Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

HP ProCurve 2510G-24 Vlans

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: habunus

habunus (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2012 um 16:08 Uhr, 6210 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Probleme beim erstellen eines Access Ports

Hallo,

arbeite normal mit Juniper Switche und habe einen HP ProCurve 2510G-24 hingestellt bekommen zum konfigurieren für Vlans.

Bis jetzt habe ich folgendes hinbekommen:

Vlan 100 mit 192.168.0.10/24
Port 2 Tagged
Port 3 Untagged

Vlan 200 mit 192.168.1.10/24
Port 4 Tagged
Port 5 Untagged

Wenn ich mich nun in den Port 3 stecke dann kann ich das Vlan 100 anpingen, bei Port 5 bekomme ich das Vlan 200. Was ja auch soweit OK ist.

Nun hätte ich gerne einen Access Port in den ich mein Netzwerkkabel stecke und beide Vlans anpingen kann.

Wie ist das bei HP gelöst?.
Die suche der HP Seite ist nicht gerade erfolgreich gewesen.

Vielen Dank im Voraus.
Mitglied: Dani
18.02.2012 um 16:12 Uhr
Moin,
Nun hätte ich gerne einen Access Port in den ich mein Netzwerkkabel stecke und beide Vlans anpingen kann.
Das wird so nicht gehen... du benögist einen AP mit Multi SSID Funktionen. Somit kannst du für jedes VLAN ein eigenes WLAN-Netz anlegen und per Tag zuweisen.
Dem AP gibst du eine IP-Adresse aus dem Subnetz aus dem du den AP verwalten willst du und vergiss nicht das Management VLAN zu ändern. Ansonsten sperrst du dich aus.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: habunus
18.02.2012 um 16:29 Uhr
Hallo,

also ist es nicht möglich einen Access Port zu konfigurieren der auf beide Vlans schauen kann?

Gibt es dazu ein Howto ?

Bei den Juniper sagt man z.B.:

Vlan 10
Port 1 Tagged
AccessPort 2 Untagged

Vlan 20
Port 3 Tagged
AccessPort 2 Untagged

und somit kannst du jedes Netz anpingen.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
18.02.2012 um 16:46 Uhr
hä?

die konfigurierst zwei Ports eth1 und eth2 jeweils Tagged mit den Vlans und schließt den AP an einem Port an und suchst nach dem Grund warum das nicht geht? ôO *confused* oder hat dein AP 2 eth Schnitstellen?

Wenn dann so:
01.
02.
vlan 10 name wlan 1 
03.
tagged e 1/1/1 
04.
exit 
05.
06.
vlan 20 name wlan 2 
07.
tagged e 1/1/1 
08.
exit 
09.
10.
interface ethernet 1/1/1 
11.
port-name wlan 
12.
dualmode (das brauchst bei hp nicht der sendet immer das default_vlan mit) 
13.
sflow forwarding 
14.
exit 
15.
16.
write mem
Das gleiche machst mit dem Uplink zum Juniper, schalte aber STP aus wenn du das auf den Juniper Geräte per VLAN machst ...dann hast auf Port 1 beide VLAN Tagged und musst es nur am AP einstellen das der ein Tagged Link übergibt und schon kannst beide VLAN's anpingen,

So schwer ist das nicht, wobei die HP Grabbel Hardware sich auch ein Tagged default_vlan setzen kann und die Kisten kein STP per VLAN können ....

Vlan 10
Port 1 Tagged
AccessPort 2 Untagged

Vlan 20
Port 3 Tagged
AccessPort 2 Untagged


auf einem eth Port 2 x untagged VLAN? Wenn mich jetzt nicht alles täuscht geht das garnicht ... wie soll das auch funktionieren
Bitte warten ..
Mitglied: sk
18.02.2012 um 17:18 Uhr
Zitat von clSchak:
hä?
die konfigurierst zwei Ports eth1 und eth2 jeweils Tagged mit den Vlans und schließt den AP an einem Port an und suchst
nach dem Grund warum das nicht geht? ôO *confused* oder hat dein AP 2 eth Schnitstellen?

Der TO spricht von einem Access-Port - nicht von einen Access-Point. Ihr habt ihn mißverstanden.


Zitat von clSchak:
auf einem eth Port 2 x untagged VLAN? Wenn mich jetzt nicht alles täuscht geht das garnicht ... wie soll das auch
funktionieren

Das geht bei einigen Herstellern je nach Betriebsmodus sehrwohl. Z.B. bei Nortel, ZyXEL und DLINK. Allerdings kenne ich es so, dass sich dies nur auf egress-Traffic bezieht. Ingress ist es eine 1:1-Beziehung, die über die PVID gesteuert wird. Diese Implementierung ermöglicht es, das vom TO gewünschte Verhalten zu erreichen, indem man ein sog. asymmetrisches VLAN konfiguriert. Dabei durchläuft jede Richtung der Kommunikation zwischen 2 Stationen jeweils ein anderes VLAN. Die Stationen merken davon allerdings nichts.
Dass untaggt Ingress-Traffic automatisch in sämtliche VLANs geschoben wird, in denen der Accessport untaggt Member ist, kenne ich bisher nicht. Kann aber durchaus sein, dass Juniper einen entsprechenden Betriebsmodus implementiert hat.
Mit den Procurve-Büchsen geht das aber meines Wissens nicht.

Gruß
Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
18.02.2012 um 17:26 Uhr
dumm di dumm - ich muss mal eben zu Mo - stimmt. da muss ich dir recht geben ich habe es zu schnell "überlesen"
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst HP Procurve Switch 2650 J4899B Hängt, keine Verbindung möglich (7)

Frage von duke1212 zum Thema Switche und Hubs ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst HP Procurve VLAN und Routing (3)

Frage von Fisch2005 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Linux Netzwerk
Verständnisfrage: NIC Bonding über 2 HP Procurve Switches (5)

Frage von g0drealm zum Thema Linux Netzwerk ...

Switche und Hubs
gelöst HP Procurve 2810-48g Firmware download (2)

Frage von MichiBLNN zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...