Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

HP Autoloader 1-8 LTO5 Tipps

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: danijel

danijel (Level 1) - Jetzt verbinden

21.03.2012, aktualisiert 11:29 Uhr, 6026 Aufrufe, 9 Kommentare

Paar Tipps für mein neuen Autoloader

Hallo zusammen,

ich hab gestern ein HP Autoloader 1/8 LTO5 bekommen.
Da es mein erste Autoloader ist, bin ich in dem Bereich blutiger Anfänger
Bis jetzt habe ich mit Handbücher und Google geholfen aber paar Fragen habe ich .
Ich würde gern von euch paar Tipps bekommen, was man alles so beachten muss.
Dazu habe ich auch paar Frage
1. Was ist mit Mailslot gemeint ?? Was kann ich damit machen? Brauch ich den das überhaupt bzw. muss ich das einstellen??
Wird der Band der im "Mailslot" befinden mit Daten geschrieben ???
2. Bis jetzt habe ich 4 Tagesbänder, 5 Wochenbänder und 2 Monatsbänder gehabt -> mit mein alten Streamer jeden Tag geweckselt.
Da es nicht mehr ausreicht (mit Streamer) werde ich für ein Tag ca. 2 LTO5 Bänder brauchen.
Ist es sinnvoll diesen Sicherungplan auch mit Autoloader zu machen?? Kann man das einfach so alle 8 Bänder raus nehmen und für Wochensicherung andere Bände rein schieben ??
Wenn das nicht ok ist, wie regelt man dann mit einem Autoloader so ??

PS: Ich werde HP Data Protector 6.2 bin damit super glücklich

vielen Dank ...

mfg
danijel
Mitglied: it-frosch
21.03.2012 um 14:26 Uhr
Hallo danijel,

Mal ganz einfach gesprochen.
Deine Library oder Autoloader ist ein Gerät das 8 LTO5 Bänder aufnehmen kann wobei 1 Slot für das Reinigungsband reserviert werden kann und ein Bandlaufwerk hat.
Meist sind diese Geräte innen wie ein Karusell aufgebaut auf dem Rummel wobei an dem Ort der Ticketbude das Bandlaufwerk steht.
Die Bänder fahren immer rundherum bis sie vor dem Laufwerk sind und dann in dieses eingezogen werden sowie nach der Sicherung ausgeworfen werden.

Zum Einlegen bzw. Entnehmen der Bänder öffnet man das Gerät oder das Magazin (wenn möglich ) oder benutzt als Schleuse den Mailslot.(um bei dem Karussel Beispiel zu bleiben ist der Mailslot der Zugang zur Gondel)
Wenn du in deinem Backupprogramm ein Band auswirfst landet es im Mailslot und du musst es manuell mit der Hand aus dem Mailslot entnehmen.
Anders herum funktioniert es mit dem Einlegen.

Du kannst deine Sicherungsstrategie genauso weiter fahren, hast jetzt allerdings für jede Sicherungstag 7oder 8 Bänder

grüße von it-frosch
der mit seinem DP 6.11 fast super glücklich ist uns sich gleich nach der 6.2 umschaut.
Bitte warten ..
Mitglied: danijel
21.03.2012 um 18:50 Uhr
Hey,

war auch mit 6.11 fast glücklich, musste mich aber wegen exchange 2010 von 6.11 trennen ^^

Mit Mailslot, wie ich das verstanden habe, wenn ich Mailslot aktivire dann darf ich in den Fach(Mailslot) kein Band rein stecken.
Ich hab heute 8 Bänder rein gemacht ( links und rechts, nur so, läuft die Sicherung noch nicht ). Dann müsste ich eben den Band raus nehmen und natürlich an Barcode Labes beachten. Es fängt von 000001 und dann fortlaufen. Mit andere Worten in mein Autoloader sind 7 Bänder drin, wenn ich den Mailslot aktivire bzw. nutze oder ??

"Du kannst deine Sicherungsstrategie genauso weiter fahren, hast jetzt allerdings für jede Sicherungstag 7oder 8 Bänder "
Hhhh die 7 Bänder würde mir für 4 Tage reichen.Es soll ja auch so sein, das ich nicht jeden Tag wecksel muss. Nur am Freitag für Wochensicherung da kommen bestimmt was zusammen wenn ich meine VM auf Bänder sichern. Ich würde ja für Wochensicher nur 3 bände benutzen das würde locker reichen. Kann man sowas mit Autoloader machen ??
Was weiss ich
Fr 1 Barcode Label von 000008 bis 000010
Fr 2 Barcode Label von 000011 bis 000013
usw.

grüße
danijel
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
22.03.2012 um 19:46 Uhr
Hallo danijel,

ich glaube du solltest dir doch einmal die Bedienungsanleitung deines Autoloaders durchlesen.

