Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

HP Proliant G6, kein iLO Zugriff mehr möglich

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: Misheck

Misheck (Level 1) - Jetzt verbinden

11.01.2014 um 21:43 Uhr, 5067 Aufrufe, 18 Kommentare, 7 Danke

Hallo zusammen ;)

Hab da grad nen kleines Problem. Hab als letztes bei meinem Proliant ML110 G6 mit iLO 100 in den LAN Einstellungen (Webinterface) vLAN aktiviert (fragt mich net warum, weiss selber net wie ich auf die geile Idee gekommen bin :D ) und seitdem kann ich den BMC nicht mehr ansprechen. Putty kommt auch nicht durch. Wenn ich via Smart Setup CD starte und die Diagnose aufrufe, sagt die mir beim BMC dass kein Treiber gefunden werden konnte. iLO FW und BIOS sind beide aktuell. Lüftersteuerung etc läuft auch alles einwandfrei nur komme ich halt via Web nicht mehr drauf. Gibt's eine Möglichkeit beim ML110 G6 nen BMC Reset Hardwareseitig zu machen?

LG
Michael
Mitglied: Dobby
11.01.2014 um 21:58 Uhr
Hallo,

zum Einen sollten man das via BIOS Einstellungen erledigen können
und zum Anderen sollte man das via booten von Deiner mitgelieferten
CD erledigen können, so weit ich mich erinnern kann.

Gruß
Dobb
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
11.01.2014 um 22:09 Uhr
Imho müsste das nicht im BIOS einstellbar sein - aber kurz danach - dafür gibt es i.d.R ein spezielles Menu. Hier kannst du dies auch resetten. ;)

(Aber hey: Ist nichts kaputt gegangen und jetzt bist du sensibilisiert - gibt schlimmeres.

Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Misheck
11.01.2014, aktualisiert um 22:31 Uhr
Danke euch für die Antworten...Im Bios hab ich schon die Einstellungen überprüft und in dem Extra Menü (STRG+8) ist es wenn ich mich nicht irre, hab ich auch schon nachgesehen, da war auch nichts mit reset. Hab mal was von "F8 during POST" gelesen. Ist diese Option komplett ausgeblendet/versteckt? Wird bei mir auch nicht vorgeschlagen als Menü beim POST Screen.

@Dobb Originale hab ich leider nicht, nur die Smart Setup die man im Support Downloaden kann, denke aber das is so eine ;) da hab ich auch keinen Reset gefunden...

Aber hey: Ist nichts kaputt gegangen und jetzt bist du sensibilisiert - gibt schlimmeres.

Ja ich weiss aber mich nervts nur dass ich net checken kann wies dem guten wirklich geht ^^ :P

Ich check mal nachher wenn alle pennen und kein iNet mehr brauchen ob ich net doch was übersehen hab

LG
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
11.01.2014, aktualisiert um 22:34 Uhr
Klar, aber du wirst feststellen: Lieber nervig, als Untergang - Wenns im Business ist - noch mehr. Natürlich sollte das nicht zum Status Quo werden - aber für den Admin nerviges kann im Rahmen eines definierten Wartungsrahmens behoben werden. ;)

Entweder das, oder eine andere (ich hab das noch so Dunkel mit STRG + irgendwas im Hinterkopf. Musst eben aufmerksam den Bootvorgang verfolgen.)

als Ansatz:
http://serverfault.com/questions/391894/cant-enter-ilo3-at-bootup-hp-pr ...
Bitte warten ..
Mitglied: Misheck
11.01.2014 um 22:43 Uhr
Bei nem Kunden Server hätte ich auch net ma im traum dran gedacht so oft das iLO zu flashen ^^

