Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hostname und IP Adresse auf Desktop einblenden

Frage Microsoft

Mitglied: davinci91

davinci91 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.09.2012 um 19:49 Uhr, 16852 Aufrufe, 12 Kommentare

Guten Abend,

weiß jemand von euch ob das mit Windows eigenen Boardmitteln durch ändern von Registrykeys oder setzen
von GPOs möglich ist?

Ich suche kein Widget oder ähnliches ;)

Grund dafür:
Bei Supportfällen meistens die erste Frage. Für die User ist das meistens sehr schwierig und für uns nervig!

Sollte auf Windows XP sowie 7 laufen.

Vielleicht habt Ihr ja ne Idee.

Schönen Abend noch.
Mitglied: brammer
06.09.2012 um 19:58 Uhr
Hallo,

wie sieht es mit BGinfo aus?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
07.09.2012 um 07:26 Uhr
Moin,

Ich würd hier auch BGInfo als Mittel der Wahl sehen, einfach, flexibel und sehr umfangreich.
Ich wüsste nicht das es ein Windows Boardmittel gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.09.2012 um 08:39 Uhr
Moin

Mit BGInfo habe ich gute Erfharungen gemacht.

Aber aufpassen, daß man da nicht zuviele Inforationen auf dem Desktop einblenden läßt, weil ansonsten die Benutzer die wichtigen Informationen nicht mehr finden. Daher wirklich nur das nötigste einblenden lassen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: hannsgmaulwurf
07.09.2012 um 09:43 Uhr
Hallo,

mir wäre auch als erstes BGInfo eingefallen. Aber da du es ja mit Boardmitteln lösen möchtest:

Wenn die Infos statisch sind und es sich nicht um all zu viele Clients handelt bzw. du jeden Client ohnehin selbst einrichtest, könntest du in diesem Zuge zB. einen Screenshot von ipconfig machen und als Desktophintergrund verwenden.
Ist natürlich sehr umständlich wenn es um sehr viele Clients geht bzw. du das automatisiert haben möchtest. Aber wenn du ohnehin sagen wir mal neue Rechner verteilst oder verkaufst.....

Gruß.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
07.09.2012, aktualisiert um 10:06 Uhr
Moin,

wenn die Benutzer statisch sind, d.h. jeder Benutzer hat "seinen" PC, dann benenne doch den "Arbeitsplatz" um in "Arbeitsplatz von [Hostname] an (Ip-Adresse)".

Wenn die Benutzer den Arbeitsplatz öfter wechseln, dann erstelle eine Systemvariable namens "IP-Adresse" und fülle die mit dem entsprechenden Wert aus IPCONFIG /all. Zusammen mit der Systemvariablen "Computername" ergibt das dann die gewünschten Informationen. Eine Batch-Datei, die diese Informationen per Echo-Befehl ausgibt, auf dem Desktop plaziert und Dein Problem ist nach einem Klick gelöst.

Just my 2 Cent.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
07.09.2012 um 10:06 Uhr
Hallo,

da BGinfo zu Sysinternals gehört, was wiederum zu Microsoft gehört kann man es durchaus als Bordmittel betrachten...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.09.2012, aktualisiert um 10:10 Uhr
Zitat von hannsgmaulwurf:
könntest du in diesem Zuge zB. einen Screenshot von ipconfig machen und als Desktophintergrund verwenden.

Gerüchteweise sollen mit DHCP vergeben Adressen sollen sich manchmal ändern, auch wenn das selten vorkommt.

Und manchmal holen sich die Kisten auch eine 169.254.xxx.xxx-Adresse.

Was man aber machen könnte, eine Login/boot-Skript, daß die Daten in eine (Text)-Datei auf dem Desktop schreibt. Die Leute sollen dann diese Datei aufmachen udn vorlesen, was da drin steht.

lks

Nachtrag: Jochem war schneller.
Bitte warten ..
Mitglied: hannsgmaulwurf
07.09.2012 um 10:21 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Gerüchteweise sollen mit DHCP vergeben Adressen sollen sich manchmal ändern, auch wenn das selten vorkommt.

Daher ja der Zusatz "Wenn die Infos statsich sind" ;)
Bitte warten ..
Mitglied: davinci91
10.09.2012 um 06:56 Uhr
Guten Morgen!

Das blöde ist ja bei BGInfo, dass man das License Agreement bestätigen muss.

Ansonsten super Tipp! Erfüllt genau meine Anforderung.

Ich würde es dann per GPO in einem Anmeldeskript verteilen. Wie schon erwähnt
muss der User dann beim 1.Mal das ganze bestätigen. Gibt es da ein Work around?

LG, davinci
Bitte warten ..
Mitglied: davinci91
10.09.2012 um 07:19 Uhr
Guten Morgen!

Das blöde ist ja bei BGInfo, dass man das License Agreement bestätigen muss.

Ansonsten super Tipp! Erfüllt genau meine Anforderung.

Ich würde es dann per GPO in einem Anmeldeskript verteilen. Wie schon erwähnt
muss der User dann beim 1.Mal das ganze bestätigen. Gibt es da ein Work around?

LG, davinci
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
10.09.2012 um 07:30 Uhr
Guten Morgen,

Ruf BGInfo einfach mit folgendem Befehlt auf:

\\Freigabename\bginfo \\Freigabename\bginfo_config.bgi /timer:0 /nolicprompt

Also die BGInfo.exe und deine Config Datei auf z.B. Netlogon legen und von da ausführen, dann werden Änderungen an deiner config auch direkt von allen übernommen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: davinci91
10.09.2012 um 08:26 Uhr
Hallo bioperiodik,

vielen Dank! Den Parameter habe ich gesucht!

Frohes schaffen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Hostname bzw IP-Adresse in Excel eintragen (12)

Frage von EgonFrenz zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...