Da ich deine zweite Frage nicht so richtig verstehe, schreibe ich dir einfach einmal wie ich es mache.

Ich habe bei uns für die tägliche Sicherungen zwei Sicherungsjobs die differentiell von Mo - Do und zwei für die Vollsicherung über das WE angelegt, um zum einen die Fileserverdaten und zum anderen die veränderlichen Daten auf den Servern sichern. Jeder Sicherung habe eine Bandgruppe (ich bin mir nicht sicher ob der Begriff richtig ist) zugeordnet der jeweils alle Sicherungsbänder (täglich, wöchentlich,monatlich) angehören.
Da ich 4 Wochen täglich (Mo-Do diff / Fr Full) sichere gibt es bei mir z.B. für die Fileserversicherung die Bänder Mo A-01 , Mo B-01, Mo C-01 und Mo D-01 die alle der Bandgruppe Fileserverdaten angehören. Daneben gib es das gleiche Schema für die veränderlichen Daten auf den Servern.
Täglich liegen bei mir 4 Bänder im Autoloader, jeweils 2 für einen Job. Wenn mal ein Feiertag ist lege ich halt davor noch jeweils zwei Bänder mehr ein. (Ich habe keinen 1/8 Autoloader.
Bei uns gehen die Bänder jeden Tag für die nächsten 3 Wochen außer Haus deshalb lasse ich die Bänder nicht für eine Woche im Autoloader.

Damit greift sich der Sicherungsjob nur die Bänder aus der richtigen Bandgruppe.

Da fällt mir noch etwas ein. Du solltest im Dataprotector auf jeden Fall darauf achten das du die Bänder scannst vor der Sicherung und das das Laufwerk auch für Restore markiert ist. Das alles stellst du in den Eigenschaften des Laufwerks im DP ein.
Aber wahrscheinlich weißt du das alles schon.

Ich hoffe deine Fragen vielleicht doch beantwortet zu haben ansonsten melde dich noch einmal.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: danijel
22.03.2012 um 20:47 Uhr
Hey,

mit Handbuch bin ich schon 3 Tage beschäftigt
Was ich gemeint habe, wenn der Mailslot ativiert ist, dann darf kein Band im Mailslot befinden. Stimmts??
Diese Slot bleibt leer und ich hab nur 7 Slots zur verfügung.

Mit Sicherungplan muss ich mir nochmal richtig überlegen. BIs jetzt habe ich eben jeden Tag Mo-Do Vollsicherung Protection 6 Tage, Wochensicherung W1-W5 knapp 4 Woche Protection und Monatsicherung eben 2 Monate Protection.

Da ich aber viele Slots habe kann das auch anderes gemacht werden ..

thx
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
22.03.2012 um 20:54 Uhr
Hallo danijel,

Was ich gemeint habe, wenn der Mailslot ativiert ist, dann darf kein Band im Mailslot befinden. Stimmts??
Da bin ich mir bei dem 1/8 Autoloader nicht ganz sicher.
Du kannst im Mailslot schon ein Band liegen haben aber dann kannst du halt kein anderes Band auswerfen oder in den Loader einlegen da der Mailslot benutzt ist.

Schreib doch mal den Typ von deinem Autoloader. Vielleicht kommen wir so weiter.

Ich kann mich nämlich nicht so richtig daran erinnern das ich bei meinen 1/8 Autoloadern überhaupt einen Mailslot benutzt hätte.
Der 8.Slot war immer nur für das Reinigungsband reserviert.

2 Monate Protection.
Wieso hast du auf deinen Monatsbändern nur 2 Monate Protection? Überschreibst du die immer wieder oder hast du die letzten 12 Monate rückwirkend als Sicherung liegen?


grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: danijel
22.03.2012 um 21:44 Uhr
Hey,

ich hab ein HP Autoloader 1/8 Lto5 3000.
Dann habe ich recht mit Mailslot. Bei diesem Autoloader kann ich Mailslot aktivieren oder auch deaktivieren. Wenn der Mailslot aktiv ist dann macht ja kein sinn da ein Band zu haben.

