Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hilfe für die Vorbereitung zu meiner Abschlussrüfung als FISI

Frage Weiterbildung Ausbildung

Mitglied: JiggyLee

JiggyLee (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2015 um 22:39 Uhr, 2638 Aufrufe, 9 Kommentare, 1 Danke

Hallo allerseits,

ich schreibe wie der Titel es bereits sagt ende April meine Abschlussprüfung. Ich habe mir die letzte Winterprüfung 2014 mal angesehen und war schier am verzweifeln, dass ich immer noch nicht Herr über so elementare Dinge bin und doch noch ordentlich Nachhilfe brauche. Örtlich gibt es leider keine Nachhilfe Lehrer und ich will mich endlich mal richtig auf die Prüfung vorbereiten können. Deswegen hoffe ich mal hier auf Hilfe.

Wenn ich mir die letzte Prüfung so anguck merke ich persönlich, das0s die IHK noch etwas mehr Gewicht in die komplexität der Fragen (meines Erachtens) drauf gelegt hat. Mich plagt schon seit jahren ADS und habe die Zwischenprüfung gerade noch so geschafft, weil ich mir eine Frage immer 2-3x durchlesen muss, da meine Gedanken immer abschweifen... Vorallem weil ich sehr Prüfungsängstlich bin und mehr Fehler mache, obwohl ich die Antwort eigentlich wüsste.
Ich habe auch manchmal Probleme mir die Dinge auf dauer zu merken. Ich hab mir weiss Gott schon min. 6x alle Raid-Systeme durchgelesen und kanns mir immer noch nicht merken wenn ich gefordert werde. Ich kann und mag meinen Beruf auch, aber wenn ich dazu gefordert werde, vor allem unter Druck schaltet mein Brain zwischenzeitlich einfach ab. Aber genug zu mir.

Ich wollte mal wissen, ob hier ein paar nette User mal ein paar Sachen verständlich erklären könnten.
Mein größtes Problem ist nämlich das ausrechnen von etwas wie einer Datenübertragungszeit/geschwindigkeit, Nettospeicherkapazitäten von Raid/NAS, Strom und Bildauflösungen/Bildübertragung.

Mittlerweile hat die IHK auch mehr IPv6 fragen die es in sich haben ...


Also ich nenn mal Beispiele mit denen ich zu kämpfen hätte und mich schon gut Punkte kosten könnten.

1. Bla GmbH soll mit folgenden NAS-Systemen eingerichtet werden:
NAS-Sys. 1: Speicherung Produktiv
NAS-Sys. 2: Replikation und Backup der Produktivdaten

Dazu wurden zwei NAS-Systeme mit je sechs Stück 500 GiByte Festplatten vom Typ HDN500-SAS neu beschafft.
(Muss ich etwa wissen was dieser Typ Festplatte für eigenschaften hat?)

a) NAS-Sys 2 soll mit zusätzlichen Festplatten zu einem RAID-6 System + Hot Spare ausgebaut werden. Die zusätzlichen Festplatten sollen einem frei werdenden File Server entnommen werden, der ein RAID 1 (900 GB Nettospeicher) und ein Raid 5 (1,8TB Netto) enthält. Die Festplatten des File Server besitzen eine Speicherkapazität von je 450GB und sind vom Typ HDA450-SAS <- (schon wieder der Typ! zusätzliche verwirrung)

aa) ermittle die Anzahl die dem alten File Server entnommen werden können.

ab) ermittle die Nettospeicherkapazität des geplanten RAID 6 verbunds in TiByte.

..

c) Jedes der NAS-Systeme ist mit zwei Netzteilen ausgestattet. Sie verbinden die Netzteile jeweils mit einem Ausgang derselben USV vom Typ VFI

Eine Kollegin schlägt vor, die NAS-Systeme wie folgt an die Stromversorgung anzuschließen:
-Netzteil 1 mit der USV verbinden
-Netzteil 2 mit dem Stromversorgungsnetz.

