Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

HP Procurve dynamische MAC-basierte VLAN-Zuordnung ohne 802.1X möglich?

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: lukasj

lukasj (Level 1) - Jetzt verbinden

21.07.2014, aktualisiert 11:03 Uhr, 1340 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

wir möchten bei uns in der Firma eine dynamische VLAN-Zuordnung anhand der MAC-Adresse des jeweiligen Gerätes einführen. Das Gerät soll unabhängig auf welchem Switchport es eingesteckt wird dem zugehörigen VLAN zugeordnet werden. Ich dachte eigentlich es gäbe da ne Möglichkeit das über so Art Zuordnungstabellen auf den Switches zu machen, also im Prinzip ne Table wo drinsteht, welche MAC-Adresse zu welchem VLAN gehört. Allerdings habe ich da für unsere Switches (Procurve 5406, 5308, 8212 und 6108) nichts gefunden. Einzige Möglichkeit, die ich in diese Richtung gefunden habe wäre über 802.1X und Radiusserver. Allerdings müssen dann die Endgeräte ja zwingend 802.1X unterstützen oder sehe ich das falsch? Wir haben halt einige alte Geräte oder Spezialnetzwerkgeräte die kein 802.1X können.
Ich hätte am liebsten eine Lösung die rein an der MAC-Adresse das Gerät dem entsprechenden VLAN zuordnet und das dynamisch unabhängig vom Port. Das Sicherheitsrisiko, dass jemand mit ner gefakten MAC-Adresse ins Netz kommt wäre vertretbar. Wichtig ist für uns halt, dass man umstecken kann ohne irgendetwas anschließend umkonfigurieren zu müssen. Da wir zudem ein größeres Netzwerk (> 30 Switches) haben sollte die Verwaltung zentral erfolgen können. Also wenn ich nachher eine Zuordnung MAC-Adresse <-> VLAN auf jedem Switch einzeln konfigurieren muss wäre das auch ein No-Go.

Wollte gerne eure Meinung einholen, was es da für Möglichkeiten gäbe bzw. ob 802.1X die einzig gangbare Lösung ist.

Grüße
Lukas
Mitglied: lukasj
22.07.2014 um 21:55 Uhr
Ok habs selbst rausgefunden. Habs in Verbidnung mit nem Windows Radius-Server hinbekommen, dass Geräte dynamisch anhand der MAC-Adresse dem entsprechenden VLAN zugeordnet werden, auch wenn das Endgerät kein 802.1X kann.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.07.2014 um 17:00 Uhr
Diese Funktion nutzt auch nie den .1x Client sondern ist allein von der Mac Adresse abhängig. Man nennt aus nur (fälschlicherweise) so weil es teilweise wie .1x funktioniert (Radius).
Siehe Details und Grundlagen dazu auch hier:
http://www.administrator.de/wissen/netzwerk-zugangskontrolle-mit-802-1x ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
PfSense: Freeradius, EAP-TLS, VLAN-Zuordnung (5)

Frage von mrserious73 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst 802.1x Authentifizierung - NPS - RADIUS MAC (4)

Frage von LKaderavek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Switche und Hubs
gelöst HP Procurve Switch 2650 J4899B Hängt, keine Verbindung möglich (7)

Frage von duke1212 zum Thema Switche und Hubs ...

LAN, WAN, Wireless
802.1x funktioniert nur an einem oder zwei Accesspoints (3)

Frage von westberliner zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (29)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
gelöst Welches OS für Firmengeräte? (20)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (17)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...