Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

HP LJ 2600n druckt nur als Administrator auf Windows 2003 Server

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: alegro

alegro (Level 1) - Jetzt verbinden

17.01.2008, aktualisiert 18.02.2008, 9316 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen!

Ich habe hier einen Windows 2003 Server (R2 SP2 Standard Edition) als Druckserver, auf dem zahlreiche Netzwerkdrucker eingerichtet sind. Der Server befindet sich, wie auch alle Client-PCs (Windows XP) die über ihn drucken in einer Windows 2003 Domäne (ActiveDirectory) - der Domänencontroller ist nicht der Druckserver. Bis auf den Drucker HP LJ 2600n funktionieren alle Drucker einwandfrei.

Nun zur eigentlichen Problembeschreibung:
Will ein Benutzer der auf dem Druckserver über keine Administratorrechte besitzt auf dem HP LJ 2600n drucken, schlägt dies fehl. Der Druckauftrag steht zwar in der Druckerwarteschlange, bleibt dort jedoch ewig im Status "wird gedruckt" stehen. Beim Versuch den Auftrag zu löschen heißt es "wird gelöscht - wird gedruckt" - auch dies bleibt ewig so stehen. Nur durch Stoppen des Druckerwarteschlangendienstes und dem Entfernen der entsprechenden Druckjobdateien under "C:\Windows\System32\Spool\Printers" lässt sich die Warteschlange wieder leeren. Versucht man als Administrator (sowohl als lokaler Administrator am Druckserver, als auch als Domänenadministrator von jedem beliebigen PC aus) zu drucken funktioniert alles einwandfrei.
Wird der normale Benutzer (der vorher nicht drucken konnte) am Druckserver in die Gruppe der lokalen Administratoren aufgenommen funktioniert auch bei diesem das Drucken - jedoch ist das keine Lösung für mich (den Benutzern lokale Adminrechte auf dem Druckserver zu geben wäre tödlich)!

Der Drucker ist am Druckserver über einen TCP/IP-Port per RAW (Port 9100) eingerichtet. Er befindet sich im gleichen LAN-Subnet wie der Druckserver und die Clients. Es wird der aktuellste Treiber von HP verwendet. Der Drucker wurde bereits mehrfach neu eingerichtet, auch der Treiber ist nochmals neu installiert worden - alles ohne Erfolg. Die Rechte am Drucker sind genauso eingestellt wie bei allen anderen Druckern (Windows Standardeinstellung).

Langsam bin ich ratlos.

Hat jemand eine Lösung für dieses Problem? Oder wenigstens ein paar Tipps die mich der Lösung näher bringen?

Gruß,
Alegro
Mitglied: Jochem
17.01.2008 um 17:52 Uhr
Moin,
hat der besagte User in seinem Profil vielleicht noch eine Zuordnung zum Drucker über lpt1 hinterlegt? Die Geschichte "wird gedruckt - wird gelöscht" in stetigem Wechsel hatte ich mal bei einer solchen Konstruktion.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: alegro
18.01.2008 um 07:05 Uhr
Der User hat den Drucker über die Freigabe des Druckservers verbunden (also: \\<Druckserver>\<Druckerfreigabe>) - über LPT1 ist dort nichts konfiguriert.
Ich habe das ganze auch mal in einem Testuser-Profil ausprobiert - dort passiert das gleiche. Andere Drucker über den selben Druckserver funktionieren jedoch einwandfrei. Und sobald der User am Druckserver in die lokale Gruppe "Administratoren" eingetragen wird, kommt der Ausdruck auch auf dem 2600n raus.
Es scheint also irgendein Rechteproblem zu sein - nur leider kann ich mir absolut nicht vorstellen, wo das liegen soll.

Hat jemand noch eine Idee?