Danke für den Link, les ich mir gleich ma durch, evtl kommt mir ne Erleuchtung :D
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
11.01.2014, aktualisiert um 23:51 Uhr
Hi,

wenn die F8-Meldung für ILO beim Booten nicht kommt könnte es sein dass diese
"Security"-Funktion eingeschaltet ist (?)
Wenn ja dann ist das ein DIP-Switch auf dem Mutterbrett.
Eine Anleitung dazu findet man bei Proliants immer innen
auf dem dazu zu öffnenden Gehäusedeckel aufgeklebt.
Gruss
RS
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
12.01.2014 um 00:31 Uhr
Moin,

mal abgesehen davon, dass man nicht wirklich in GUI's rumklickert, die man nicht versteht ... warum biegst Du nicht im OS das ILO wieder gerade? IMHO gibt es auch für ILO3 ein light out online configuration utility?? Wenn das auch nicht ansprechbar ist, ist eventuell das MB im Axxxx ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Misheck
12.01.2014, aktualisiert um 02:40 Uhr
mal abgesehen davon, dass man nicht wirklich in GUI's rumklickert, die man nicht versteht ...
dem kann ich nicht widersprechen :D

ich mein beim letzten mal hat das tool mein ilo nicht gefunden und gemeckert beim starten...hab eben auch auf dhcp gestellt aber das teil holt sich einfach keine Adresse

@schmitzi Hab auf dem G6 DIP-Switch keine Security Funktion/Schalter

Bei der Smart Start CD kann ich nur die System Einstellungen reseten. In der iLO config gibts leider keine Reset Option. Hab jetzt mal BIOS nochmal zurück gesetzt und versuche es nochmal mit dem Online Config Tool...

Update kommt ;)

So nu Update:
Irgendwie mag er nicht...via DHCP holt er sich keine IP, wenn ich manuell vergebe zeigt er zwar in den Tools die IP richtig an aber keine SN Maske bzw 0.0.0.0 obwohl ich ihm eine fest vergeben habe. Online Config Tool konnte ich gar nicht drauf machen weil der Install direkt gemeckert hat ich hätte keine passende HW drin.

Einzige was ich noch nicht getestet habe ich der "Recovery Bios" Pin des DIP-Switches...denke aber nicht dass mich das weiter bringen würde. Bin froh das die Kiste noch läuft bei dem ganzen Rumgeteste :D

Denke mal falls nicht jemand noch nen versteckten Schalter auf dem Board kennt werde ich mich wohl damit abfinden müssen dass ich nicht ins iLO Einblick habe ;)


LG
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: darodesk
12.01.2014 um 10:19 Uhr
Bei uns stürzt der Ilo100 gerne ab (immer so nach rund 50 Tagen) und ist dann entweder nicht erreichbar (Ping geht aber Webinterface tot) oder lässt sich nicht mehr einstellen. Da hilft immer nur Stecker komplett raus aus dem Server und neu hochfahren, danach ging es bei uns wieder. Zum Glück wird der Server demnächst getauscht und ilo4 läuft deutlich zuverlässiger.
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
12.01.2014 um 14:30 Uhr
Hi,

LO100 kannte ich noch gar nicht. Die Config scheint etwas anders zu laufen als iLO2/3/4 usw.
Schau mal hier ob der Link geht:

http://h20565.www2.hp.com/portal/site/hpsc/template.BINARYPORTLET/publi ...
ab Seite7 gehts los.....
oder das LO100-Handbuch auf der HP-Support-Seite suchen (ich suche immer "englisch" nach
Treibern und Doks, da kommt wesentlich mehr als bei "deutsch")

Vielleicht einfach nochmal mit/bei diesem CFG-Tool durchstarten?

Gruss
RS
Bitte warten ..
Mitglied: Misheck
12.01.2014 um 15:03 Uhr
Hi schmitzi,

danke für den Link, das Handbuch/die pdf hab ich auch schon mehrfach durch ;)

Werd nochmal versuchen das Tool zum laufen zu bringen. Gestern beim Install hat er ja gemeckert dass keine entsprechende HW vorhanden ist. Evtl hab ich ja ne falsche Version abbekommen. Unter den DLs für den ML110 G6 gibts leider das Tool net zum laden...

LG
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
12.01.2014, aktualisiert um 19:30 Uhr
Hmmm,
ich dachte auch, auf dem Büchschen wäre ein ILO3 drauf ... habe aber G6/7 übersprungen. Trotzdem ist das ILO auf dem MB verbaut, da scheint mir ein Hardewaredefekt nicht so ganz unplausibel ... eventuell hilft ja wirklich der Trick mit dem Stromentzug??

