Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

HP Laserjet 3015 Netzwerkdrucker legt komplettes Ethernet lahm

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: mrdosy

mrdosy (Level 1) - Jetzt verbinden

24.07.2012, aktualisiert 19:26 Uhr, 7703 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Zusammen,
das habe ich noch nicht erlebt. Ein HP Laserjet 3015 mit integrierter JetDirect Netzwerkschnittstelle legt unmittelbar nach dessen Bootvorgangs unser komplettes Netzwerk lahm.

Dieses "Lahmlegen" dauert insgesamt ca. 3-4 Minuten, Pingen an einen Teil der 80 Computer/Netzwerkgeräte meldet Verbindungsabbrüche, als würde man sekundenweise LAN Kabel an diesen Geräten aus- und wieder einstecken.
Procurve-Switches zeigen mir keinerlei Fehler an.
NAch 3-4 Minuten ist der Spuk vorbei... alles läuft perfekt als wäre nichts gewesen ... bis zum nächsten Reboot des Druckers und das Desaster geht von vorne los!

Selbst wenn ich das LAN Kabel aus dem Drucker während Beginn des "Verbindungsabbruchdesasters" entferne, "hallt" dieses Abbruchverhalten trotzem die volle 3-4 Minuten durch, als hätte der Drucker eine Art Lawine losgetreten.
Das verstehe ich nicht!

Dieses "Nachhallen" vergeht aber ebenfalls zuverlässig und alles läuft wieder, als wäre nie etwas gewesen. Wie so eine Art Poltergeist, der kurz mal sein Unwesen treibt.

Der Drcuek wird jedemfalls ausgetauscht, meine Frage an Euch wäre: Ist es tatsächlich möglich, daß ein einziger Drucker das komplette Netzwerk lahmlegen kann?
Ist der Drucker defekt?

Viele Grüße!!!
Mitglied: NetWolf
24.07.2012 um 20:01 Uhr
Moin Moin,

du könntest mal einen Sniffer laufen lassen, um zu sehen, was im Netz passiert.
War das schon immer so, oder was ergab die Level 3 Analyse?

Eine defekte LAN-Buchse (Putzfrau-Fehler) würde auch den normalen Betrieb beeinträchtigen. Ggf. erst wenn man am Kabel wackelt.

Ich gehe davon aus, dass der Drucker eine feste IP bekommen hat. Trotzdem könnte es sein, dass er ein Broadcast Signal an alle sendet, kommt halt auf die Konfiguration an.

Der Spooler läuft über einen Server? D.h. der Drucker ist auf dem Server eingerichtet und dort für alle freigegeben?

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: mrdosy
24.07.2012 um 21:02 Uhr
Hi Wolfgang,
der Drucker (über 1 Jahr alt) hat eine feste IP. Das Phänomen habe ich erst seit ca. 3 Wochen. Erst heute, durch Zufall habe ich rausbekommen, daß der Drucker der Schuldige ist. Vorher hatte ich einige Switches und Glasfaserkonverter ausgetauscht, weil ich dort den Defekt vermutete - ohne Erfolg.

Es scheint m.E. kein Wackelkontakt zu sein. Aber wenn der Drucker erst seit 3 Wochen rumspackt, vermute ich irgend ein Defekt.

Der Drucker wird sowohl über LPR Printing von einem Unix System aus gesteuert, als auch über eine Windowsmaschine (Word & Co) - Jobs gehen jeweils direkt auf die IP.

Ich habe den Drucker werksmäßig übernommen und dann lediglich eine feste IP eingestellt. Sonst nichts.
Haben 4 Stück davon im Einatz, sie laufen ohne Probleme.

Beim Problemdrucker habe ich heute versucht, alle Protokolle außer IPv4 zu deaktivieren. Es gibt aber noch Dinge, wie Multicast, LPR Printing usw (hab das Menü gerade nicht zur Hand), die per default aktiviert sind und ich nicht angerührt habe.

Ich habe als Hilfsmittel wochenlang "The Dude" eingesetzt um ein erstes Gefühl für die Pingqualität rauszukriegen.
Mehr habe ich noch nicht ausprobiert.
Mit wireshark kenne ich mich leider nicht aus.

Ich muß den Drucker wohl erstmal abklemmen, ich möchte die Kollegen nicht weiter mit Abbrüchen ärgern :D

Frage zum Thema Broadcast:
kann ein Broadcast einen Switch derart lahmlegen, so daß 4 Minuten lang Gruppenweise gar nichts mehr geht? Auch wenn ich bereits in den ersten Sekunden das LAN KAbel vom Drucker abziehe?


