Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hinzufügen eines 2. Servers zu einem SBS 2003 Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MrNight

MrNight (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2009, aktualisiert 17:32 Uhr, 11812 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo Gemeinde

Ich möchte einen 2. Server (2003 R2) zu einern SBS-2003 Domäne hinzufügen und wollte gerne so hören was die Spezialistengemeinde
den für eine Voirgehensweise empfehlen würde.

Die Details der Netzwerkarchitektur sind schnell erzählt:

Es besteht im Moment ein einziger Microsoft SBS 2003 Server mit 5 Arbeitsplätzen.
Nun gibt es eine Anwendung (Businesslösung) die ich auf einem seperatem Server
installieren will.
Welches ist die empfohlene Vorgehensweise für das Hinzufügen von weiteren Servern
zu einern SBS 2003 Domäne und auf was muss im speziellen geachtet werden.
Bin für jeden Input dankbar.

Thanks
MrNight
Mitglied: wiesi200
06.04.2009 um 17:37 Uhr
Du solltest keinen 2ten SBS kaufen.

Soll der neue auch Domain Controller sein?
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
06.04.2009 um 17:49 Uhr
Hallo MrNight,

den neuen Server Windows 2003 R2 (Standard oder whatever) bekommst du am besten in die Domain, indem du ihn über die allgegenwärtige Serververwaltungsconsole hinzufügst. Analog zum Eintrag Clientcomputer findest du dort auch Servercomputer. Hinter Servercomuter einrichten versteckt sich der von den Clients bekannte Assistent. Danach den Server über ConnectComputer verbinden. Das war es eigentlich schon.

Wichtig ist noch, daß der Neue eine feste IP haben sollte.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: alexakis
06.04.2009 um 17:49 Uhr
Das wichtigste hat wiesi200 schon gesagt : kein SBS.

Ansonsten kannst du im Prinzip alles nehmen, wobei du es mit win2003 oder win2008 am einfachsten haben wirst. Server in die Domäne anmelden, im AD in die entsprechende Gruppe verschieben und fertig.

Wenn der Server noch DC sein soll, dcpromo ausführen, im Falle von win2008 erst adprep auf dem SBS, aber dafür gibt es tolle Anleitungen in administrator.de
Bitte warten ..
Mitglied: ollembyssan
06.04.2009 um 18:41 Uhr
Er schreibt nicht, dass er einen 2. SBS zu einem SBS hinzufügen will.
Er will einen 2003 R2 zu einem SBS hinzufügen.

Meiner Meinung nach, richtest du den 2. Server am besten als Domaincontroller in der bestehenden Gesamtstruktur ein.
So kannst du den 2. DC auch schön mit dem 1. DC replizieren !
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
06.04.2009 um 18:52 Uhr
Zitat von ollembyssan:
Er schreibt nicht, dass er einen 2. SBS zu einem SBS hinzufügen
will.

Nö hat er nicht aber das ist aber ein wichtiger Punkt auf das man aufpassen muss das es so nicht funktioniert.

@ alexakis

Das adprep muss man auch machen wenn man einen R2 zu einem Windows2003 hinzufügen wills als Domaincontroller und da ist's auch noch wichtig das man die Version von der zweiten CD verwendet.
Bitte warten ..
Mitglied: Platypus
06.04.2009 um 19:30 Uhr
Hallo,

kurz und bündig : wie eine normale Arbeitsstation. Kein DCPROMO oder sowas !!

Gehen tut das sowohl mit Server 2003 wie mit Server 2008.

Was nicht geht: Zu deinem SBS einen zusätzlichen DomainController zu installieren. Ist aber auch nicht nötig.

Nur so am Rande: 5 Arbeitsplätze ? Da könntest du deine Businesslösung auch auf einem "normalen" XP oder Vista rennen lassen ....

Grüße
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
06.04.2009 um 19:40 Uhr
Zitat von Platypus:
Was nicht geht: Zu deinem SBS einen zusätzlichen
DomainController zu installieren. Ist aber auch nicht nötig.

FALSCH! Es geht. Der SBS muss nur die FSMO Rollen inne haben und darum geht kein zweiter SBS!
Bitte warten ..
Mitglied: MrNight
06.04.2009 um 20:32 Uhr
Nein! Nur zur Domäne hinzufügen..
Bitte warten ..
Mitglied: alexakis
06.04.2009 um 20:32 Uhr
Zitat von wiesi200:
> Zitat von Platypus:
>
> Was nicht geht: Zu deinem SBS einen zusätzlichen
> DomainController zu installieren. Ist aber auch nicht
nötig.

FALSCH! Es geht. Der SBS muss nur die FSMO Rollen inne haben und
darum geht kein zweiter SBS!

Genau. Ist sogar keine schlechte Idee, bringt mehr Ausfallsicherheit.

Wobei ich platypus in einem Punkt Recht geben muß: Ein SBS und jetzt noch ein zusätzlicher Server für 5 Arbeitsplätze, das ist schon overkill.

@wiesi200: danke, wußte ich nicht. Habe aber auch R2 leider komplett übersprungen.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
06.04.2009 um 20:46 Uhr
@wiesi200: danke, wußte ich nicht. Habe aber auch R2 leider
komplett übersprungen.

Vor allem das auf der 2ten CD ne andere Version als auf der ersten ist. Da hab ich auch etwas gebraucht da drauf zu kommen
Bitte warten ..
Mitglied: MrNight
06.04.2009 um 20:48 Uhr
Hallo Stefan

Das dachte ich mir auch so. Mal abgesehen von der Hardware, habe ich mir die Lösung mit XP oder Vista auch überlegt.