LG, Thomas

BTW: HP bietet für alle halbwegs modernen Büchsen das ProLiant-Servicepack an (download-Seite von hp.com amerikanski, ein account wird benötigt). Auf der Scheibe sind alle installierbaren Pakete enthalten, auch die fürs OS. Installieren kannst Du das SP on- oder offline.
Bitte warten ..
Mitglied: Misheck
12.01.2014 um 21:05 Uhr
Ne ist leider noch ILO 100 drauf, ab G7 gabs dann iLO 3...Saft abziehn hab ich ja auch schon mehrfach gemacht, auch richtig Batterie raus etc...

Lad jetzt mal die komplette SPP DVD, hab hier zwar ne ML DVD liegen aber evtl ist auf der kompletten mehr drauf. Danke für den Tipp werds dann gleich ma testen sobald der Download durch ist.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
12.01.2014 um 21:17 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

Hmmm,
ich dachte auch, auf dem Büchschen wäre ein ILO3 drauf ... habe aber G6/7 übersprungen. Trotzdem ist das ILO auf
dem MB verbaut, da scheint mir ein Hardewaredefekt nicht so ganz unplausibel ... eventuell hilft ja wirklich der Trick mit dem
Stromentzug??


Das mit dem Stromentzug hilft bei HP so mit einigen Problemchen,
man muss aber verstehen dass es wie bei den Usern genauso
wie bei den Admin so seine Probleme gibt wenn man 15 Minuten warten muss :O)
Das macht kaum einer, höchstens ne Minute, und dann zieht der Trick nicht.

Also: wenn Stromentzug, dann bitte lange genug
Insbesondere wenn ältere SmartArrays mal rumspinnen

Viel Erfolg
RS
Bitte warten ..
Mitglied: Misheck
12.01.2014 um 21:23 Uhr
Das mit dem Stromentzug hilft bei HP so mit einigen Problemchen,
man muss aber verstehen dass es wie bei den Usern genauso
wie bei den Admin so seine Probleme gibt wenn man 15 Minuten warten muss :O)
Das macht kaum einer, höchstens ne Minute, und dann zieht der Trick nicht.

Oha OK DAS hab ich dann doch noch nicht gemacht ^^

War glaub net ma ne Minute sonst immer... :D dann geh ich das mal als erstes an ;)
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
12.01.2014, aktualisiert um 21:29 Uhr
Nö reicht nicht. Musste ich auch mal schmerzlich erfahren.

Irgendwelche Flux-Kompensatoren (Kondensatoren)
müssen sich wohl erst vollständig entladen.

Ach so: HP sagte damals: >>MINDESTENS<< 15 Minuten

Ich weiss natürlich nicht, ob dieser Ansatz hier überhaupt hilft,
aber den Versuch sollte es Wert sein.

Schau auch mal, laut Handbuch gibt es zu dem LO100 ein CFG-Tool,
also abweichend zum ILO wie man es kennt. Zugriff von aussen
auf das Interface, wenn ich es beim überfliegen richtig gesehen habe
Bitte warten ..
Mitglied: Misheck
12.01.2014 um 21:30 Uhr
Uuuu die Hoffnung kommt wieder!!!!! :D
Bitte warten ..
Mitglied: Misheck
18.01.2014 um 10:19 Uhr
Guten Morgen zusammen. Sry dass ich erst jetzt schreibe, war ne anstrengende Woche...

Hab das mim Stromentzug gemacht, leider ohne Erfolg. Config Tool hab ich nicht installiert bekommen weil der Installer schon meckert wegen fehlender Hardware, evtl hab ich noch nicht die richtige Version des Tools gefunden. Es gibt zwar noch den Weg via Script-Tool aber da muss ich mich erst noch ranlesen, bevor ich damit arbeiten kann.

Hab auch zwischenzeitlich DHCP aktiviert aber der holt sich einfach keine Adresse (hab extra frisch aufgesetzten Router genommen), bei fester IP zeigt mir das Diagnose Tool zwar die eingestellte IP Adresse aber die SN Adresse ist leer...

Bleibt halt noch die Frage wie man beim iLO100 den Cache/Speicher/Config löscht (OS unabhängig)...ich vermute dass da der Fehler sitzt.

LG
Michael
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
ISCSI Adapter für HP Proliant ML350 G6 fehlt (5)

Frage von mexx zum Thema SAN, NAS, DAS ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (16)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Festplatten, SSD, Raid
SSD für HP ProLiant Gen9 (10)

Frage von Noah12 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...