Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hotspot für Hotel was geht so

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: matrix-22

matrix-22 (Level 2) - Jetzt verbinden

30.01.2015 um 19:31 Uhr, 1440 Aufrufe, 11 Kommentare, 1 Danke

Hallo Leute,
ein Freund von kür überlegt sich ein Hotel zu kaufen.
Nun steht da auch etwas Technik herum, wie das so ist.

Ein W-Lan für Gäste ist vorhanden:

- Fritz.Box 7272 macht Gateway für die Einwahl
- Zyxel 4100v2
- Zyxel NWA-3100 als AP

Was etwas auffällt das die Gäste einen Bon bekommen mit Daten drauf um sich einzulogen ins Netzwerk.
Trennung derzeit Null, also Pächter und Gäste greifen auf alles zu

Gedanke wäre, Gast W-LAN getrennt von Pächter/Eigentümer Netzwerk!
Gäste sollen keinen Bon mehr bekommen mit Zugangsdaten drauf, sondern per SMS/Mail/QR-Code/PW
Das ganze sollte Rechtssicher sein für meinen Freund.
Ach ja und man muss so art Powerline Adapter als AP einbinden können, da nach oben der Empfang schlechter wird, und angepasst werden muss.


Finde das Zyxel an sich nicht schlecht, nur nicht so gut also Trennung für Pächter und Gast.

Was würdet Ihr als Lösung Empfehlen oder habt Erfahrungen.

Danke für Tipps.

LG
Matrix
Mitglied: keine-ahnung
30.01.2015 um 20:21 Uhr
Moin,
was geht so
SuFu geht immer ... .

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
30.01.2015 um 20:30 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

Moin,
> was geht so
SuFu geht immer ... .

LG, Thomas
Um die Antwort etwas verständlicher zu machen. Hier gibt es eine sehr schöne Anleitung von @aqui für den Spaß
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.01.2015 um 20:41 Uhr
Zitat von wiesi200:

> Zitat von keine-ahnung:
>
> Moin,
> > was geht so
> SuFu geht immer ... .
>
> LG, Thomas
Um die Antwort etwas verständlicher zu machen. Hier gibt es eine sehr schöne Anleitung von @aqui für den Spaß

Um es noch genauer zu machen. Such hier im Forum nach Anleitung von Benutzer aqui zum Thema hotspot und captive portal.

lks

PS. Gleich wird aqui vermutlich den Link selbst posten.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.01.2015, aktualisiert um 20:49 Uhr
....ich dachte ihr wollt das wenigstens am Freitag mal machen...!
Machen wir ja so ca. 10mal die Woche.
Also damit der Kollege nicht lange suchen muss ist hier alles abtippfertig auf dem Silbertablett:
http://www.administrator.de/wissen/wlan-lan-gastnetz-einrichten-captive ...
Und hier damit die Gäste an der Rezeption gleich ihr Ticket ausgedruckt bekommen oder per SMS aufs Handy bekommen:
http://www.administrator.de/wissen/voucher-pfsense-online-verwalten-opt ...

Case closed !
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
30.01.2015, aktualisiert um 21:12 Uhr
Gäste sollen keinen Bon mehr bekommen mit Zugangsdaten drauf, sondern per SMS/Mail/QR-Code/PW
Warum? SMS ok, akzeptabel, aber es gibt noch heute Personen, die auf ein Mobiltelefon verzichten. Mail? Der Gast möchte Internet, um z.B. die Mails abzurufen, muss aber erstmal Zugang zum Postfach haben, um ins Internet zu kommen, um die Mails abzurufen. QR-Code und PW sind nicht rechtssicher, sobald die Vorratsdatenspeicherung wieder in Kraft tritt. Die Bonlösung, insbesondere die von Zyxel, ist eine der Ideallösungen. Das Personal drückt einen Knopf und braucht nicht Ewigkeiten erst Benutzer anlegen.

Das einzige was du brauchst, ist ein ordentlicher Router als Ersatz für die Fritzbox. Dieser muss zwei getrennte Netzwerke aufbauen und zwischen diesen beiden Netzwerken muss eine Firewall existieren.

Vermutlich hat dein Bekannter auch kein PMS, darüber kann man den Zugang für Gäste sehr vereinfachen. Der Gast muss nur Zimmernummer und Nachname eingeben. Gibt mehrere Systeme dafür.