Pro - Contra ...
(Warum bringen die einem in der Schule nichts von USV bei?)

..

d) vom NAS 1 & 2 sollen regelmäßig Snapshots erstellt werden. Übertragen wird dies über eine direkte 1000Base-T-Verbindung. Es stehen 30% der Bruttodatenübertragungsrate zur Verfügung. Ein Snapshot ist 5GB groß.

(1000Base-T-Verbindung, das ist das was die Telekom Azubis eher beherrschen als andere, weswegen ich mir bei sowas auch schwer tu..)

Ermittle die Übertragungszeit in Sekunden
(dafuq?)




zu IPv6 - Wie ermittle ich in einem IPv6 Header aufbau einen Next Header?
Beispielsweise wird ein in Hexadezimal abgebildeten Trace angezeigt der 4 Zeilen ist. Daraus soll man auch die IPv6-Ziel-/ und -Quelladresse herauslesen.

Was kann man sich am einfachsten zu Firewall-Regeln merken, wenns darum geht selber Ziele, Quellen und Zielport festzulegen?




Habt ihr vielleicht nützliche Tipps im Bezug auf die Prüfungen was ich mir vielleicht auch genauer ansehen könnte, oder zwingend können sollte?



Danke im voraus!


Grüße
Mitglied: certifiedit.net
26.02.2015, aktualisiert um 00:46 Uhr
Hallo Jiggy,

nun ADS ist keine Ausrede - wenn dann musst du für dich herausfinden, wie du damit klar kommst und solche Elementaren Dinge gehören da de facto dazu

bzgl 1: Nun, du solltest zumindest wissen, wo eine SAS Platte i.d.R Geschwindigkeitstechnisch zwischen IDE, SATA, NLS (NearLineSAS) und SSD vorzufinden ist und, wie diese angebunden wird.

bzgl a) Keine Verwirrung -> Wiki.

bzgl aa) Kommt darauf an - wenn die Datensicherheit erhalten bleiben soll - @Raid5 à 1TB (müssten dann 900GB Netto sein) mit 4 Platten = ?

bzgl ab) Bekommst du hin?

wieso nun der Sprung auf c)?
Tun Sie, man muss nur aufpassen, dass es nicht untergeht, während man den Schulserver hackt - Ansonsten - Wiki oder Kompendium - wenn du eins brauchst, ich hab hier noch eins herumliegen

Wäre schön, wenn du die Formatierungen auf dem Board nutzen würdest
bzgl d) Warum sollten das die Telekomiker besser beherrschen - was beherrscht du?
Soweit ist 1000Base T de facto Gigabit Ethernet.

(dafuq - spricht auch für dich)
1000Base T = 1000GiB/s *0,3 (30%) = ? /8 = Datenübertrag je Sekunde in MB -
5*1024 macht die zu Übertragenden MB usw usf...alles stupide (und damit meine ich stupide Mathematik, im Studium wäre man froh über solche Aufgaben...

Bzgl IPv6 -> Wiki

Bzgl Firewall -> Welches Protokoll hat welchen Port - welches Ziel, welche Quelle (und möglichst kein Any Any). "dafuq?"

Siehe oben, Basics+ Ausdruck, würde ich mal sagen.

Trotzdem, LG.

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: 117643
26.02.2015, aktualisiert um 08:42 Uhr
Hast du kein IT-Handbuch? Les dir das mal durch Für mich gehören die Fragen auch eher in den Bereich "Wissen".
Ansonsten gibt es auch online Kurse für den FiSi.

Die IHK schaffen zum Teil Verwirrung weil sie halt kaufmännsiche Infos etc mit einbauen, man muss filtern lernen.

