Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach dem Hochfahren Seriennummer eingeben bei Windows XP

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Hanno666

Hanno666 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.06.2006, aktualisiert 18:32 Uhr, 11734 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo

Wir haben einen kleine PC Shop.
Wir hatten vor ein Image von Windows XP zu machen das wir dann auf die Rechner spielen. Wenn XP dann hochgefahren ist soll ein fenster aufgehen wo man die Seriennummer eingibt, damit man nicht immer bei jedem PC das Betriebssystem installiern muß. Kann man bei Windows XP so etwas einstellen das er beim Hochfahren ein Fenster anzeigt wo man erst die Seriennummer eingeben muß ???

Gruß Sven
Mitglied: pumba
19.06.2006 um 12:02 Uhr
Ja, das geht mit Sysprep.
Nach der Installation wird das System mit Sysprep versiegelt und der Key und alle Benutzerdaten entfernt, nach dem Booten muss man dann den Key eingeben und einen Benutzer anlegen, ist ganz einfach auszuführen.
Bitte warten ..
Mitglied: c.schroeder
19.06.2006 um 12:58 Uhr
man kann aber auch ein preinstallation image erstellen
Bitte warten ..
Mitglied: Hanno666
19.06.2006 um 13:50 Uhr
Können Sie mir genauer erklären wie das mit Sysprep funktioniert. Ich habe jetzt das Betriebssystem fertig installiert und dann....
Bitte warten ..
Mitglied: pumba
19.06.2006 um 14:48 Uhr
Hi, einfach mal bei google sysprep eingeben und es runterladen.
Gehört, glaube ich, zu dem Windows Ressource Kit.
Das Programm einfach ausführen und der Rest erklärt sich von selbst, es baut dann auf der rechten Seite des Bildschirms ein Fenster auf, in welchem man dann angeben kann, was es machen soll.
Bitte warten ..
Mitglied: Fubi
19.06.2006 um 18:32 Uhr
Hallo!

Ich erstelle mir die Images immer folgendermaßen:

1. Windows installieren, SP2, Updates etc.
2. Folgendes durchführen: http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=645
Hat den Sinn, daß das Image auch auf Rechnern mit anderen Chipsätzen funktioniert,
Nachteil: funktioniert nicht bei SATA-od. SCSI-Raid-Controllern
3. Sysprep.exe ausführen (aus der deploy.cab auf der Windows-CD oder von der OEM-
Preinstallation-CD, die bei den XP-OEM Versionen beiliegt
Jetzt hast du oben rechs das Sysprep-Fenster
4. Dort: Neustart, Im Herstellermodus, Kulanzfrist nicht zurücksetzen (Windows startet neu,
wieder das Sysprep-Fenster oben rechts)
5. Im Sysprep-Fenster: Herunterfahren, Im Herstellermodus
6. von der Platte ein Image machen (Ghost o.ä.)

Das Image kannst du jetzt auf die anderen Platten ghosten. Die PCs werden wieder im Her-
stellermodus hochfahren, mit dem Sysprep-Fenster oben rechts. Dann kannst du noch fehlende Treiber, Software etc. nachinstallieren.
Dann wieder im Sysprep-Fenster: Herunterfahren, Erneut versiegeln, und das ganze ist fertig. Der Kunde wird beim ersten Starten des Rechners zur Eingabe des Keys und zur Annahme des Lizenzvertrages aufgefordert.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...