Gruß,
Alegro
Bitte warten ..
Mitglied: JensAE
30.01.2008 um 10:35 Uhr
Guten Morgen Alegro,

ich bin auch auf dieses Problem gestossen (bei mir ist nur der "Druckserver" ein WinXP Station). Auch im Netz freigegeben und beim drucken vom Client -> die gleiche Problematik wie du. Ich wollte dich mal Fragen, ob du diesbezüglich schon eine Lösung gefunden hast?
Hast du dir den neusten Treiber von der Webseite im Januar runtergeladen?
Evt. liegt es am Treiber, weil unser Drucker zuvor in einem anderen Büro beim Kunden stand, und dort die Freigabe vom Client aus ohne Probleme fkt. hat (den damaligen Treiber von der CD genutzt). Seid ich diesen in der letzten Woche im neuen Büro installiert habe (aktuellesten Treiber von der HP Site vorher runtergeladen) habe ich das Problem. Ich werd mal diese Woche einen älteren Treiber installieren und schauen, ob es wirklich daran liegt. Wenn du auf eine Lösung kommst, wäre ich dir Dankbar...wenn du diese hier posten könntest.
Gruß
Jens
Bitte warten ..
Mitglied: alegro
30.01.2008 um 11:40 Uhr
Hallo Jens,

ich habe den aktuellen Treiber (Januar '08) von der HP-Seite benutzt. Den Orginaltreiber von der CD habe ich noch nicht ausprobiert - werd ich aber aufgrund deines Hinweises mal versuchen (falls ich die CD noch finde).
Eine Lösung für das Problem habe ich bisher leider noch nicht gefunden. Im Augenblick musste ich mir damit behelfen den Usern, die den Drucker benötigen lokale Admin-Rechte am Druckserver zu geben. Das soll aber auf keinen Fall so bleiben.
Sollte ich eine Lösung finden, werde ich sie auf jeden Fall hier posten.

Gruß,
Alegro
Bitte warten ..
Mitglied: Jocksey
02.02.2008 um 17:02 Uhr
Hallo zusammen,

habe bei mir genau das selbe Problem mit Win 2k3 und dem HP 2600n.
Meine Treiber sind auch vom Januar 08.

Habt ihr irgendwelche Erfolge durch alte Treiber gehabt?



Gruß,

Jochen
Bitte warten ..
Mitglied: Jocksey
02.02.2008 um 17:24 Uhr
Hallo nochmal,

ich wollte gerade mal als temporäre Lösung den Drucker direkt via Netzwerk an einem XP Client einbinden.

Leider funktioniert hier das Drucken auch nicht.


Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich.


Ciao,
Jochen
Bitte warten ..
Mitglied: Jocksey
02.02.2008 um 17:27 Uhr
Hi,

nach einem restart des druckers funktioniert zumindest das Drucken über das Netzwerk.
Über den Win 2k3 habe ich es leider immer noch nicht geschafft.


Danke im Voraus,


Jochen
Bitte warten ..
Mitglied: Jocksey
03.02.2008 um 13:10 Uhr
Hallo an alle,

ich bins mal wieder!

Ich habe die Lösung des Problems (zu mindest bei mir) gefunden!!!

Man muss am win2k3 server folgendes machen:

- am drucker auf properties gehen
- Den Reiter Ports auswählen
- enable bidirectional support abwählen
- Apply
- Glücklich sein


Ich hoffe dass dieser Tipp bei euch auch funktioniert.


Viel Glück,

Jochen
Bitte warten ..
Mitglied: cgoebel4ABV
18.02.2008 um 09:38 Uhr
Danke für den Tipp. Das war des Rätsels Lösung.

Aber ich habs beim ersten mal lesen glatt überlesen. Das Häckchen bei "Enable bidirectional support" muss raus
Bitte warten ..
Mitglied: maxpoint
03.08.2009 um 15:55 Uhr
von meiner Seite auch ein Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: martinhaindl
27.12.2010 um 18:00 Uhr
Danke vielmals. Ärgere mich nun schon seid 2 Tagen mit diesem blöden Druckertreiber rum. Selbst Universaltreiber haben diesesmal überhaupt nicht funktioniert.

So einfach kann es sein.

Danke.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzernamenänderung in Windows 2003 SBS R2 Domäne (3)

Frage von brain2011 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Installation Windows Nano Server für Hyper-V

Link von Mvinogradac zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (16)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...