Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hp laserjet 4000t papierstau

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: ddjango

ddjango (Level 1) - Jetzt verbinden

08.10.2014, aktualisiert 12:37 Uhr, 1307 Aufrufe, 10 Kommentare

moin
habe ein prob mit meinem hp laserjet 4000t, der ist zwar etwas in die tage gekommen funktionierte aber bis zum we sehr gut.
am we hatte ich einen papierstau im papierfach 02. beim versuch das papier zu entfernen,
riss das papier und nun komme ich nicht mehr an das restpapier in drucker ran .das papier schein zwischen 2 einzugsrollen festzustecken.
gibt es eine möglichkeit das papier doch noch zu entfernen oder muß ich den noch funktionsfüchtigen drucker wegschmießen
der hp-support ist da nicht so das wahre
dank im vorraus
gruß dirk
Mitglied: Pjordorf
08.10.2014 um 11:37 Uhr
Hallo,

Zitat von ddjango:
gibt es eine möglichkeit das papier doch noch zu entfernen
Ja, entferne die Reste vom Papier
Schraubendreher
Pinzette
Geduld
Lupe

Du wirst dir einen weg zum Unglücksort ohne Gewaltanstrengung bahnen müssen. Du solltest dorthin auch keine Walzen verbiegen oder Plastikteile abbrechen oder ausbrechen. Du musst nur den umgekehrten weg des Zusammenbaus gehen. Nein, da ist nichts geklebt oder so verbaut das dort nicht mehr dran zu kommen wäre Auch so komische plastiklaschen die hin und herfallen haben ihre Bedeutung (Lichtschranken), daher nutze keine Gewalt. Wenn es knack gemacht hat war es falsch

Versuchen ein Handbuch des mechanischen Aufbaus zu erhalten ....

Mehr als Kaputt machen des kaputten Druckers kannst du ja eh nicht mehr

muß ich den noch funktionsfüchtigen drucker wegschmießen
Oder einen Druckerdoktor dran setzen lassen und sich über den überaus freundlich Preis wundern

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: ddjango
08.10.2014 um 11:55 Uhr
moin
danke für die schnelle antwort, seh schon werde das ding wegschmeißen müssen.aber vorher werd ich nochmal reingegucken und ........ (-) mal sehen was das gibt
der doktor lohn sich nicht, das kauf ich mir lieber nen neuen, bei den preisen.
gruß dirk
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
LÖSUNG 08.10.2014, aktualisiert um 12:37 Uhr
Sorry,
aber die teile sind doch robust wie noch was.
Einfach aufschrauben und gut ist.

Währ schade um so ein teil.
Bitte warten ..
Mitglied: Aggrowolf
LÖSUNG 08.10.2014, aktualisiert um 12:37 Uhr
Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber die Fixiereinheit hast Du schon ausgebaut, um das Papier zu entfernen, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: ddjango
08.10.2014 um 12:16 Uhr
moin
bis jetzt hab ich die papierfächer entfernt, erfolglos versucht das papier zu entfernen. dann nen paar schrauben gelöst und wieder festgeschraubt.
da ich nicht weiterkam wollte ich mich mal an euer fachwissen richten.
zur fixiereinheit - wo sitzt die, kleine anleitung und ich probiers.
bin für jeden vorschlag dankbar, denn zum wegschmeißen ist der drucker wirklich zu schade
gruß dirk
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
08.10.2014 um 12:25 Uhr
Hallo,

Zitat von ddjango:
dann nen paar schrauben gelöst und wieder festgeschraubt.
Dann ist der Neukauf für dich wohl der bessere weg.

da ich nicht weiterkam wollte ich mich mal an euer fachwissen richten.
Such dir Internet deiner Wahl die Handbücher (Manuals) welche den mechanischen Aufbau beschreiben. Ob es die dort noch gibt.....

zur fixiereinheit - wo sitzt die, kleine anleitung und ich probiers.
Schon mal ins Handbuch (deines Druckers) geschaut? Ansonsten nimm ein Internet deiner Wahl und ....

bin für jeden vorschlag dankbar, denn zum wegschmeißen ist der drucker wirklich zu schade
Der ist selbst für Recycling schon zu alt. Ein Museum kann dir den vielleicht noch abnehmen... Alleine der Stromverbrauch beim Einschalten lässt den Stromanbieter jubeln....

Entweder bezahlst du jemanden der das für dich macht oder du investierst deine eigene Zeit und vor allen dein Hirn. Hat ja keiner gesagt das mit ein paar schrauben lösen sich dein Problem erledigt hat (und gerade weil auch niemand hier weiß wo genau die Papierreste sich befinden). Ist halt so....

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: ddjango
08.10.2014, aktualisiert um 12:44 Uhr
moin
prob hat sich erledigt, hab den drucker weiter aufgeschraubt und hab an restlichen papierfetzen rausbekommen. neukauf oder wegschmeißen nicht mehr nötig.
danke an alle die geholfen haben
gruß dirk
Bitte warten ..
Mitglied: Aggrowolf
08.10.2014 um 12:49 Uhr
An die Fixiereinheit kommt man heran, indem man die Abdeckung an der Rückseite die Kunststoffabdeckung entfernt, die beiden blauen Riegel nach innen kippt und dann das Teil dazwischen nimmt und mit etwas Schmackes an sich heran zieht. Das ist ein Wartungsteil und ganz ohne Werkzeug zu demontieren / montieren.
Kleiner Tip für den nächsten Papierstau.
Bitte warten ..
Mitglied: Aggrowolf
08.10.2014 um 13:03 Uhr
Hier gibt es übrigens noch Ersatzteile für das Modell
http://www.dreusicke.de/
Bitte warten ..
Mitglied: ddjango
08.10.2014, aktualisiert um 16:15 Uhr
moin
danke für den tipp, aber das wars nicht, hab den toner rausgenommen und nen paar schrauben gelöst, dann konnte man das restliche papier entfernen.
trotzdem danke für die tipps ind den link
gruß dirk
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
HP Laserjet 100 MFP M175 lässt sich nicht mehr installieren (3)

Frage von tiwolein zum Thema Drucker und Scanner ...

Drucker und Scanner
HP Laserjet Pro MFP m276nw (9)

Frage von Andy89 zum Thema Drucker und Scanner ...

Drucker und Scanner
gelöst HP LASERJET ENTERPRISE 775dn COLOR MFP - Scan an USB nicht möglich? (2)

Frage von chapeau zum Thema Drucker und Scanner ...

Drucker und Scanner
Druckprobleme bei HP Color LaserJet 2600n (7)

Frage von Tenebros zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...