Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hinzufügen eines Laptops mit SBS 2003 R2 nicht möglich

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: stevie09

stevie09 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2008, aktualisiert 16.01.2008, 3774 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich habe von meinem (Ex-)Kollegen die Serveradministration des SBS 2003 R2 übernommen. Nun möchte ich einen Laptop als PC in die Domäne aufnehmen, was allerdings nicht funktioniert.

Ich führe über die Serververwaltungskonsole den Asisstenten "Einrichten eines Clientcomputers aus" , Vergebe einen Computernamen (den bestehenden Namen des Laptop), wähle die zu installierenden Clientanwendungen aus und stelle den Asisstenten fertig.

Nun gehe ich zum Laptop, melde mich als Admin an und gebe über den Internet explorer die Eingabe "SERVERNAME/CONNECTCOMPUTER" ein. Ich erhalte die fehlermeldung, dass ich nicht zugriffsberechtigt bin Die IP Adresse ist angeblich nicht zugriffsberechtigt

so what?

Wer kann mir bei der fehlersuche helfen? Alle anderen PC´s in der Domäne laufen einwandfrei und können über die SBS KOnsole verwaltet werden. Der Laptop (winxp pro sp2) will nicht....

Wir haben folgende Konstellation: Eine Fritz Box stellt die Internetverbindung her und ist als DHCP Server eingestellt. Der SBS Server hat eine feste IP im Netz, die Clients bekommen ihre IP von der Fritzbox zugewiesen. Wie gesgat alle bereits eingerichteten PC´s funktionieren in der Konstellation.

vom Laptop kann ich den Server anpingen, ipconfig zeigt mir folgenden Eintrag:

Verbindungsspezifisches DNS Suffix:

IP Adresse.............:192.168.0.13
Subnetzmaske.......:255.255.255.0
Standardgateway..:192.168.0.1 (die der Fritzbox)

auf einem funktionierenden PC in der Domain wird angezeigt:

IP Adresse.............:192.168.0.20
Subnetzmaske.......:255.255.255.0
Standardgateway..:192.168.0.200 (feste IP des Servers)

Liegt es daran und wenn ja, warum kann ich über den Asisstenten dies nich ändern?


Vielen Dank für eure Unterstützung

Steffen
Mitglied: compispezi
15.01.2008 um 19:42 Uhr
Hi,

Schalte in der Fritzbox die DHCP Funktion aus.

Dies sollte der SBS erledigen.

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
15.01.2008 um 20:36 Uhr
Nur wenn beim SBS der DHCP eingeschalten ist.
Wär aber allerdings besser als über die Fritzbox

Wobei wenn sich die beiden PC die Einstellungen über den selben DHCP server hohlen würden wär das Gateway das gleiche.

Du kannst auch mal versuchen den Laptop über die Systemeigenschaften einzubinden
Bitte warten ..
Mitglied: compispezi
15.01.2008 um 21:04 Uhr
Hi,

Du kannst auch mal versuchen den Laptop
über die Systemeigenschaften einzubinden


Das würd ich bei einem SBS mal schön bleiben lassen.

SERVER\connectcomputer ist die Wahl der Stunde. Und das hat er ja gemacht.

SBS ist standardmäßig der DHCP, DNS Server. Allerdings verabschiedet sich der DHCP Server beim SBS sofort, wenn ein anderer DHCP Server dazwischenfunkt.

Daher erster Schritt, DHCP der Fritzbox aus und dann sehen wir mal weiter.

Er könnte auch eine feste IP eingeben aber dazu später.

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
16.01.2008 um 07:37 Uhr
Was wetten wir das man beim SBS den DHCP ausschalten kann.
Bitte warten ..
Mitglied: compispezi
16.01.2008 um 07:41 Uhr
Man kann auch im Winter im Freien duschen, aber sollte man das tun?
Bitte warten ..
Mitglied: mindolon
16.01.2008 um 08:28 Uhr
Welches Betriebssystem hat der Laptop? Windows XP Home kann z. B. nicht in die Domäne aufgenommen werden.
Bitte warten ..
Mitglied: stevie09
16.01.2008 um 10:02 Uhr
Hallo, erst mal vielen Dank für die rege Diskussion. Der Laptop hat xp pro mit sp2
Bitte warten ..
Mitglied: stevie09
16.01.2008 um 10:08 Uhr
Hallo Helmut,

danke für deinen Beitrag. Die DHCP Vergabe über SBS wäre natürlich schon sinnvoll. DHCP Vergabe über die Friztbox ist eben "gewachsene Struktur" gewesen. Ich habe "noch" gewissen Respekt vor der Umstellung auf den SBS als DHCP Server und weis auch nicht genau, wie man das im nachhinein macht.

Da dier übrige PC Konstellation ja mit der aktuellen Lösung funktioniert, wollte ich zunächst nicht das ganze System wegen des Laptops umkrempeln...

Wenn´s nicht anders geht und im Zuge einer Systembereinigung eine Umstellung auf den SBS als DHCP Sever notwendig, weil technisch sinnvoller ist, werde ich mich auch da dran machen, allerdings weis ich wie gesgat nicht genau wie ich die Umstellung des DHCP auf den SBS ohne lange Ausfallzeiten bewerkstellige. Vielleicht hast du ja dazu eine Idee.

Danke schon mal vorab
Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: stevie09
16.01.2008 um 11:48 Uhr
So...mit folgender Anleitung habe ich es geschafft:

ich habe dem Laptop erst male eine feste IP zugewiesen und die den DNS Servereintrag Einträge auf den W2003 server gelegt.

Dann bin ich nach dieser Anleitung (ein Verweis findet sich hier im Forum) vorgegangen und es funktioniert erst mal:

http://www.wintotal.de/Artikel/w2003server3/w2003server3.php

Jetzt muss ich bei gelegenhiet die DHCP Geschichte in Angriff nehemen und den SBS als DHCP aktivieren. Besten Dank für Eure Untertstützung

Steffen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...