Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

HP Pavilion dv6235eu - W-Lan Fehler

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Martin2k9

Martin2k9 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.05.2008, aktualisiert 07.05.2008, 11616 Aufrufe, 10 Kommentare

In erster Hinsicht möchte ich schon mal Vorwarnen.
Es ist ein langer Text aber auch schon mit einer alternativ Lösung.
Falls andere das Problem auch haben können Sie die mal ausprobieren.

Moin

In erster Hinsicht möchte ich schon mal Vorwarnen.
Es ist ein langer Text aber auch schon mit einer alternativ Lösung.
Falls andere das Problem auch haben können Sie die mal ausprobieren.

Nun zum Thema.

Ich habe hier von einem Kumpel einen Laptop bekommen den ich mal fertig machen sollte.

Es handelt sich hierbei um ein HP Pavilion dv6235eu.

Standardmäßig wird das Gerät mit Vista ausgeliefert.
Da Vista aber noch zu langsam und sonstiges ist wollte er sein altes Windows XP Home rauf haben.

Ich habe also Daten abgesichert, Rechner Platt gemacht und Windows XP Home drauf gespielt.

Vorher aber hatte ich natürlich verzweifelt nach XP Treibern gesucht, da HP anscheint kein XP mehr wirklich unterstützen will war das schon ein schwerer akt.
Zwar bieten Sie einige Treiber an aber nicht alle.

Durch Foren bekam ich dann den Hinweis, das ich von einem andern Laptop (auch eine HP Sorte) die Treiber auch nehmen kann.

Also gings dann problemlos weiter.

Treiber Installiert und es ging.

Außer das W-Lan!!!!

Man konnte es nicht Aktivieren und es war auch keine W-Lan Karte/Adapter im Geräte Manager vorhanden.

Dann haben wir noch ein bisschen probiert und es irgend wann aufgegeben.

Jetzt nach 2 Wochen habe ich mich dem Problem noch einmal gestellt und auch einiges neues herausgefunden.

In einem Forum beschrieb ein anderer, dass er so nen prob. hatte/hat.
Er ging dann in den Abgesicherten Modus und schwuppst da war der W-Lan Adapter vorhanden.
Als er dann Neugestartet hatte, Funktionierte es bei ihm.

Als er dann wieder ausmachte und wieder neu gestartet hatte ging es wieder nicht.
Genau das gleiche tat ich auch und schwupps ich sah auch den Adapter.
(im Abgesicherten Modus)

Dann habe ich wieder normal gestartet und es ging wieder nicht.
(vermutlich da mein Kollege schon zuviel Müll drauf hatte etc.)

Also sagte ich ihm, ich mache das System noch mal neu.

Habe alles noch mal neu aufgesetzt.

Treiber Installiert aber diesmal für W-Lan was anderes genommen.
(anderen Treiber [so das er das gerät richtig findet])

Es ging aber wieder nicht.
Wurde nicht angezeigt.

Dann wieder in den Abgesicherten Modus gewechselt aber auch da war er diesmal nicht.
Also Installierte ich einfach den alten Treiber den ich hatte und schwupps er war wieder da.

Als ich dann den PC noch mal neu gestartet hab, Funktionierte das W-Lan einbahnfrei.

Dann wollte ich noch Sicherheitsvorrichtungen machen.
Also Antivir und Zonealarm Installiert.

Als ich dann einen Neustart machte, ging das W-Lan wieder nicht.
Also erst einmal gedacht, es liegt an den Programmen.

Systemwiederherstellung gemacht bevor ich die beiden Programme Installiert hatte.
Aber auch danach ging es nicht.

Also wieder ab in den Abgesicherten Modus und da war er dann wieder.
Wieder Neustart und es ging wieder.

Dann mir gedacht Installierst noch einmal Antivir und Zonealarm.
Nach Neustart ging es wieder nicht.

Diesmal Antivir und Zonealarm drauf gelassen und ab in den Abgesicherten Modus.
Da war er dann wieder.