Ich mache ende des Jahres eine Jahressicherung aber sonst max 2 Monate zurück und die Bände wurden nach abgelaufene Protection überschrieben. Hat aber gereicht ..

Da ich ja jetzt schönes Autoloader habe will ich das ding auch voll ausnutzen hehe

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
22.03.2012 um 22:53 Uhr
Hallo danijel,

Da ich ja jetzt schönes Autoloader habe will ich das ding auch voll ausnutzen hehe
Na dann mal ... auf den Autoloader! Ist übrigens ein schönes Gerät.

Ich mache ende des Jahres eine Jahressicherung aber sonst max 2 Monate zurück
Das würde ich mir noch mal überlegen. Ich habe schon Sicherungen 12 Monate zurück gebraucht.

Übrigens, wenn das hier dein Gerät ist dann ist, so habe so steht im Manual ganz klar drin das du den Slot 1 entweder als Mailslot oder als Sicherungsslot
nutzen kannst. Im ersten Fall hast du nur 7 Slots für Sicherungsbänder.
http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/DocumentIndex.jsp?cont ...
RTFM S.50,88 und 93

S.88 Zitat:
Die Mail-Einschub-Funktion ermöglicht es Ihnen, ein einzelnes Band einzulegen oder zu
entnehmen, ohne dass Sie das ganze Magazin herausnehmen müssen. Der Vorteil der Verwendung
eines Mail-Einschubs ist darin zu sehen, dass das Gerät nicht die restlichen Einschübe im Magazin
im Bestand aufnimmt, wodurch das Gerät schneller wieder einsatzbereit ist. Der Mail-Einschub befindet
sich im linken Magazin.

Damit sollte jetzt wirklich alles klar sein und du kannst dem Beitrag einen grünen Haken geben.

Grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: danijel
23.03.2012 um 09:00 Uhr
Hey,

genau der ist es hehe ..

Aha dann habe ich es richtig verstanden mit Mailslot Ist ja auch logisch, wenn der Autloader Reinigunsband braucht, wie willst du den dann rein kriegen wenn alles besetzt ist^^

ja mit Sicherungplan muss ich mir gut überlegen. Scahde das hier nur du Antwortest. Viellicht ein oder anderer wäre net schlecht um zu hören wie er/sie seine Daten sichert..

aber dank dir
mfg
danijel
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
24.03.2012 um 15:46 Uhr
Hallo danijel,

Scahde das hier nur du Antwortest. Viellicht ein oder anderer wäre net schlecht um zu hören wie er/sie seine Daten sichert..
Suche doch mal im Forum nach Datensicherung und Backup.

Es gibt hier wirklich viele Beiträge zu dem Thema.

aber dank dir
Schön wenn ich helfen konnte.

Schönes WE

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Mobile
Windows Phone 8 - Tipps, Tricks und Kritiken
Erfahrungsbericht von Xaero1982Windows Mobile3 Kommentare

Hallo Zusammen, seit heute bin ich nun auch Besitzer eines Windows Phones - nach einem Iphone und einem Android. ...

Notebook & Zubehör
HP Recovery Windows 8
gelöst Frage von EduuaardNotebook & Zubehör4 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe ein Notebook, welches nicht mehr aufstartet. Es handelt sich um ein HP Spectre 13 x2 ...

Batch & Shell
Auf der Suche nach Tipps
gelöst Frage von heissi123Batch & Shell3 Kommentare

Hallo Könntet ihr mir Webseiten oder Tutorials zeigen bei denen ich das schreiben von Patch Files und Scripts lernen ...

Server-Hardware
Dell PowerVault LTO5 - Fehlermeldung "A" nach jeder Sicherung
gelöst Frage von Looser27Server-Hardware6 Kommentare

Moin zusammen, ich habe seit ein paar Tagen das Phänomen, dass das o.g. LTO Laufwerk nach jeder Sicherung die ...

Neue Wissensbeiträge
Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 8 StundenApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 13 StundenWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 13 StundenWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 1 TagInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Windows Server
Remotesteuerung der Sitzung (Kennung XX) fehlgeschlagen
gelöst Frage von Stefan91Windows Server14 Kommentare

Hallo Zusammen, seit kurzem bekomme ich oben genannte Fehlermeldung, wenn ich versuche eine Remotesitzung über den Taskmanager fernzusteuern (Rechtsklick ...