Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hizufügen von Anhängen in Outlook dauert

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: gruener.puma

gruener.puma (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2007, aktualisiert 17.02.2007, 9683 Aufrufe, 2 Kommentare

Moin,

habe folgendes Problem und weiß nixht wo ich genau suchen soll:

Haben einen Exchange2003 Server und Clients mit Office2003. Wenn ich mich als homeofficeuser per dsl in die firma einlogge und outlook sich darüber mit dem exchangeserver verbindet und man in eine neue mail anhänge mit z.B. 6MB hängt, dann dauert es bis man mit outlook wieder arbeitetn kann 10 - 15 Minuten.

Ich habe zuerst gedacht, daß hängt an Scanmail auf dem Server, aber den habe ich mal deaktiviert und es blieb genauso.

Jetzt habe ich Exchange in Verdacht, was macht Exchange denn noch bei diesem Problem?

Ps: Wir hatten vorher Exchange2000 im Einsatz, da hatten wir nicht dieses Problem.

Wer kann mir sagen, wo das Problem liegt ??

Sven
Mitglied: 23755
16.02.2007 um 18:25 Uhr
wo hast du den exchange server laufen?
Bitte warten ..
Mitglied: Donnerwetter
17.02.2007 um 00:48 Uhr
Hallo,

wie hast Du die Outlook Clients konfiguriert?

Arbeitest Du mit oder ohne Cache-Mode?

Es hört sich an als würdest Du ohne arbeiten.
Ohne Cache-Mode muss der Client die Mail zuerst an den Exchange Server senden
um sie der E-Mail anhängen zu konnen.
Bei z. B.: DSL 1000 mit 168KB/s Upstream kann das schon recht lange dauern.
Outlook reagiert so lange nicht, bis der Anhang auf dem Server liegt.

Solltest Du ohne Cache-Mode arbeiten, dann schalte Ihn bitte ein.
Schließe Outlook und starte es nach 10 sek. neu.
Beachte bitte, dass Du es machst, wenn die User im LAN sind,
sonst ist die Wählleitung (DSL, ISDN...) für längere Zeit zu.
Oder es ist Dir für die Zeit der Umstellung egal, dann natürlich auch im HomeOffice.
Hierbei wird eine lokale Kopie des Exchangepostfachs auf dem Client erzeugt.
D. h. der Client saugt sich das komplette Postfach, egal wie groß.

Danach arbeitet Outlook 2003 mit der lokalen Kopie.
Das Anhängen einer großen Datei geht ratz fatz und der User kann sofort nach dem
Senden mit Outlook weiter arbeiten, als sei nichts gewesen.
Outlook sendet nun die mail im Hintergrund an den Exchange Server.
Die Dauer des Transfers wird sich hierbei nicht verändern, die Übertragung
geschieht mit der gleichen Geschwindigkeit, doch der User wird Dir dankbar sein.

Eine Info ist dem User jedoch mit auf den Weg zu geben:

Wenn er eine Mail sendet, dann wird diese erst einmal im Postausgang
als ungelesenes Objekt angezeigt.
Das ist auch richtig so !
Der User soll die Mail nicht öffnen, da sie dann nicht mehr versendet wird.
Erst wenn sie im geöffneten Zustand ernut gesendet wird.

Alle Vorteile haben natürlich auch ein Nachteil:
Im Cache Mode werden neue Mails verzögert angezeit und gesendet.
Hier hat MS eine Regel eingefügt, die im Client fest verdrahtet ist.
Der Empfang einer Mail kann sich bis zu einer Minute verzögern,
das ist doof wenn die User gerade telefonieren und sich wundern wo die
eben gesendete Mail bleibt.
Der Versand wird ebenso geregelt.
Die Mails werden für einen Zeitraum vorgehalten, denn der User könnte ja direkt danach die nächste Mail senden wollen. Hier verzögert sich das Senden der Mails um ca. 15 Sek.
Nach spätestens 60 Sek. wird zwangsweise gesendet.
D.h. die gesendeten Mails können sich auch max. 1 Min. verzögern.

Nun habe ich Dir viel geschrieben und hoffentlich auch geholfen.

MfG

Donnerwetter

... bitte um eine Nachricht über den Erfolg oder Misserfolg meiner Antwort
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2010 stürzt bei Anhängen (PDF) ab (2)

Frage von Shnuuu zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 Userprofile Foto anzeigen lassen (2)

Frage von staybb zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Outlook synchronisiert sich auf iOS nicht mit Exchange (4)

Frage von Akrosh zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...