EDIT: Auch ich muss die Fragen 1-3 lesen Keine Angst
Bitte warten ..
Mitglied: JiggyLee
26.02.2015 um 08:59 Uhr
Jo moin, also das IT-Handbuch habe ich, nur wie gesagt ich kanns mir durchlesen und vergess das schneller wieder, ausserdem haben die immer je Ausgabe mal andere Infos oder Teile die in älteren besser beschrieben wurden.

wie gesagt ... das fieseste für mich sind die Rechenaufgaben.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
26.02.2015 um 09:13 Uhr
Zitat von JiggyLee:

Jo moin, also das IT-Handbuch habe ich, nur wie gesagt ich kanns mir durchlesen und vergess das schneller wieder, ausserdem haben
die immer je Ausgabe mal andere Infos oder Teile die in älteren besser beschrieben wurden.

wie gesagt ... das fieseste für mich sind die Rechenaufgaben.

Dann lern rechnen, IP Subnetz Calc und pi*Daumen Durchsatz Berechnungen sind das kleine 1x1 des FI, das muss man zwar später nicht mehr aus dem FF können, aber nach 5 Minuten nachdenken sollte man das wieder beherrschen (oder ein Gefühl dafür haben.)
Bitte warten ..
Mitglied: JiggyLee
26.02.2015 um 09:33 Uhr
Ich erwähne ADS nur weil es de facto mein lernvermögen beeinflusst und wenn ich mich sträuben würde, würde ich bis zum prüfungstag nichts machen, soviel sollte man doch feststellen können.

bzgl. 1: mir fällt es halt schwer mir erstmal im kopf einen überblick zu schaffen über mehrere Systeme mit mehreren Partitionen. Das ist eine Zeitfrage bei mir .. ich bräuchte eine Weile um es zu verstehen, im falle des falles einer solchen frage.

a) also das wiki nicht gerade die beste Seite ist, sollte den meisten klar sein, da ist des öfteren auch pfusch enthalten, oder fehlübersetzungen ... da kann ich gleich auf anderen seiten aufbauen ..

aa) war nur angegeben wie viele Festplatten man entnehmen sollte.
ab) da hätte ich mit zu kämpfen, weil wie gesagt, bei mathe aufgaben hab ich so meine schwierigkeiten. Aber gut ... muss ich mir wohl anderweitig helfen lassen.

die b) frage war eine Frage über S.M.A.R.T tools .. darauf kam ich schon selber.

d) die Telekom azubis müssen die kabel und verbinungsbezeichnungen besser beherrschen. wir bekamen nur beigebracht was ethernet/gigabit ist, nur nicht jede bezeichnung ... klar man hatte es mal ein mal erwähnt, aber das wurde nicht dauerhaft gemacht, weswegen sowas auch in vergessenheit geraten kann.

der rest deines beitrags kommt eher beleidigend anstatt hilfreich an, deswegen gehe ich darauf nicht eher ein, bis auf den Rechenweg. du darfst nicht von dir auf andere schließen, manche haben ihre stärken eher woanders. .. meine schwäche ist mathe.

ipv6 wiki ist überhaupt keine hilfe. wenn alles nach dir ginge, wäre deine einzige antwort wikipedia, was dieses forum wohl eher überflüssig machen würde.
darum frage ich ja hier ob jemand mir etwas besser erläutern könnte, eben konstruktive hilfestellung bieten. wenn man selber fragen stellt und im bezug darauf auch eine hilfreichende antwort bekommt, prägt sich das besser ein, als wenn man 40000 wörter blank durchlesen würde.

weil für jemanden wie dich solche sachen besser geläufig sind, musst du mir nicht mein verhalten auf mich reflektieren ... ich mache hier persönlich ja niemanden an. ich will was lernen und von jemanden hilfe bekommen der mir das auch für "dumme" verständlich machen kann, was du mit dem Rechenweg ja auch geschafft hast.

