Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

How to determine the max file size for a file system ?

Frage Linux Linux Tools

Mitglied: dito23

dito23 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.10.2006, aktualisiert 07.11.2006, 6106 Aufrufe, 2 Kommentare

Wie bestimmt man die mögliche maximale Dateigröße auf einen Filesystem ?

Hallo,

Ich schreibe z. Z. an einen Shell Script, indem ich die beim anlegen einer Datei überprüfen möchte wie groß eine Datei maximal sein darf. Da dies von dem Filesystemtyp und den mount options abhängt kann dieser Wert sehr unterschiedlich sein.

Am besten wäre ein Kommando das sowohl auf Solaris, HP-UX, AIX, OSF1 und Linux funktioniert. Aber auch wenn ich unterschiedliche Kommandos für die verschieden Unix-Derivate hätte wäre mir sehr weitergeholfen.

Ziel ist ein Script den ich den Mountpoint eine Filesystems oder auch einen Filenamen übergebe und das mir dann die maximal Größe in bytes zurückliefert.

Ich freue mich über jeden Hinweis.

dito23

PS: Es gehört zwar nicht in diese Gruppe, aber für Windows muß ich auch ein Script-Lösung finden. Falls die zufälligerweise jemand kennt ...
Mitglied: 6890
28.10.2006 um 16:51 Uhr
hallo,

also ich hab grad mal geschaut, ich hab bei mount keine option für die maximale grösse von dateien gefunden. meiner meinung nach hängt das nur vom filesystem ab.

und um zu schauen was für ein filesystem ein mountpoint hat könntest du ja in die fstab oder mtab schauen. und dann halt feste werte für die max grösse von dateien ausgebe. die musst du dir natürlich für das jeweilige filesystem im netz suchen.

falsch ich mit dem mount falsch liegen sollte könntest du bitte die option posten??

Mit freundlichen Grüßen godlike P
Bitte warten ..
Mitglied: dito23
07.11.2006 um 17:38 Uhr
Also hier mal kurz eine Zusammenfassung von dem was ich bisher rausgefunden habe.

1. Auf einigen Filesystemen gibt es eine 2 GB Grenze ( 2**(32-1)): Solaris(ufs), HP-UX(ufs), Linux (ext2f) ...

2. Für vxfs Auf Solaris und HPUX gibt es die mount option 'largefiles' um grösser Files zu ermöglichen.

3. Will man das umstellen ist evt. auch eine Konvertierung notwendig (auf HP-UX siehe man fsadm)

4. Auf Solaris und HP-UX kann man demzufolge im output vom kommando 'mount' nach 'largefiles' grepen um zu sehen, ob files grösser als 2GB erlaubt sind (man muss aber die option nolargefiles ausschliessen).

Leider ist das noch nicht ganz was ich wollte. Aber vielleicht hat ja jemand noch eine gute Idee. Gibt es da vieleicht einen Parameter im Kernel, den man mit einen C-Programm abfragen kann ?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
PHP
How to write phpinfo with special character to file (11)

Frage von thankusomuch zum Thema PHP ...

Microsoft Office
gelöst Visio 2003 auf aktuellem System (6)

Frage von ratzla zum Thema Microsoft Office ...

Windows Update
WSUS zeigt max. 69 Clients an (2)

Frage von TheGoodOne zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...