Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Homelaufwerk mit Batch Datei anlegen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Googlesucher

Googlesucher (Level 1) - Jetzt verbinden

21.01.2010 um 08:47 Uhr, 5675 Aufrufe, 2 Kommentare

Moin

Ich hab ein Problem mit der Batchdatei die mir neue Users anlegt und dort genau im Bereich mit den Homelaufwerken.

meine Batchdatei beinhaltet folgendes:

dsadd User "CN=Businski,ou=Users,ou=Zweigstellenleiter,ou=Contoso Ltd. Rostock,dc=nord,dc=contoso,dc=msft" -hmdir "\\Rostock\Home$\$username$" -profile "\\Rostock\Profile$\$username$" -upn "Businski@nord.contoso.msft" -pwd "Marine01" -samid "Businski" -display "Marry Businski" -mustchpwd yes -canchpwd yes -reversiblepwd no -disabled no -memberof "cn=gl_Zweigstellenleiter,ou=Gruppen,ou=Zweigstellenleiter,ou=Contoso Ltd. Rostock,dc=nord,dc=contoso,dc=msft"


ist nur ein Beispiel für einen User.
hier fehlen jedoch die Einträge für die Homelaufwerke die eigentlich wie folgt aussehen müssten:

-hmdir "\\Rostock\Home$\$username$"

-profile "\\Rostock\Profile$\$username$"

da nun nicht der Benutzername eingefügt wird müsste ich ja eigentlich %username% dort eintragen aber wenn ich das mache unter der beachtung das in einer Batchdatei das so aussehen müsste: %%username%% damit er das auch übernimmt.

wenn ich nun nachschaue was er eingetragen hat in die Profileigenschaften dann steht das drin \\Rostock\Home$\%username%

es soll aber der Username da stehen nicht %username%

da ich sehr neu an der ganzen sache bin wäre mir eine Ausführliche Antwort lieb.

Falls ihr nun sagt google fragen, dass habe ich schon getan, aber kein erfolg.

Mit freundlichen Grüßen Googlesucher
Mitglied: 60730
21.01.2010 um 11:07 Uhr
Servus,

wie genau erzeugst du denn die Batch?

%username% ist IMHO sehr unglücklich, denn das bist ja du und der User kann die Batch nicht ausführen - den gibts ja noch nicht - Adminrechte hätte er auch nicht
Du solltest das, womit du den Displaynamen fütterst - auch als CN und als Variable für deine beiden Laufwerkshomes nutzen.

Ps: Ross und Reiter gehören eigentlich zu jeder Frage...
Einen aktiven User kannst du unter > W2k3 nicht anlegen - außer du hast die passwortrestriction auf minimal gesetzt -> nicht empfohlen.
Besser ist es - zuerst den inaktiven User anzulegen und dann später via sleep den User zu aktivieren.
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Googlesucher
21.01.2010 um 11:23 Uhr
ich schreib sie im editor und speichere sie einfach unter *.bat ab
dort hat er auch alles angelegt mit Passwort usw.
bis auf die Homelaufwerke da brauche ich was anderes das er mir die reinschreibt

das ganze ist mehr oder weniger nur copy paste gemacht und dann nur die Usernamen setzen und der rest ändert sich nicht.
ich hatte das mit %username% versucht weil wenn ich über die AD direkt gehe dann kann ich mehr als einen Nutzer auswählen und dann die Formel dort eingeben \\Rostock\Home$\%username%

dort schreibt er nach dem schließen und vorherigen übernehmen drücken dann den Nutzernamen hinter also geht das so aber wenn ich das über die batch mache denn geht das nicht.
Windows hat auf der Seite von sich gesagt das die SAMID erst vorhanden sein muss bevor das geht.
aber mit dsmod geht es ja leider danach auch nicht!

Mit freundlichen Grüßen Googlesucher
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Ä in batch Datei (12)

Frage von BergEnte zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...