Dann wieder zurück zum normal start und W-Lan ging wieder.

Nun zum Fazit.

Mir ist aufgefallen, immer wenn man was Installiert, deaktiviert sich der W-Lan Adapter und man muss in den Abgesicherten Modus (nur starten und dann wieder Neustart [ohne einloggen]) um Ihn wieder zu Aktivieren. (wenn man das so nennen darf)

Nun ist die frage, weiß einer eine Lösung zu diesem Problem ??

In erster Hinsicht hat man eine Lösung gefunden.
Wenn er nicht geht einmal Abgesicherter Modus und dann geht’s.

Aber es muss auch eine andere Lösung geben als immer wieder in den Abgesicherten Modus zu gehen und dann wieder Neuzustarten.

Ich würde mich über Tipps, Hilfe etc. freuen ;)

Und verzeiht mir für diesen langen Text aber ich finde ausführlich ist die ganze Sache besser zu betrachten.

Greatz Martin
Mitglied: aqui
05.05.2008 um 13:03 Uhr
Vermutlich ist nur Zone Alarm der Übeltäter. Eigentlich ist das Prg. durch die interne Windows Firewall sinnloser und überflüssiger Ballast, der mehr schadet als nützt !
Zonealarm deinstalliert sich auch nicht vollständig sondern treibt als Zombie immer noch sein Unwesen auf solchen Systemen mit entsprechend frustrierenden Folgen, wenn du dir die zahllosen Threads zu dem Thema hier mal ansiehst !!
Mittlerweile gibt es spezielle Zone Alarm Deinstallationsprogramme die diese SW wirklich komplett vom Systeme entfernen.

Du solltest also das WLAN zuallererst auf einem sauberen frischen System (OHNE irgendwelche überflüssigen Personal Firewalls) mit entsprechenden Treibern versehen und testen !!!
Normalerweise verwendet HP auch Intel Chipsätze (wenn es ein Intel Laptop ist bei AMD ist das ggf. anders)
Am besten ist es du verwendest dann die NATIVEN Intel Treiber für XP dafür. Diese Treiber findest du ALLE auf der Intel Webseite !! (Das gilt im übrigen auch für den Festplattencontroller, wenns einer ist für den XP so keine Treiber an Bord hat !).
Ein Blick ins HP Datenblatt sagt dir welcher (WLAN) Chipsatz ist und auf der Chip Herstellerseite wirst du sofort fündig.
Damit sollte dein WLAN dann fehlerfrei funktionieren !
Bitte warten ..
Mitglied: Martin2k9
05.05.2008 um 13:31 Uhr
Danke für die Schnelle Antwort.

Es ist aber ein AMD Prozessor also sind die ganzen Intel Lösungen schon mal auszuschließen ;)

Des weiteren habe ich Zonealarm nicht gelöscht sondern eine Komplette Systemwiederherstellung gemacht womit eigentlich zu 100% keine Daten überbleiben da sie ja eigentlich noch nicht zum Zeitpunkt existierten.

Kann aber auch gerne mal so ein Tool nehmen um Zonealarm zu löschen.

Aber wie schon beschrieben.

Sobald ich was Neu Installiere und dann Neustarte, geht es nicht

Denn ich habe auch mal Winamp Installiert und es ging nicht mehr.

Dann habe ich es wieder mit Abgesicherten Modus gemacht und dann war’s halt wieder da.
Danach habe ich mal nix Installiert und wieder Neugestartet.

War wieder da.

Danach habe ich ausgemacht und Ihn eine Stunde ruhen lassen und es war immer noch da.
Als ich dann wieder was Installierte war es wieder weg. (Word etc.)

Ich muss noch dazu sagen, das er Ihn nicht löscht sondern irgend wie nur versteckt oder so.
Denn die IP Adresse etc. bleiben erhalten.

Auch der schon eingegebene WPA Schlüssel existiert noch.