bitte nicht persönlich nehmen, aber es gibt dinge die kann ich so nicht auf mir ruhen lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: JiggyLee
26.02.2015 um 09:43 Uhr
wahnsinns hilfe ... ich hab mir selber schon subnetting mit viel müh und not beigebracht ... was ich brauch sind konstruktive hilfe beispielübungsaufgaben. wenn ich mir eine prüfung angucke, eine frage und eine lösung habe, aber keinen rechenweg ... hilft mir das kein bisschen.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
26.02.2015 um 09:54 Uhr
Hi,
Ich erwähne ADS nur weil es de facto mein lernvermögen beeinflusst
hättest Du mal lieber nicht erwähnt ... macht einen komischen Eindruck in so einem Forum. Ich bin jetzt seit knapp über zwanzig Jahren Arzt, ob es AD(H)S als Krankheitsbild wirklich gibt und braucht oder ob das nur als PR-Druckmittel der Pharmaindustrie und diverser lustiger Psychologenverbände "erfunden" wurde, sei mal dahingestellt. Ist mir auch relativ egal, ich bin ja kein Psychiater
Aber wie auch immer --> wenn Du aufgrund welcher Lernschwierigkeiten auch immer Probleme auf Gebieten hast, die nun ausgerechnet der von Dir angestrebte Beruf zwingend erfordert, musst Du Dich schon fragen, ob Deine Berufswahl jetzt besonders geschickt war.
was dieses forum wohl eher überflüssig machen würde
Und nein, das ist hier kein Berufsschul-Nachhilfe-Forum. Hier stellt man Fragen ein, die aus der Sichtweise des jeweils Antwortenden reflektiert werden, der dafür seine Zeit opfert. Ergo gilt: friss es oder vergiss es. Also beherzige die Ratschläge der Fachleute hier, und wenn auf Wiki verwiesen wird, hat das schon seinen Grund.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
26.02.2015 um 09:58 Uhr
Nein, was du brauchst ist
a) dich nicht hinter deinem "ADS" zu verstecken, sondern eben die Sachen auswendig zu lernen - das ging jedem mal so, dass nicht alles direkt 1:1 im Kopf landete.

Worüber ich mir Sorgen mache: Wo liegen denn deine Stärken, wenn du die Basics nicht anwenden kannst - und was willst du später mit dem Gesellenbrief machen? Sorry, ich seh das eben aus der Sicht dessen, der den Schund der Konkurrenz dann aufräumen darf und dessen Systeme dann 1:1 durch solche Fehlkonfigurationen (Firewalling) angreifbar sind - die Firewallangriffe sprechen da eine deutliche Sprache.

Nebenbei: Verstecken hinter Wiki hilft dir nicht, denn Wiki kann, muss aber nicht Wikipedia sein, wir haben intern unser eigenes. Sonst: Such dir Quellen, die dir besser passen, die Prüfung musst du final alleine bestehen.
Bitte warten ..
Mitglied: runasservice
26.02.2015, aktualisiert um 14:10 Uhr
Hallo,


besorge Dir die Lernkarten Abschlussprüfung vom uForm Verlag (der Verlag druckt auch die IHK-Prüfungen). Die Karten decken alle 19 Lernfelder laut Ausbildungsrahmenplan und Prüfungskatalog ab. Damit kannst Du gut in den nächsten Wochen lernen. Sicherlich wirst Du feststellen, das Du garnicht so schlecht bist

Alternativ gehen auch die Basis-Lernkarten Fachinformatiker(in) Systemintegration von www.azubishop24.de, oder am besten beide!

Eine gute Hilfe sind auch die alten Prüfungen (auch von uForm), mit Antworten um sich an die Fragestellungen der IHK zu gewöhnen. Wenn das Geld noch reicht, lerne mit den Prüfungstrainer (Lösungsteil gleich mitbestellen).

Mit freundlichen Grüßen Andreas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Schulung & Training
gelöst LPIC-Zertifizierung: Vorbereitung (6)

Frage von honeybee zum Thema Schulung & Training ...

Weiterbildung
Gehaltsverhandlung FISI (22)

Frage von FISI-Neuling92 zum Thema Weiterbildung ...

Weiterbildung
gelöst Ist diese Art der Entlohnung typisch für einen FISI ? (27)

Frage von Stefan007 zum Thema Weiterbildung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...