Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

homepage erweitern - bitte um unterstützung

Frage Entwicklung Webentwicklung

Mitglied: dourden

dourden (Level 1) - Jetzt verbinden

18.04.2006, aktualisiert 19.04.2006, 4027 Aufrufe, 8 Kommentare

hey leute,
Ich administriere ein windows server netzwerk einer kleinen firma. Für diese firma habe ich auch eine einfache homepage erstellt, was aber nicht wirklich mein spezialgebiet ist. Mir steht dort dreamweaver zur verfügung.

Nun soll diese homepage ausgebaut/neu aufgebaut werden und zwar mit folgenden elemeneten:

1.) Ein bereich für registrierte user denen im navigationsframe einige elemente vorbehalten sind
2.) Auf wunsch soll ein newsletter per mail versendet werden

nun würde ich gern wissen wie viel arbeit auf mich in etwa zukommt (Kostenvoranschlag, davon ausgehend wie lange jemand mit erfahrung für diese aufgaben brauchen würde). Ist eine trennung von registrierten/unregistrierten usern schnell in eine html homepage zu integrieren oder muss ich da von grund auf neu aufbauen? Noch wichtiger wäre welche technischen voraussetzungen es für diese beiden punkte gibt. Im moment hätte ich 150mb business-webspace.

Wäre nett wenn mir jemand die sache grob skizzieren würde damit ich in etwa weiss was da auf mich zukommt.

grüße
dourden

edit: ach ja, für den newsletter-versand steht ein sbsserver zur verfügung, der allerdings auch alle anderen aufgaben der firma übernimmt, sind ja nur ein paar wenige clients.
Mitglied: StechenderKopfschmerz
19.04.2006 um 02:44 Uhr
Dourden,

Dreamweaver allein hilft da nicht sonderlich viel. Das sind ein "paar" Fragen offen:

- welche Sprache kannst Du selber (PHP, ASP)?
- welche Sprache darfst/kannst Du auf Deinem Webserver verwenden?
- musst Du Daten speichern? Hast Du Zugriff auf eine Datenbank?
- wie sicher muss das ganze sein?
- Darf man sich selber anmelden? Oder wird man angemeldet auf Anfrage?
- ....

Ein bisken mehr input wäre nicht schlecht.


Gruß,
Alexander
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.04.2006 um 09:50 Uhr
Hi,
also ich habe schon ein Administrationsmenü programmiert, wo bestimtme Benutzer nur den und jenden Menüpunkte sehen. Ich habe das sogemacht, dass alles schön dynamisch ist. Sprich hinter dem Menü hängt eine Tabelle (MySQL). Programmiert habe ich das Ganze in PHP. Das Ganze ließe sich bestimmt auch in ASP machen => Kann ich halt net.

Ich habe ein Formular, dort lege ich den Benutzer an. Dort kann ich auch gleich alles von ihm hinterlegen (tel.,E-Mail,usw). Dann bekommt der ein automatisch generierts Passwort zugeschickt. Dies kann man auch so machen, dass der Windows-Logon-Name zum Authentifizierung genommen werden kann. Dies erspart die Vergabe von Passwörter bzw. man muss ich ein Passwort weniger merken (für die Beutzer eine große Erleichtnix!). Sowas stellst du dir ungefähr vor, oder?!

Meine Kollegen schätzen ich PHP + MySQL als "Profi". Zeitlich habe ich dafür, bis alles ging und so gute 20 Stunden gebraucht, sprich bis die Überprüfung ging, Missbrauchverhinderung, Timeout,usw...

Wenn du willst kann ich dir mal ne Demo zeigen. Meldest dich einfach unter administrator at familie-wydler.de


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: dourden
19.04.2006 um 11:06 Uhr
hallo,

die infos hätte ich ja gleich hingeschrieben, nur bin ich halt administrator und nicht webprogrammierer und hatte daher absolut keine ahnung was hier überhaupt wichtig ist.

- welche sprache: weder php noch asp, hätte aber nichts dagegen mich in php einzuarbeiten
- welche sprache auf dem webserver: werde mich da informieren
- Dateien speichern und datenbank: weiss leider nicht genau was du hier meinst. Wenn du eine datenbank für die angelegten registrierten benutzer meinst, nein, ist nicht vorhanden.
- wie sicher: nicht besonders. Sich zu registrieren soll im grunde nur ein anreiz für user sein damit sie an weitere infos kommen. Diese infos sind nicht sicherheitskritisch sondern nur als bonus gedacht.
- Selber anmelden oder angemeldet werden: Die frage habe ich mir auch schon gestellt. Es kommt darauf an wie gross hier der mehraufwand der 1. variante wäre. Da müsste ja eine datenbank dahinter stehen. Besser wäre natürlich eine automatische anmeldung, wobei zumindes am anfang nicht viele user zu erwarten sind und deswegen manuelle anmeldung auch reichen würde.

grüße
andrej
Bitte warten ..
Mitglied: dourden
19.04.2006 um 11:13 Uhr
hey dani,

fast so habe ich mir das vorgestellt. Nur kann ich nicht den loginnamen zur authentifizierung nehmen, registrierte benutzer sollen sich auch zB. aus dem internetcaffe einloggen können. Ansonsten genau so. 20 stunden hört sich schon mal vernünftig an, darauf kann ich mich mal stützen (werd aber mit sicherheit länger dafür brauchen).

Interessant wäre wie hier die technischen voraussetzungen aussehen, jetzt ausser webspace.

danke schon mal, bekommst im laufe des tages ne mail

grüße
andrej
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.04.2006 um 12:49 Uhr
Hi,

Interessant wäre wie hier die
technischen voraussetzungen aussehen, jetzt
ausser webspace.

Was meinst du damit??


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: dourden
19.04.2006 um 13:02 Uhr
naja, ob hier noch was dazugakauft werden muss um newsletterversand und beraich für registrierte user zu realisieren. Programme, server, zusätzliche kapazitäten? sorry, hab im moment wirklich keine ahnung wie das ganze realisierbar wäre und will mir erstmal einen groben überblick verschafen was da genau nötig ist und womit ich mich hier näher beschäftigen sollte (PHP wäre mal punkt 1 )
grüße
andrej
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.04.2006 um 13:09 Uhr
Hi,
also PHP Plugin auf dem Websapce. Dann natürlich einen Datenbankserver. Dort sollte dir min. eine Bank zur Verfügung stehen. FTP Zugang versteht sich von selbst.
Hast du einen Server oder nur Webspace??


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: dourden
19.04.2006 um 17:58 Uhr
hey, ich habe derzeit nur webspace. Also müsste ich einen server für die datenbank mieten und auf diese datenbank wird dann über eine php routine zugegriffen, verstehe ich das richtig?

Mittlerweile habe ich beschlossen dass der newsletterversand erstmal nicht automatisch funktionieren soll. Das mache ich dann einfach über ein formular auf der homepage und die sekretärin soll dann eine datenbank darüber führen und die newsletters einfach über eine mailinglist rauschicken.

Also bleibt im grunde nur der bereich für registrierte user. Soll mit so wenig aufwand und kosten gemacht werden, soweit es halt möglich und sinnvoll ist.

grüße
andrej
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Hardware
Banana Pi M2 Ultra: Bastelrechner bietet native SATA-Unterstützung

Link von runasservice zum Thema Hardware ...

Server-Hardware
HP ML350 G9 P440AR Raid5 erweitern? (10)

Frage von sirbuschi2003 zum Thema Server-Hardware ...

Hyper-V
gelöst Hardware und Lizenzfrage: Hyper-V Umgebung um Redundanz erweitern (10)

Frage von Knorkator zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...