Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

HP OfficeJet 6000 E609a als Netzwerkfreigabe unter Windows 2000

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: Martin.S

Martin.S (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2011 um 13:53 Uhr, 5260 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich hoffen, ihr könnt mir mit oben beschriebenen Drucker helfen.

Zur Ausgangslage: Ich habe einen Computer mit Windows Vista 32bit. Auf diesem Rechner ist der oben genannte Drucker mittels USB angeschlossen. Ich kann drucken und alles scheint gut zu sein.

Ich möchte den Drucker jedoch von anderen Rechnern aus nutzen, genauer gesagt von einem Rechner, auf welchem WIndows 2000 mit Service Pack 4 installiert ist. Also habe ich eine Netzwerkfreigabe auf den Drucker gemacht. Die Verbindung zum Drucker (in Netzwerkumgebung den Vista-Rechner rausgesucht, Doppelklick auf den Drucker, Treiber werden installiert, Druckerwarteschlange wird geöffnet) funktioniert, der Drucker wird mir nach der Installation als "bereit" angezeigt.

Öffne ich nun jedoch die Eigenschaften und möchte ich eine Testseite drucken, erscheint der Dialog, der Drucker sei nicht installiert. Zur Auswahl habe ich dei Möglichkeiten Ok oder Abbruch. Klicke ich auf Ok, erscheint der Druckerinstallationsdialog. Beim ersten Mal habe ich den Drucker aus der Auswahlliste herausgesucht und installiert, beim zweiten Mal habe ich den Installationsort der *.inf-Datei angegeben. Beide Male hatte ich das gleiche Ergebnis: Ich kann nicht über die Netzwerkfreigabe drucken. Zwischen den beiden Versuchen habe ich den Drucker natürlich entfernt und einen Neustart durchgeführt.

Ich kann sowohl vom W2k-Rechner auf den Vista-Rechner pingen als auch andersherum. Es handelt sich um die aktuellsten Treiber, diese habe ich direkt von der HP-HP runtergeladen.

Wovor ich noch zurückschrecke, was ich nicht machen kann/werde:
- den Drucker direkt ins Netzwerk hängen: Hier scheitere ich an der Begrenztheit der LAN-Dosen.
- die HP-Software auf dem betroffenen W2000-Rechner installieren: Das ist ein alter Rechner mit 256MB RAM, der schafft grade den Betriebssystemstart.

Bin über jegliche Hilfe froh.

Gruß
Martin
Mitglied: Pjordorf
11.11.2011 um 13:56 Uhr
Hallo,

Zitat von Martin.S:
- den Drucker direkt ins Netzwerk hängen: Hier scheitere ich an der Begrenztheit der LAN-Dosen.
Ein kleiner 5 Port Switch (unter 20 EUR) kann hier abhilfe schaffen. Oder per WLAN. Oder DLAN (Strom).

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.S
11.11.2011 um 14:53 Uhr
Hallo Peter,

besteht denn ein Unterschied zwischen der Freigabe und wenn ich den Drucker direkt ins Netz hänge? Den Druckertreiber benötige ich in jdem Fall oder nicht?

Es scheint so, dass ich den Druckertreiber auf dem W2K-Rechner nicht richtig installiert bekomme, obwohl der laut HP-HP unter diesem Betriebssystem laufen soll.

Ratlose Grüße
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: csw
11.11.2011 um 15:17 Uhr
Am Windows 2000 Rechner:

-Neuen Drucker installieren (nicht über die Netzwerkfreigabe!!!)
-neuen Anschluss erstellen
-Localer Port auswählen
-Anschluss hinzufügen: \\name_des_vista_rechners\freigabename_des_druckers
-Treiber wie gewohnt über *.inf installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
11.11.2011 um 15:58 Uhr
Hallo,

Zitat von Martin.S:
besteht denn ein Unterschied zwischen der Freigabe und wenn ich den Drucker direkt ins Netz hänge?
Der Stromverbrauch ist ein klein wenig weniger als wenn du einen ganzen Rechner (Vista) dafür laufen lässt. Die Berechtigung(en) des Vista und W2K stören dich nicht mehr usw.

Den Druckertreiber benötige ich in jdem Fall oder nicht?
Klar. Jeder Client braucht seinen zu ihm passenden Druckertreiber.

Es scheint so, dass ich den Druckertreiber auf dem W2K-Rechner nicht richtig installiert bekomme, obwohl der laut HP-HP unter diesem Betriebssystem laufen soll.
Wie äußert sich das? Und wie CSW richtigerweise andeutet, ist es aus sicht des W2K eindeutig besser diesen als "Lokalen" Drucker einzubinden. Als Netzwerkdrucker bekommst du schwierigkeiten. Stellt denn dazu dein Vista überhaupt Treiber für W2K zur verfügung (Werden auf Vista benötigt wenn du ihn als Netzwerkdrucker per Freigabe zur verfügung stellst.)?

Oder ganz standalone per LAN betreiben. Nichts mit Freigaben. Rechner kann aus bleiben. Jeder Client druckt Lokal auf seinen TCPIP Anschluß mit seinen passenden Treiber.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.S
15.11.2011 um 12:33 Uhr
Zitat von csw:
Am Windows 2000 Rechner:

-Neuen Drucker installieren (nicht über die Netzwerkfreigabe!!!)
-neuen Anschluss erstellen
-Localer Port auswählen
-Anschluss hinzufügen: \\name_des_vista_rechners\freigabename_des_druckers
-Treiber wie gewohnt über *.inf installieren.

Genauso habe ich es versucht. Keine Verbesserung. Das Verhalten, dass der Windows 2000 Rechner nach einem Treiber verlangt, wenn man die Eigenschaften öffnen möchte, bleibt bestehen. Ich habe auch einmal die Setup.exe von der Installations-CD angeschmißen, also wirklich die Treiber installiert, brachte leider auch keine Besserung. Langsam verzweifel ich.

Das komische ist, dass ich eine ähnliche Konfiguration("Server" mit WIndows Vista Business mit lokal installiertem HP-Drucker und Client mit W2K, der auf diesen Drucker zugreift) in Nutzung habe. Dort musste ich nichts großartiges mehr auf dem W2K-Rechner erstellen, Doppelklick auf den freigegebenen Drucker und Spass haben. Einzig der Drucker unterscheidet sich(hier: HP DeskJet940c). Was ich noch nicht ausprobiert habe ist, den HP 6000 mit dem Treiber vom 940c laufen zu lassen, kann mir aber nicht wirklich erklären, warum das gehen sollte.

Verzweifelte Grüß
Martin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
HP Officejet 8600 unter Windows 2012 R2

Frage von franksig zum Thema Drucker und Scanner ...

Microsoft
gelöst Windows 2000 SP4 vs XP ohne Service Pack für Labor PC (11)

Frage von matze0004 zum Thema Microsoft ...

Windows 7
HP Connection Manager mit Windows 7 Gastkonto (4)

Frage von Slowlyer zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...