft man über Start > Ausführen > telnet > OK auf.

Telnet ist u.a. deshalb gefährlich weil es keine verschlüsselte Kommunikation ermöglicht also auch Passwörter im Klartext übertragen werden. In den Zeiten in denen Telnet entwickelt wurde war das noch nicht nötig.
Die bessere Lösung wäre hier der Einsatz von Secure SHell, das verschlüsselt kommunizieren kann.
Das ist allerdings nicht im Lieferumfang von Windows enthalten.

Auserdem sagst du oder die beschreibung das TELNET standardmäßig deaktiv
ist. Dann frage ich mich wie kommt das den zustande das der Analyser es auf aktive findet!!
Standardmäßig ist es deaktiviert, zumindest bei WinXP Pro SP1/SP2 und Server 2003.
Wenn es bei dir aktiv ist, muss es jemand aktiviert haben. Schau doch mal in die Diensteliste!

hat das damit zutun das ich mal eine remote verbindung hergestellt habe, kann das
angehen das er bei einer remote verbindun telnet aktiviet. hier meine ich eine automatische aktivierung des telnets.
Nein, eine Telnetsitzung kannst du bei deaktivierten Telnet überhaupt nicht aufbauen, weil die antwortende Komponente (der Telnetserver) fehlt.
Das ist genauso, als wenn du den Dienst 'Terminaldienste' deaktivierst und versuchst eine RDP-Sitzung aufzubauen.
Ein Dienst aktiviert sich nicht selbst, wenn er deaktiviert ist.
Wohl kann er aber selbstständig starten, wenn der Starttyp auf Manuell gestellt ist.
Einen deaktivierten Dienst kannst du über das Kontextmenü in der Diensteliste oder über das Kommandozeilenprogramm sc aktivieren.

zu der frage von erichgl (Erich)
Zu Lonesome Walker dich habe ich nicht verstanden
Es ist ihnen wohl etwas ungewöhnlich erschienen, das ein MCP nicht weiß was Telnet ist.
Fragen danach sind zwar nicht in den Prüfungen enthalten (zumindest ist mir noch keine untergekommen), es gehört aber gewissermaßen zum Grundwissen.

Eigentlich sollten dir das deine Lehrer vermitteln.

Schönen Sonntag noch
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: 17716
05.12.2005 um 09:10 Uhr
Danke gemini,
Nun ist auch klar was gemeint ist.
Danke für die gute und ausfürliche hilfe, natürlich habe ich gleich telnet deaktiviert.
bei mir, mann sagt ja immer das mann so etwas wie telnet schon in der schule haben sollte.
aber bei umschülern ist das manschmal nicht möglich wegen der verkürtzten zeit.

und für die MCP prüfung braucht mann wie du sagst nicht info über telnet,
mann merkt erst nach einer gewissen zeit wie gross unser berufs bild ist.

Mit freundlichen Grüßen Mehmed
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Ping und Telnet "Befehl nicht gefunden" (7)

Frage von D1Ck3n zum Thema Windows 7 ...

Windows Tools
Windows 10 und telnet (16)

Frage von How-To zum Thema Windows Tools ...

E-Mail
Frage SMTP Dialog via Telnet:25 mit Hoster (5)

Frage von Various5 zum Thema E-Mail ...

Router & Routing
Cisco 6500 telnet out of local ports (1)

Frage von profski15 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...