Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

HP SAN - Expand vdisk - VMWARE ESX

Frage Virtualisierung Vmware

Mitglied: itproject

itproject (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2012 um 17:26 Uhr, 4744 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

möchten in unserem SAN (HP MSA 2000) eine bestehende LUN vergrößern!
Haben damals beim erstellen der LUN einen kleinen Puffer gelassen, es gibt auch eine einfache Option den Speicherplatz zu vergrößern.

Diese LUN ist aktuell in einem ESX vCenter als Storage hinterlegt und es laufen auch einige Maschinen auf diesem Speicherbereich.

Nun die frage:

Kann ich die LUN auf dem SAN einfach so während VM's drauf laufen vergrößern, ohne dass mir irgendetwas crashed oder gar formatiert wird usw?

Hab da ein paar Bedenken ;)

An die Vmware Cluster GURU's und Storage Götter, muss ich mir sorgen machen, wenn ich die LUN im Betrieb vergrößere??

Grüße
Itproject
Mitglied: 2hard4you
03.12.2012 um 17:35 Uhr
Moin,

hast Du nicht genug Platz auf dem übrigen Storage? Ansonsten ziehe die LUN über Storagemigration leer, vergrößere sie und gut ist....


Was hier fehlt: SAN-Version (der Firmware / Verwaltungsoberfläche), ESX-Version etc.

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: flabs
03.12.2012 um 17:38 Uhr
Moin

ich hab hier auch eine MSA 2312 fc da hab ich das schon ein paar mal im laufenden Betrieb gemacht.

Erst das RAID und dann das Volume vergrößern Beim RAID 5 und meinen 15k 300 GB dauert das Vergrößern so 3 Tage
aber dann die vDisk vergrößern geht schnell vCenter merkt selber das die LUN größer geworden ist Vorteil vmfs das ist ein echtes Cluster Dateisystem

Gruß
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: itproject
03.12.2012 um 18:03 Uhr
Ah super, also das erweitern der LUN auf dem SAN hat geklappt, nur Vmware sieht das ding nicht Wenn ich das ganze über Storage - Eigenschaften erweitern möchte bricht er mit einem Fehler ab.

Fehler

01.
Aufruf von "HostDatastoreSystem.QueryAvailableDisksForVmfs" für Objekt "datastoreSystem-57" auf vCenter Server "HOSTNAME" ist fehlgeschlagen.
vSphere ist Version 4.1, ist es möglich das es dort ein LUN Maximum von 2 TB gibt ? Wollte von 1,86TBi (2TB) auf 2,5 TB erweitern.

Grüße
Itproject
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
03.12.2012, aktualisiert um 18:47 Uhr
Sers,

Kristallkugel sagt: Du hattest dein 2TB LUN ursprünglich mit nem MBR versehen. Das hat vSphere vor v5 gern so gemacht. Und das war auch immer gut so. Also in Zeiten vor LUNs bzw. Datenträgern von >2TB Speicherplatz.

MBR kann aber nur bis zu 2 TB ansprechen. Ergo ist es klar dass du deine Fehlermeldung bekommst. Abhilfe schafft GPT.
Bau also dein LUN auf GPT um und schwups kannst du auch >2TB ansprechen.

Datensicherung ist bei sowas *nicht* optional!

:edith: Schau doch erst mal in der Doku nach wie groß ein LUN/Datenträger nach dem Geschmack deines vSphere 4.1 sein darf. Und ob dein vSphere GPT überhaupt mag. Weisst schon, Handbuch und so ;)

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
03.12.2012 um 20:52 Uhr
vSphere 4.x kann nur mit LUNs <= 2 TB umgehen ....
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
03.12.2012, aktualisiert um 21:35 Uhr
Na gratuliere 2hard4you, da hast du die Planungsträume von @itproject ja jeh zu Fall gebracht. VMFS-v3 ist aber auch gemein... ;)

Dann steht da wohl das Upgrade auf vSphere 5.x an, wenn es denn weiter gehen soll. Das 5er kann dann aber zumindest das LUN im Livebetrieb von MBR auf GPT umstellen und den bisher brachliegenden Speicher nutzbar machen. Wenigstens etwas
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
03.12.2012 um 22:05 Uhr
Zitat von psannz:
Na gratuliere 2hard4you, da hast du die Planungsträume von @itproject ja jäh zu Fall gebracht. VMFS-v3 ist aber auch
gemein... ;)


öööh, ich war das nicht, aber eigentlich ist sowas VMWARE-Grundwissen - bis ESX 4 2 TB, bei ESX 5 64 TB, lernt man doch schon fast auf der Grundschule

24
Bitte warten ..
Mitglied: itproject
04.12.2012 um 09:37 Uhr
Hallo Jungs,

ich muss sagen, lerne gerade für meinen VCP 5 ;) habe aber nicht gedacht das vSphere 4.1 noch so "beschränkt" ist ;)
Danke für euren support, da lohnt sich dann der VCP5 bei einem Upgrade auf vSphere 5 ;)

Aber wie gesagt, erstmal auf Eis!


Danke für die Hilfe!!!

Grüße
ITproject
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst Server 2008 R2 in VMware (ESX-Farm) extrem langsam (10)

Frage von YotYot zum Thema Vmware ...

Vmware
VMware ESX und EMC VNXe1600 - 10GBit iSCSI (6)

Frage von ioioio zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst Vmware esx 5.5 Snapshot löschen (7)

Frage von andreassch zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...