Habe ich dann nicht irgendwelche Einschränkungen oder Performancenachteile? Oder Überwachung und Security, oder Stabilität und Anwendungssicherheit?
Die Businesslösung läuft mit SQL Datenbank. Die User greifen über eine Laufwerksverbindung auf die Anwendung zu.

Es ist irgendwie nur eine finanzielle Überlegung, ansonten sind die Argument sicher auf der Seite einer Serverlösung oder sehe ich das falsch?

Gruss
MrNight
Bitte warten ..
Mitglied: alexakis
06.04.2009 um 22:30 Uhr
Es ist zwar keine offiziell empfohlene Praktik, aber du kannst durchaus eine SQL-basierte Anwendung auf dem SBS laufen lassen. Ich habe bei einem Kunden 5 Jahre lang einen SBS (ca.15 user) betreut, auf dem liefen stabil und zuverlässig alle üblichen Dienste plus eine MSSQL-Anwendung plus 2 MySQL-Anwendungen. Als dann die Firma wuchs, hat er auch das Geld für eine robustere Infrastruktur investiert, aber bis dahin gab es kein Problem. Allerdings hängt das natürlich von deiner Hardware und von der Größe deiner Datenbank ab.

Wenn du Leistungsreserven hast und das Budget begrenzt ist, wäre es wohl einen Versuch wert.
Bitte warten ..
Mitglied: Platypus
07.04.2009 um 08:28 Uhr
Hallo,

SQL-Server auf SBS: wird soger von MS so verkauft, siehe SBS Premium. Ist schlußendlich eine reine Perfomance-Frage. Auf einer modernen MultiCore Hardware für 5 User sicher denkbar.

SQL auf XP/Vista: geht bis 10 Verbindungen, Frage mich aber immer noch wie das gezählt wird. Performance ist wieder von der Hardware abhängig. Vista entspricht im Kern Server 2008 ....

DC auf nicht SBS in SBS-Umgebung: habe ich nocht nicht hinbekommen ... der Sbs stieg danach immer wieder aus.
Mich würde die Anleitung dazu interessieren.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: haggi83
07.04.2009 um 08:48 Uhr
Hallo,


würde mich gerne hier anschließen...


Hab auch das Problem, dass ich einen SBS habe und einen 2ten 2003 R2 Standard als zusätzlichen DC hinzunehmen möchte.

Grund ist aber nur der, dass ich die beiden replizieren lassen will und danach wenn es fertig ist, den SBS vom Netz nehmen will.

Kann man das machen oder soll ich das AD händisch neu aufbauen?

In der Diskusion heisst es eben - nein mach das nicht - dann wieder kann man machen?

Vielen Dank für Antworten!
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
07.04.2009 um 10:05 Uhr
Hallo.

DC auf nicht SBS in SBS-Umgebung: habe ich nocht nicht hinbekommen ... der Sbs stieg danach immer wieder aus.
Mich würde die Anleitung dazu interessieren.

Genauso mit DCPROMO wie bei jedem anderen DC. Es gibt da absolut keinen Unterschied.

Grund ist aber nur der, dass ich die beiden replizieren lassen will und danach wenn es fertig ist, den SBS vom Netz nehmen will.

Ja, selbstverständlich kann man das machen. In deinem Fall hast du dafür 7 bzw mit einem Patch 21 Tage Zeit - http://blog.sbspraxis.de/small-business-server-2003-migrations-update-9 ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: alexakis
07.04.2009 um 10:10 Uhr
Zitat von Platypus:
Hallo,

SQL-Server auf SBS: wird soger von MS so verkauft, siehe SBS Premium.
Ist schlußendlich eine reine Perfomance-Frage. Auf einer
modernen MultiCore Hardware für 5 User sicher denkbar.

SQL auf XP/Vista: geht bis 10 Verbindungen, Frage mich aber immer
noch wie das gezählt wird. Performance ist wieder von der
Hardware abhängig. Vista entspricht im Kern Server 2008 ....

DC auf nicht SBS in SBS-Umgebung: habe ich nocht nicht hinbekommen
... der Sbs stieg danach immer wieder aus.
Mich würde die Anleitung dazu interessieren.


Grüße



So habe ich´s gemacht, ich habe einen W2008 Std in ein bestehendes SBS 2003 Netz als DC angemeldet, mit einem 2003 habe ich´s bisher nicht probiert, läuft aber logischerweise analog.

- Win2008 Server in die Domäne angemeldet.
- Im AD den neuen server in die richtige Gruppe verschoben.
- adprep von der Win2008-DVD auf dem SBS2003 ausführen, /forestprep und dann /domainprep.
- AD-Dienste auf dem win2008 server installiert
- dcpromo auf dem win2008 server
- Replikation konfigurieren. Bei mir lief der win2008 in einem anderen Standort und in einem anderen Subnetz, in dem Fall muß man halt noch die Sites/Subnets im AD noch anfassen.

Der SBS hat kein einziges mal gemeckert.
Bitte warten ..
Mitglied: LNEXUS
14.04.2009 um 19:48 Uhr
Zitat von haggi83:
Hallo,


würde mich gerne hier anschließen...


Hab auch das Problem, dass ich einen SBS habe und einen 2ten 2003 R2
Standard als zusätzlichen DC hinzunehmen möchte.

Grund ist aber nur der, dass ich die beiden replizieren lassen will
und danach wenn es fertig ist, den SBS vom Netz nehmen will.


Willst Du dann kein Exchange mehr benutzen ?
Oder was macht es für einen Sinn ein SBS Netzwerk zu zerlegen. ?

Gruß Marcus
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Win 2003 Server von außen nicht erreichbar (9)

Frage von Fighter89 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...