Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

HP Compaq 6710b HDD Backup - HDD wird nicht erkannt

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Darko0

Darko0 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.02.2008, aktualisiert 12.08.2008, 10972 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe das o.g. Notebook.

Auf dem NB ist vom Hersteller schon alles drauf installiert (Win XP Prof, div Programme, Hp Tools...). Die HP NBs haben ja auch eine Recovery Partition.

Ich möchte jetzt die Platte durch einen anderen ersetzen. Dazu wollte ich ein komplett Backup von der gesamten Platte machen und auf der anderen raufspielen.

NB neugestartet --> Acronis True Image 9.1 gestaret.
Nun wird in dem Menü-Auswahl von Acronis die interne Platte nicht angezeigt, nur eine externe HDD, die ich über USB angeschlossen habe.

Ich habe öfters mit diesem Programm Backup erstellt und es funktionierte immer super. Nur jetzt habe ich dieses Problem beim HP Notebook.

Kann mir jemand da einen Tipp geben was das sein kann...?

Danke!


Grüße,
Darko
Mitglied: GumJack85
04.02.2008 um 14:18 Uhr
schau auf jeden fall mal im BIOS nach, könnte was mit der Übertzragungsartder HDD zu tun haben
Bitte warten ..
Mitglied: Darko0
04.02.2008 um 14:40 Uhr
Danke,

ich hatte davor versucht mit Acronis True Image 9.1 das Image zuerstelen
Dann habe ich mit Acronis True Image 10 versucht und jetzt klappt es

Grüße,
Darko
Bitte warten ..
Mitglied: GumJack85
04.02.2008 um 14:49 Uhr
finde ich gut, denk bitte an den Erledigt Haken!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Darko0
04.02.2008 um 15:11 Uhr
Emmmm wo finde ich das?

sorry, ich bin ganz neu hier, seit gestern.
Bitte warten ..
Mitglied: GumJack85
04.02.2008 um 15:16 Uhr
Auf den Beitrag gehen---> Editieren --> und dann ganz unten den Haken setzen bei "DieserBeitrag gilt als gelöst" und dann specihern bzw aktualisieren
Bitte warten ..
Mitglied: Darko0
04.02.2008 um 16:35 Uhr
Hallo nochmal,

nun habe ich die Festplatte geklonnt und eingebaut.

Jetzt gibts ein weiteres Problem und zwar, wenn das NB gestartet wird, bleibt der bei "Press F11 for Recovery" stehen.

Wenn ich aber im Bios die Festplatten Übersetzungsmodus von LBA auf bit-shift umstelle bootet das BS ganz normal.

Jetzt ist die Frage, ob ich das auf bit-shift lasse?
Ich habe nähmlich gehört, dass bit-shift nicht immer richtig ausgeführt wird und zu Datenverlust führen kann...?
´
Bitte warten ..
Mitglied: Darko0
12.08.2008 um 17:35 Uhr
Zur Info:

Der Übersetzungsmodus ist jetzt seit halbem Jahr auf bit-shift und es gibt keinerlei Probleme, läuft einwandfrei.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst HP ProLiant DL360 G6 mit normalen HDD (7)

Frage von max.30Zeichen zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

LAN, WAN, Wireless
HP Pavilion 15-p008no keine Netzwerkonektivität wenn zugeklappt (WLAN) (9)

Frage von PN-Schrauber zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...