Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zu Hohe Kernel-Zeiten! System hängt!

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: agent49

agent49 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2008, aktualisiert 08.02.2008, 10176 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo.
bin froh das ich in einem guten Forum gelandet bin. Vor allem Professionell und

Hoffe mir kann jemand helfen.

Das Problem:

Wir haben hier eine Blech-Kiste(server) auf dem VMWare läuft und in der VM haben wir dann mehrere virtuelle Server.
Einer der Server (terminal-server) hat sehr hohe Kernel-Zeiten, daurch hängt das System. Und bei jedem User der
auf diesen Server arbeitet (per rdp oder ica) läuft das system sehr langsam.
Dieses Problem tauch auch nur auf dieser einen virtuellen Maschine auf.
Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

agent49
Mitglied: PcAndyB
07.02.2008 um 16:02 Uhr
Hallo,

ich will ja nichts unterstellen aber:

"Blech-Kiste(server)" mit VMWare und mehrere VMs.
Dann auch noch eine VM als TServer.

Kann es eventuell nicht einfach sein, dass dein Server für diese
Last zu klein dimensioniert ist? (RAM / HDDs/ CPUs)

Wie gesagt kann mich ja gerne irren aber poste doch einfach mal
deine VMs, was diese so machen und eine Konfig. deines Systems.

Gruß Andy
Bitte warten ..
Mitglied: agent49
07.02.2008 um 16:20 Uhr
daran kann es nicht ich, da wir ja noch mehrere virt. TS hinzufügen kann bzw. schon um die 10 laufen hab und ein paar datenbankserver, exchangeserver etc.
Allen geht es "gut" ausser einem.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
07.02.2008 um 16:37 Uhr
bitte geb infos dein System wir alle verlegt Kristallkugel....

Anderer Virenscanner?
Liegt die VM auf anderem Plattenplatz?
Wieviel Speicher zugeteilt?
Wieviel User auf dem / den anderen System?
Prio hoch/niedrig?

1.001 Einstellungen geben tut es, nicht ich alle schreiben nieder nun tuten kann..


Sorry, aber geb dir etwas mehr Mühe und die "Ausrede" "Zeitdruck" hat mich heute schon mal zweifeln lassen...
Bitte warten ..
Mitglied: agent49
08.02.2008 um 09:40 Uhr
-Virenscanner: TrendMicro office Scan
-gleicher plattenplatz
-2xcpu je 1,5 ghz
-2048MB RAM
-um die 10 User
-office 2007
-CRM
-und andere Programme (adobe etc.)

alle anderen sind ähnlich ausgestattet, zumindest die TServer.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
08.02.2008 um 11:06 Uhr
ähh sorry, aber wir wollten eigentlich andere Infos...

Adobe ist ein Hersteller von Programmen, wie z.B Reader; Photoshop; Indesign.

CRM sagt uns auch nichts...

Bevor du lange suchst - und deine Blechkiste ja genügend Saft für weitere Sessions haben soll....

Installier doch Spasseshalber ein weiteres System darauf und schau, wie es sich verhält...

(Wenn Du wirklich 10 Sessions mit je 2048 MB Ram zur Verfügung stellst, dann ist das wohl eher eine Edelstahlkiste)


Spass beiseite, willst DU wirklich Hilfe dann öffne den Infrastructure Client, markiere die betreffende Session und geh in der Statuszeile auf Inventory/Virtual Machine/Report Performance - die xls die da rauskommt, ist interessant....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
WBADMIN über SYSTEM ausführen (3)

Frage von banane31 zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
Gleiches Benutzerprofil für Anmeldung an TS und am lokalen System?? (6)

Frage von eastfrisian zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
gelöst Subnetting: In welchem Subnetz befindet sich die IP? (12)

Frage von winler zum Thema Microsoft ...