Und zur Sache wegen Frischen System:

Ich habe das W-LAN auf einem sauberen Frischen System Installiert und es ging.
Aber eventuell habe ich einen kleinen Fehler drinnen.
Weil durch den kann ich nicht sagen ob es dann Funktioniert hätte oder nicht.

Als ich den ersten Treiber Installierte, fand man Ihn ja nicht im Geräte Manager und auch nicht im Abgesicherten Modus. Dann hatte ich den zweiten Treiber Installiert aber im Abgesicherten Modus. Also wäre es logisch das er Ihn findet und somit gleich übernimmt.
Hätte ich es im Normal Modus Installiert, wäre er eventuell auch nicht da gewesen.
Und ich hätte somit wieder im Abgesicherten Modus erst schauen müssen.
(also rede vom W-LAN Adapter ^^)

Also nix desto trotz weiter überlegen angesagt ;)

Greatz Martin
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.05.2008 um 14:18 Uhr
// Es ist aber ein AMD Prozessor also sind die ganzen Intel Lösungen schon mal auszuschließen ;)

Das stimmt nicht unbedingt, denn der WLAN Chipsatz kann durchaus Intel basierend sein....

So oder so musst du rausbekommen, wer der Hersteller des WLAN Chipsatzes ist und lade dir dann vom Hersteller dieses Chipsatzes die nativen XP Treiber und installiere diese !
Der Gerätemanager gibt meist schon einen Hinweis auf welcher Hardware das WLAN basiert !!

Und...Zonelaram gehört komplett deinstalliert:

http:
www.trojaner-board.de/18447-zonealarm-deinstallieren.html
Bitte warten ..
Mitglied: Martin2k9
05.05.2008 um 14:53 Uhr
Also er’s ma danke ;D

Das mit Zone Alarm wusste ich net genau aber nen Mitarbeiter hier hat es mir auch grad noch ma genauer erklärt ;)

Na ja man lernt nie aus.

Wäre also eine Idee das mal auszuprobieren.

Bei der Karte Handelt es sich soviel ich noch weiß um eine:

broadcom 802.11 b/g

Danach hatte ich auch gegoogled.

Und da fand ich dann z.B. den einen Treiber von HP der nicht Funktionierte.
Und der andere (alte) Funktioniert ja.

Und na ja der Treiber an sich Funktioniert ja.

Sonst würde er es nicht im Abgesicherten Modus machen oder ??

Und warum geht es denn nur aus wenn eine Sache Installiert wird ???
Weil da macht Zone Alarm ja nix.

Und wenn ich nix mache, macht Zonealarm auch nix xD
^^

Greatz Martin
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.05.2008 um 17:09 Uhr
HP Treiber sind hier:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareDownloadIndex?softwareitem=o ...

die Broadcom Treiber sind hier:
http://drivers.softpedia.com/get/NETWORK-CARD/OTHER-NETWORK-CARDS/BROAD ...

Was noch sein kann ist das du die Energiesparfunktion eingeschaltet hast für die WLAN Karte, die muss natürlich aus sein !!
Bitte warten ..
Mitglied: Martin2k9
05.05.2008 um 23:21 Uhr
So da bin ich wieder.

Also ich habe nun zum Schluss folgendes gemacht.

Da ich keine lust hatte, Zonealarm per Hand runter zu schmeißen, habe ich einfach das System noch einmal neu aufgesetzt.

Zu aller erst natürlich deine Treiber mal Ausprobiert aber die Funktionierten auch nicht.

Also hab ich wieder meinen alten genommen den ich als aller erstes hatte.
(vorher natürlich SP2 druff und die ganzen anderen Treiber)

Danach habe ich als aller erstes Antivir allein Installiert, Neustart gemacht und wie ein wunder ^^ es Funktionierte. (also das W-Lan)

Darauf hin habe ich Winamp Installiert.

Neustart - Es Funktionierte !!

Fazit:

Es lag wohl wie du schon vermutet hast an Zonealarm.
Aber nun verstehe ich nicht warum.

Wie so hat es nur reagiert wenn man was Installiert hat ???
Kannst du mir das erklären ??

