Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Homeverzeichnis mounten

Frage Linux Linux Userverwaltung

Mitglied: Schumi7

Schumi7 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2006, aktualisiert 30.05.2006, 6331 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe eine zentrale Userverwaltung für zwei Betriebssysteme (Windows/Linux). User werden im Active Directory verwaltet und können sich problemlos im Linux anmelden. Jetzt habe ich mir mit skel ein home-Verzeichnis gemacht. Ist aber lokal.
Jetzt meine Frage, wie kann ich das machen. Ich sollte das home-Verzeichnis mounten. Über cifs hab ich mal was gelesen. Kann mir da jemand weiter helfen??
Mitglied: prob
16.05.2006 um 11:14 Uhr
Ich weiss ja nicht, wie du AD erweitert hast, mit M$ Services for Unix hättest du bei jedem User Attribut für das Homeverzeichnis unter Unix
Bitte warten ..
Mitglied: Schumi7
16.05.2006 um 11:18 Uhr
Ich habe es mit SFU 3.5 erweitert.
Wenn ich jetzt in Linux arbeite brauche ich für meinen User ja ein Home-Verzeichnis.
Mit skel hab ich es schon gemacht das funktioniert, aber ich möchte es ja nicht lokal.

Welche Möglichkeiten gibt es da?
Und wie meinst du es?
Bitte warten ..
Mitglied: prob
16.05.2006 um 22:18 Uhr
Du kannst im Windows-ADS für jeden Nutzer sein lokales Homeverzeichnis angeben.
Das Mapping erfolgt dann in der ldap.conf auf dem Linuxrechner:

nss_map_attribute homeDirectory msSFU30HomeDirectory

und schon hast du in der Nutzerverwaltung des Linux für jeden Nutzer das Homeverzeichnis

Vorsichtshalber mal ne Beispiel ldap.conf, da ich tagsüber dort nicht rankomme:

host Domaincontroller mit AD
base dc=firma,dc=local
ldap_version 3
binddn # ein beliebiger Gastzugang der lesen kann
port 389
scope sub
nss_base_passwd ou=Mitarbeiter,dc=firma,dc=local
nss_base_group ou=Gruppen,dc=firma,dc=local
nss_map_objectclass posixAccount user
nss_map_attribute uidNumber msSFU30UidNumber
nss_map_attribute gidNumber msSFU30GidNumber
nss_map_attribute homeDirectory msSFU30HomeDirectory
nss_map_objectclass posixGroup Group
nss_map_attribute cn msSFU30Name
nss_map_attribute userPassword msSFU30Password
nss_map_attribute uniqueMember member
nss_map_attribute loginShell msSFU30LoginShell
nss_map_attribute gecos msSFU30Gecos
nss_map_attribute uid msSFU30Name
pam_filter objectclass=user
pam_login_attribute sAMAccountName
pam_password ad
Bitte warten ..
Mitglied: Schumi7
17.05.2006 um 11:37 Uhr
Alles klar!
Ich dank dir mal für deine schnelle Antwort.

Jetzt hab ich nur noch eine kleine Frage.
Was bewirkt diese Zeile bei dir in der ldap.conf

nss_base_passwd ou=Mitarbeiter,dc=firma,dc=local

Ich habe nämlich grad noch ein weiteres kleines Problem, dass ich mein Passwort im Linux nicht ändern kann. Er bringt immer den fehler, dass er den ldap-server nicht finden kann -> can´t contact LDAP server.
Hast du da vielleicht auch ne Idee woran es liegen könnte??

Wär echt cool!
Bitte warten ..
Mitglied: prob
17.05.2006 um 12:03 Uhr
Das ist der Punkt im Verzeichnisbaum, wo die Suche nach Nutzern begonnen wird.

Wie versuchst du denn auf dem Linuxrechner das Passwort zu ändern?
Bitte warten ..
Mitglied: Schumi7
22.05.2006 um 08:20 Uhr
Servus,

Mein User soll ja im Linux ganz normal sein Passwort ändern können. Eigentlich sollte es ganz normal mit passwd funktionieren. Mit kpasswd kann ich es ändern aber irgendwie funktioniert dann mein altes Passwort und das geänderte Passwort beim login.

Das versteh ich jetzt nicht ganz!!! Hab schon alles mögliche ausprobiert.
Bitte warten ..
Mitglied: prob
30.05.2006 um 10:55 Uhr
dass beide Passwörter funktionieren ist normal, wenn du den Nutzer 2 mal angelegt hast. Einmal im LDAP und einmal in passwd. Das PAM-Login probiert alle eingegebenen Loginarten bis eins klappt oder alle nicht, dann Ablehnung.

Wenn im LDAP das Passwort geändert werden soll, ist ein entsprechendes Script notwendig. passwd reicht dort nicht! kpasswd kann es wahrscheinlich, wenn es entsprechend konfiguriert ist. Es gibt auch eine entsprechende perl-Scriptsammlung für samba, die das Passwort ändern kann. Das Programm sollte smbldap_passwd heissen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
QNAP Virtualization Station - CD ISO mounten (5)

Frage von emeriks zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Debian
gelöst Homeverzeichnis des PIs nachträglich löschen (5)

Frage von M.Marz zum Thema Debian ...

Batch & Shell
PowerShell-Befehl zum mounten einer tib Datei gesucht (7)

Frage von Koopaaa zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
AD: Lokale Anmeldung verbieten aber Freigabe mounten zulassen (10)

Frage von Hubert.Hasenfuss zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...