Viele Grüße!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
24.07.2012 um 21:33 Uhr
Zitat von mrdosy:
Frage zum Thema Broadcast:
kann ein Broadcast einen Switch derart lahmlegen, so daß 4 Minuten lang Gruppenweise gar nichts mehr geht? Auch wenn ich bereits in den ersten Sekunden das LAN KAbel vom Drucker abziehe?
Ja, das kann jedes Gerät mit Broadcasts.
Es kommt darauf an, was für ein Netz es ist und welche Broadcastadresse verwendet wird. Es gibt auch Konfigurationen gegen Broadcaststorms, die kontraproduktiv wirken können.
Es ist auch denkbar, dass er zufällig Pakete verschickt, die den angeschlossenen Switch beeinflussen und der z.B: dann seine "Route", seinen Weg via STP verliert.
Genauere Analysen kann man aber nur mit dem Wireshark oder etwas ähnlichem machen.

Der PC muss dazu nicht einmal an einen spezifischen oder konfigurierten Port. Es reicht ein passives Mithören während des Einschalten des Druckers. Dann gukc auf die Kommunikationsstatistik: Wer spricht mit wem.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
25.07.2012, aktualisiert um 06:08 Uhr
Hallo,

wir hatten mal ein ähnliches Problem mit einem HP Drucker.
Tausche maldie Jetdirect Karten zwischen 2 Druckern.
Bei uns war eine der Jetdirect Karte am Ende.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: mrdosy
25.07.2012 um 10:35 Uhr
Hallo zusammen,
nachmals vielen Dank für Eure Antworten!
Das war tatsächlich der Drucker (Netzwerk ist integriert), habe ihn nun durch einen anderen LJ3015 ersetzt und schon war Ruhe!
Gerade habe ich bei HP angerufen, es hatte ein Jahr Garantie und das Gerät ist knapp drüber...

HP meinte, ich solle mal Firmware updaten, allerdings bin ich nicht so recht davon überzeugt, daß das hilft, weil das Gerät ja die ganze Zeit problemlos lief.

Frage nochmals zum Broadcaststorm:
wie kann ich den Drucker/das Netzwerk auf Broadcaststürme testen bzw. wie kann ich am effektivsten den Verursacher herausfinden? (hab schliesslich Wochen gebraucht um dahinterzukommen)
Kriegt man sowas mit Wireshark hin?

Viele Grüße!!!
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
25.07.2012 um 11:59 Uhr
Moin Moin,

Sniffer = Wireshark

Genau für solche Probleme gibt es diese Programme.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: mrdosy
25.07.2012, aktualisiert um 16:07 Uhr
Hi,
hehe ... ich weiß was wireshark ist, wollte nur wissen ob man solche Storms einigermasssen leicht aufspüren kann ... oder ob man sich erstmal wochenlang darin einarbeiten muß um überhaupt was rauszukriegen.

Danke nochmals.
Grüße!
Bitte warten ..
Mitglied: mrdosy
03.08.2012, aktualisiert um 12:42 Uhr
Hallo zusammen,
wollte mich nochmals melden!
Mit Wireshark konnte ich nach ein paar Tagen Einarbeitungszeit alles identifizieren.
Es ist also tatsächlich so, daß diese HP Netzwerkdrucker (P3015) allegar nach dem Einschalten heftigsten Netzwerkverkehr erzeugt haben, so daß das Netzwerk sporadisch für Minuten sehr zäh lief und nahezu zum erliegen kam.
Auch PC´s mit installierten HP Mutlifunktionsdruckertreiber (Officejet Pro 8500), auf denen der Service
"HP CUE DeviceDiscovery Support" aktiviert war, konnte ich ebenfalls heftigstses( also Dauerfeuer im millisekunden-Bereich!) Ausschleudern von Datenpaketen ausmachen.
Es kam zu Folgefehlern, z.b. hat sich ein Kyocera und ein Canon Netzwerkkombigerät aufgehängt.
Da dieses "Herausschleudern" immer nur unmittelbar nach dem Neustart passierte, ist das zunächst nicht aufgefallen. Betroffene PC´s mit dem HP Treiber brauchten mind. 4 Minuten um ansprechbar zu sein und legten nebenher minutenlang das Netz lahm.

Das habe ich nun getan:
- Bei allen Netzwerkdruckern bis auf das Nötigste alles deaktiviert (in meinem Falle nur IPv4, 9100er Druck und LPR Druck)
- bei betroffenen PC´s den "HP CUE DeviceDiscovery Support" deaktiviert
- EDIT: "NP Network Devices Support" ebenfalls deaktiviert!!

Seitdem ist Ruhe im Karton, alles läuft wieder schnell & stabil!

Viele Grüße!!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
HP Laserjet 100 MFP M175 lässt sich nicht mehr installieren (3)

Frage von tiwolein zum Thema Drucker und Scanner ...

Drucker und Scanner
HP Laserjet Pro MFP m276nw (9)

Frage von Andy89 zum Thema Drucker und Scanner ...

Drucker und Scanner
gelöst HP LASERJET ENTERPRISE 775dn COLOR MFP - Scan an USB nicht möglich? (2)

Frage von chapeau zum Thema Drucker und Scanner ...

Windows 10
Teamviewer 11 legt Netzwerk lahm (7)

Frage von Akcent zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...