Und könntest du mir eventuell eine Alternativ Firewall sagen die ich meinem Kumpel nun rauf machen kann ??
Denn habe eigentlich immer nur mit Zone gemacht da ich damit gut klar kam.

Aber nun war das aller erste mal ein Problem und es wäre schon Praktisch wenn man ein anderes Tool hätte um sich zu schützen.

Es sollte natürlich auch Freeware sein finde ich und recht gute Funktion bieten wie Zone

Wäre über deinen Rat/ Tipp sehr begeistert.

Will mich auch schon mal recht Herzlich bedanken für die Hilfe

Habe einiges dazu gelernt aber na ja in der Computer Branche lernt man ja nie aus.
Immer wieder gibs was neues und das is das was mich so Fasziniert und mir die Kraft und den Spaß gibt um meine Lehre als Fachinformatiker zu beenden xD

Mit freundlich Grüßen

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.05.2008 um 09:36 Uhr
Zone Alarm ist eins der übelsten Programme im Beriech Personal Firewall von dem es gilt die Finger zu lassen.
Sieh dir die zahllosen Threads hier im Forum dazu an die eine mehr als deutliche Sprache sprechen. Mindestens 95% gehen so aus das nach der vollständigen Entferneung des Programms alle Probleme gelöst waren... Das muss man nicht weiter kommentieren.

Normalerweise solltest du die Installation einer PFW komplett unterlassen, denn mit dem SP2 unter XP und Vista sowieso ist die eingebaute PFW von Windows eigentlich völlig ausreichend und es ist sinnlos da noch wieder eine PFW drüber zu installieren !!!
Ein vernünftiger Virenscanner ist erheblich mehr wert.

Wenn du dennoch nicht vom Einsatz solch überflüssiger PFW SW lassen kannst, dann sei dir die Sygate Personal Firewall empfohlen:

http://www.sygate.de/
bzw. Download hier:
http://www.blitzbox-download.com/spf.exe

Für die private Nutzung ist diese PFW kostenlos !
Bitte warten ..
Mitglied: Martin2k9
06.05.2008 um 20:03 Uhr
Hmm schön das de mich so fein über Zone Alarm aufklärst
Beantwortet aber meine eine Frage noch nicht.

Und na ja ...

Ich hab bisher noch relativ wenig gehört außer jetzt das Problem mit der Deinstallation.

Und muss auch sagen es läuft schon Jahre bei mir sehr gut


Hatte bisher kein Prob.

Interne FW ist aus, da sie scheiße ist.

Und wenn ich mir ma berichte über deine FW durchlese finde ich darüber einfach mehr probs. als Zonealarm.



Gruss Martin
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.05.2008 um 00:19 Uhr
Dann liest du sicher die falschen Magazine wie vermutlich Chip oder Computer Bild....
Niemand hindert dich hier zu glauben ZA sei ein gutes Programm..nicht das du da was falsch verstehst...
Bitte warten ..
Mitglied: MartinWa
10.09.2009 um 10:27 Uhr
Nachtrag zum W-Lan fehler.

Es stellte sich zum Schluss nach mehreren Wochen heraus, dass ein Hardware Fehler vorliegt.
Gerät zum Anbieter geschickt - Reparatur angefordert- wieder bekommen - ging einbandfrei ;D

Fazit:

Lag an keiner Software sondern an der Hardware ;D

greatz Martin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
gelöst HP Pavilion DV9700 bootet nicht vom DVD-Laufwerk (13)

Frage von achklein zum Thema Notebook & Zubehör ...

Notebook & Zubehör
gelöst HP 8770W - LAN Netzwerkproblem (Aufbau, Geschwindigkeit) (7)

Frage von RiceManu zum Thema Notebook & Zubehör ...

Server-Hardware
gelöst HP Server G2 DL385 Fehler bei DIMMS (5)

Frage von 2Seiten zum Thema Server-Hardware ...

Router & Routing
V-Lan Routing Fehler RB2011 (20)

Frage von lightman zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...