Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

HP Officejet 4500 erkennt Farbpatrone nicht mehr

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: AndyAh

AndyAh (Level 2) - Jetzt verbinden

23.12.2014 um 10:45 Uhr, 6438 Aufrufe, 9 Kommentare

Hi NG,

mein HP Officejet 4500 erkennt aus heiterem Himmel die Farbpatrone nicht mehr. Der Drucker gibt mir die Fehlermeldung:

Druckerpatronenproblem [Dreifarbig].

Nehme ich die Patrone raus, kann ich normal in schwarz drucken.

Wo ist das Problem?

Gruß
Andy
Mitglied: killtec
23.12.2014 um 10:50 Uhr
Hi,
ist das eine originale HP Patrone? Falls nicht könnte es daran liegen. -> Originale Einsetzen. Falls es eine Nachgefüllte ist, evtl auch mit einer neuen originalen testen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: AndyAh
23.12.2014 um 10:53 Uhr
Hi,

nein, ist sie nicht. Allerdings funktionierten alle Farbpatronen diese Herstellers bisher einwandfrei. Die Aktuelle hat auch schon funktioniert.

Gruß
Andy
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
23.12.2014 um 11:04 Uhr
Das muss nichts heißen. Hatte so ein Problem schon 2x mit einem 6700er Officejet.
Einmal war es eine nachgefüllte und einmal eine von einem anderen Hersteller.
Gegen Originale getauscht, alles Prima.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
24.12.2014 um 00:42 Uhr
Wenn es nachgefüllte sind kann dieser Chip evtl Defekt sein an der Patrone.
Dies hatten wir mal bei nem neuen Toner, haben dann nen neuen Chip bekommen, getauscht und IO...
Bitte warten ..
Mitglied: AndyAh
02.01.2015, aktualisiert um 11:00 Uhr
Hi,

mittlerweile funktioniert keine meiner Patronen mehr. Ich habe Originale bestellt.

Die alten Patronen hatte ich sch eine Weile im Schreibtisch liegen.

Kann das alles evtl. mit dem Ablaufdatum zu tun haben?

Gruß
Andy
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
02.01.2015 um 11:06 Uhr
HI,
kann ich dir nicht genau sagen. Ich weiß nur, dass die neuen Drucker und auch die Patronen "zu Intelligent" sind.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
02.01.2015 um 11:26 Uhr
Möglich das bei Tintenstrahl das Ablaufdatum auch in den Chips ist sowie an der Verpackung.
Der Hersteller möchte ja nicht das Fremdteile in "sein" Gerät kommen weil er dann ja nix mehr Verdient....
Wenn du die wo gekauft hast den Verkäufer deswegen mal Anschreiben ob der was weiß und dir ggfs neuen Chip zusendet.
Oder im Netz mal suchen obs dafür ein Reset-Chip gibt.
Kann auch sein das der Papiereinzug oder was anderes am "Lebensende" ist weil x Papierdurchläufe gemacht wurden und der Hersteller damit ein "Limit zu Benutzten" eingebaut hat.
Sagt die Webseite bzw das Statusblatt wenn du es Ausdruck evtl ne Detailierte Fehlermeldung?
Oder geht evtl Fehlerspeicher AUsdrucken?
Bitte warten ..
Mitglied: AndyAh
05.01.2015, aktualisiert um 10:56 Uhr
Hi,

mit neuen Originalpatronen funktioniert es jetzt. Die Alten waren wohl abgelaufen.

Gruß
Andy
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
05.01.2015 um 11:09 Uhr
Dann ist ja gut -> HP Drucker sind da ein wenig eigen drin...

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
HP LT0 3 erkennt die Kassette nicht volständig (4)

Frage von fomara zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
Hp 1910 48g, 2 Vlans, 2 ISP (6)

Frage von Randy42 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
HP GEN8 Microserver Raid1 clonen (2)

Frage von m0n0wall-neuling zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
iOS
16 iPads zentrall verwalten (18)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (15)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 7
Freeware MSI Tool (13)

Frage von uridium69 zum Thema Windows 7 ...

Microsoft Office
gelöst VBA Excel Problem mit UserForm, ListBox und TextBox (12)

Frage von abuelito zum Thema Microsoft Office ...