Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hohe Netzwerkauslastung am Server loggen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: bensonhedges

bensonhedges (Level 1) - Jetzt verbinden

23.02.2010 um 10:45 Uhr, 6912 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!

Wir beobachten seit einigen Monaten einen massiven Netzwerktraffic an unserem Server.

Wir vermuten, dass ein PC im LAN massive Dateioperationen einmal in der Woche durchführt (ggf. ein Virenscanner oder
eine Dateikopieraktion).

Der Server geht auf 100% Last, wenn dieser Zugriff erfolgt. Ein-/Ausstecken des Netzwerkkabels schafft wieder für eine
Woche Ruhe auf dem Server...

Nun die Frage:
Mit welchen Tools können wir herausfinden, welcher PC im LAN dafür verantwortlich ist?

Beste Grüße,
Marc
Mitglied: 76109
23.02.2010 um 11:12 Uhr
Hallo mkuhnert!

Das geht z.B. mit dem Tool Wireshark.

Download:
http://www.wireshark.org/download.html

Info's, Installation und Tutorial:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wireshark
http://www.easy-network.de/ethereal.html
http://www.nwlab.net/tutorials/wireshark/

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: Marco123
23.02.2010 um 11:27 Uhr
Hallo,

Da du nicht angegeben hast, um welchen OS es sich beim Server handelt.....

Für linux:
iptraf
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
23.02.2010 um 11:36 Uhr
moin,

  • hat der Server eigene Freigaben gemappt?
  • Indexdienst aktiv?
  • Wenn der Server (mal wieder) hängt:
netstat >output.log
in eine Dosbox eingeben und Log bzw die darin stehenden Kisten überprüfen.

Ist für die meisten Probleme und "Wireshark" Anfänger meistens das einfachere "Übel"
@Marco: Steht zwar nicht in der Frage, aber ist ja unter Winblows gepostet.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bensonhedges
23.02.2010 um 11:55 Uhr
Danke für den Hinweis!

Der Server ist ein Windows 2000 Server, er hat Freigaben gemappt, allerdings keine eigenen.
Der Indexdienst ist deaktiviert.

Ich werde die Eingabeaufforderung mal offen lassen und den Befehl netstat > output.log mal eingetragen lassen,
so dass ich nur noch ENTER drücken muss. Ich hoffe, dass der Server das noch packt, wenn er "fast" hängt.

Habe das Tool Packetyzer mal ausprobiert. Scheint das richtige Tool für uns zu sein.
Dort kann man nach der Auslastung sortieren, so dass man den Client mit der höchsten Auslastung ausfindig machen kann.
Die Bedienung ist mir allerdings noch unklar, da sich diese Statistik nicht in Echtzeit aktualisiert. Glaube, es ist
eine Momentaufnahme. Müsste dann wohl den ganzen Tag loggen.

Vielleicht bringt das Tool NETMON auch noch was, um herauszufinden, um welche Art von Traffic es sich handelt...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
HyperV - Server und Replikatserver (6)

Frage von Franz-Josef-II zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
Verknüpfungen über AD verteilen Windows Server 2008 R2 (5)

Frage von Vsadm07 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Client von wo aus sich jemand an der Domäne authentifiziert loggen (6)

Frage von pablovic zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst NET Framework 3.5 auf Windows Server 2012 R2 aktivieren - 0x800F0906 (7)

Frage von timg93 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...