Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Home PC, Brandgefahr

Frage Hardware

Mitglied: michmeie

michmeie (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2011 um 09:03 Uhr, 4425 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich habe zuhause in meiner Wohnwand einen Mediacenter-PC eingebaut. Es ist viel zu warm in dem Schrank drin, das stört mich jedoch nicht, das Gerät ist alt und wenn es stirbt dann stirbts.
Was ich jedoch gerne verhindern würde ist, dass der PC resp. meine Wohnung abfackelt. Kann ich davon ausgehen, dass bei zu grosser Hitze das Gerät sich einfach ausschaltet?
Soll ich den Schrank mit Brandschutzmaterial auskleiden? Einen Vollbrand wirds ja nicht gerade geben
Einen Rauchmelder hab ich schon im Wohnzimmer, wenn der zum Einsatz kommt, ist es natürlich schon zu spät.

Hier noch die interne Temp. die ich mit dem erstbesten Tool auslesen konnte.
06ee143aa21dae247c6ee5281df7e170 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Gruss
Michael
Mitglied: brammer
25.10.2011 um 09:08 Uhr
Hallo,

die Temperaturen sind aber alles andere als besorgniserregend.

und der Prozessor schaltet bei Überhitzung in einen Throttle Mode und kühlt erstmal ab.

Mit Brandschutzmatten auszukleiden wäre vermutlich auch eher kontraproduktiv.
Die entstehende Warmluft kann nicht mehr so gut abziehen und das Gerät wird noch wärmer.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: NeoCrown
25.10.2011 um 09:09 Uhr
Hallo,

Naja in deinem Schrank wird wohl die Warmluftabführung nicht gerade gut sein, daher kann es schon sein das dein PC überhitzt, jedoch sollte das Gerät Ausschalten wen eine zu hohe Temperatur entsteht.
Die Temperaturen sind auch nicht im Bereich dass das Gerät sich ausschalten sollte, da brauchts doch noch ein wenig mehr ;)

grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: Robobob
25.10.2011 um 09:09 Uhr
Hallo Michael,

sind das die Höchstwerte des PCs?
Wenn ja ist das noch im Rahmen denk ich.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
25.10.2011 um 09:11 Uhr
... und auch nicht zu vergessen: Wenn in einem PC irgendetwas wirklich brandtechnisch gefährlich ist, dann das Netzteil.
Bitte warten ..
Mitglied: michmeie
25.10.2011 um 09:12 Uhr
ja das sind die höchstwerte, jedoch ist, wie einige bereits vermutet haben, der Schrank kaum grösser als der PC.
Die Luft steht total da drin und Wärme bringt man nicht raus. Das Gehäuse kannst du kaum anfassen.
Bitte warten ..
Mitglied: Robobob
25.10.2011 um 09:15 Uhr
Vll. kannst du uns noch das Modell des Media-PCs nennen und/oder noch besser ein Bild der
örtlichen Gegebenheiten ;)
Bitte warten ..
Mitglied: michmeie
25.10.2011 um 09:19 Uhr
http://us.shuttle.com/barebone/Models/sg33g5_pro.html

Das ist so ein Ding, mit integriertem 250W Netzteil.
Der Schrank ist etwa 5cm höher, und doppelt so breit wie der PC
Bitte warten ..
Mitglied: peterha
25.10.2011 um 09:24 Uhr
Dremel doch einfach in die hintere schrankwand zwei löcher eins oben eins unten in dem fach in dem der rechner steht. die wärmere luft steigt oben raus und heizt deine bude und kühle kommt unten rein. :D
Bitte warten ..
Mitglied: Robobob
25.10.2011 um 09:25 Uhr
Wundert mich doch deine Aussage: "Das Gehäuse kannst du kaum anfassen"
Ist immer so subjektiv und schwer zu beurteilen.
Ich denke die Teile haben schon allgemein keine sonderlich gute Kühlung.
Aber solang "nur" das Gehäuse warm ist, ist das noch keine Brandgefahr.
Diese Geräte in einen Wandschrank zu stellen bringt immer einen Luftstau mit sich.
Ist ja auch logisch ;)

Lass die Kiste einfach mal so laufen und prüfe gelegentlich die Temperatur mit deinem Tool.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Robobob
25.10.2011 um 09:27 Uhr
Zitat von peterha:
Dremel doch einfach in die hintere schrankwand zwei löcher eins oben eins unten in dem fach in dem der rechner steht. die
wärmere luft steigt oben raus und heizt deine bude und kühle kommt unten rein. :D

Ein Paradebeispiel für konstruktiv!
Bitte warten ..
Mitglied: michmeie
25.10.2011 um 09:29 Uhr
die Frage ist halt schon ob diese Temperaturwerte stimmen. Weil das Gehäuse ist wirklich sehr heiss, aber brennen tut deswegen noch nichts, das ist so.

Mal sehen wie lange es lebt
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
25.10.2011 um 09:37 Uhr
Hallo,

lege doch einfach mal ein normales Thermometer in den Schrank und poste mal die Temperatur nach 30 minuten.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: michmeie
26.10.2011 um 09:03 Uhr
44.5°C, könnte schlimmer sein.
Ich denke ihr habt recht.
Bitte warten ..
Mitglied: Robobob
26.10.2011 um 09:17 Uhr
Moin,

na siehste. Das wäre bei meinem PC kaum Betriebstemperatur.
Wenn meine GraKa mal wieder so kühl wär, würd ich mich freuen ;)


gruß
Bitte warten ..
Mitglied: lobiwan
31.10.2011 um 09:29 Uhr
Ich habe sowas auchmal gehabt und hatte einfach ein paar kleine Löcher in der Frontür unten gemacht und in die Rückwand hinter dem Netzteillüfter ebenfalls.
Hatte völlig ausgereicht um einen Luftstrom zu haben und die Geräusche waren erträglich ...

Gegen verstaubung hilft natürlich einfache Luftfiltermatte
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Windows Vista
gelöst Vista Home Premium nur Basic Key (8)

Frage von Chonta zum Thema Windows Vista ...

Batch & Shell
gelöst WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (8)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...