Achso, kleiner Tipp von mir: Das Netzwerk sollte mal von Grund auf überprüft werden. Ich bin häufiger in Hotels unterwegs und hab schon oft das halbe Netz auseinander genommen, weil diese einfach hingerotzt wurde. Häufig gibts auch Designfehler.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.01.2015, aktualisiert um 21:18 Uhr
Vielleicht sollte man ihn noch auf den Pfad der Tugend bringen...
Trennung derzeit Null, also Pächter und Gäste greifen auf alles zu
DAS ist natürlich die größte anzunhemende Katastrophe !!
Ist aber kein Thema. Die CP Firewall hat einen 3ten Port um das Gastnetz sicher abzutrennen:
http://www.administrator.de/wissen/preiswerte-vpn-fähige-firewall- ...
Eine Firewall ist also allererste Priorität in dem Chaos da.
Man kann das natürlich auch über VLANs lösen sofern die Infrastruktur da mitspielt:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-routing-m0n0wall-p ...
Kapitel Praxisbeispiel.
Bei den paar Popelkomponenten reicht es aber das Gast WLAN einfach auf den 3ten Port der FW zu stecken und gut iss.
Ach ja und man muss so art Powerline Adapter als AP einbinden können
Gibts bei Devol, AVM Edimax und zig anderen z.B.
http://www.reichelt.de/Powerline/DEVOLO-9083/3/index.html?&ACTION=3 ...
Das ganze sollte Rechtssicher sein für meinen Freund.
Die CP Firewall bietet ein vollständiges, rechtsischeres User Tracking (siehe Tutorial, Störerhaftung). Zur Langzeitarchivierung kannst du das auf einem USB Stick sichern. Idealerweise gleich am RaspBerry Pi, der die User Tickets per Browser und WebGUI verwaltet:
http://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-raspberry ...
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
30.01.2015 um 22:24 Uhr
Du solltest hier Tastaturmakros reinstellen, die direkt zu den tutorials führen ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
30.01.2015, aktualisiert 31.01.2015
Hi!

Zitat von matrix-22:
Gedanke wäre, Gast W-LAN getrennt von Pächter/Eigentümer Netzwerk!
Das sollte der Normalzustand sein!

Gäste sollen keinen Bon mehr bekommen mit Zugangsdaten drauf, sondern per SMS/Mail/QR-Code/PW
Kann man auch einrichten aber wozu?

Das ganze sollte Rechtssicher sein für meinen Freund.
Naja Rechtssicher gibt es eigentlich nicht, man kann sich nur annähern, ansonsten braucht dein Freund einen Anwalt für Onlinerecht, der die Nutzungsbedingungen für das Hotelwlan ausarbeitet.

Ach ja und man muss so art Powerline Adapter als AP einbinden können, da nach oben der Empfang schlechter wird, und angepasst
werden muss.
Powerline oder APs im Ciient/Bridgebetrieb sind immer nur Notkrücken, sieh besser zu dass Du oben noch einen oder mehrere APs mit Netzwerkkabel versorgst, da reichen dünne Cat5e Kabel. Das ist im Vergleich zu den Notkrücken auf viele Jahre hinaus unschlagbar in Zuverlässigkeit und Bandbreite. Und komm mir jetzt nicht mit "Kabel legen geht nicht". Ich bin mit einem Elektriker gut befreundet, der hat jahrelange Erfahrung im Verstecken von Kabeln. Zusammen mit dem habe ich schon Hotels mit WLAN ausgestattet und der hat es bisher noch bei jedem Hotel geschafft LAN-Kabel zu den APs zu bringen. Lass dich da besser vom Fachmann beraten, der kommt meist auf Ideen, an die ein Elektroinstallationstechnischer Laie meist nicht denkt und ein LAN-Kabel ist grundsätzlich immer besser als mit Powerline herumzumurxen und die Hotelgäste jammern dann über langsames Internet...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
30.01.2015 um 23:03 Uhr
Zitat von matrix-22:

Hallo Leute,
Winke winke...
ein Freund von kür überlegt sich ein Hotel zu kaufen.
Monopoly, Parkhotel ?
Nun steht da auch etwas Technik herum, wie das so ist.
aha...

Ein W-Lan für Gäste ist vorhanden:
>fein
- Fritz.Box 7272 macht Gateway für die Einwahl
- Zyxel 4100v2
- Zyxel NWA-3100 als AP
dammit geht schon was...

Was etwas auffällt das die Gäste einen Bon bekommen mit Daten drauf um sich einzulogen ins Netzwerk.
Trennung derzeit Null, also Pächter und Gäste greifen auf alles zu
ups...

Gedanke wäre, Gast W-LAN getrennt von Pächter/Eigentümer Netzwerk!
besser ist das..
Gäste sollen keinen Bon mehr bekommen mit Zugangsdaten drauf, sondern per SMS/Mail/QR-Code/PW
mails ohne internet sind doof...
Das ganze sollte Rechtssicher sein für meinen Freund.
entweder so : http://www.zyxel-hotel.de/hotellerie/loesungen.html
oder http://www.fairspot.de/
Ach ja und man muss so art Powerline Adapter als AP einbinden können, da nach oben der Empfang schlechter wird, und angepasst
werden muss.

jo.. erst nach- ich bin doch nciht blöd, dann einfach inne steckdose..

Finde das Zyxel an sich nicht schlecht, nur nicht so gut also Trennung für Pächter und Gast.

Was würdet Ihr als Lösung Empfehlen oder habt Erfahrungen.
http://www.fairspot.de/
das würde ich empfehlen, dammit hat dein kumpel mit nix was am hut...

Danke für Tipps.
gern...

LG
Matrix
lG
V
Bitte warten ..
Mitglied: matrix-22
01.02.2015 um 15:49 Uhr
Danke für die ganzen Tipps.
Werde damit mal Arbeiten und sehen was so geht, und welches Produkt es werden wird.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.02.2015 um 16:03 Uhr
Wenns das denn war bitte dann auch
http://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Active Directory CA öffentlich vertrauenswürdig machen, geht das? (2)

Frage von DeathangelCH zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst VPN im Hotel (10)

Frage von HeinrichM zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...