Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

HP Smart Array Controller zerstörte bei Anwendung der HP Array Configuration Utility alle meine Daten?

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: surry1

surry1 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2014 um 00:43 Uhr, 2098 Aufrufe, 5 Kommentare

Bei meinem HP ProLiant ML350 mit Windows SBS 2011 hab ich die HP Array Configuration Utility installiert und die Lese und Schreibgeschwindigkeit (während des laufenden Betriebssystems) verändert. Anschließend ließ sich der Server auch neu Booten und bei einer neuerlichen Abänderung der Einstellungen ging das Desaster los.

Plötzlich, das Configurations Utility-Programm noch nicht beendet, Bluescreen! Server wird in 20 sec. Neu gestartet.
Beim Neustart die Meldung, es ist kein Betriebssystem installiert. Mit der Windows SBS 2011 von HP versucht das Betriebssystem wieder herzustellen (http://www.youtube.com/watch?v=1qAWv-KFNvA) brachte, dass weder ein Betriebssystem noch eine Datensicherung vorhanden ist.

Konfiguration: Raid 5 mit 4 SATA Platten und Raid 0 mit einer SATA Platte für die Microsoft-Sicherung.

Beides auf dem Smart Array E200i Controller. Weitere Sicherungen sind leider nicht vorhanden.
Beim Einlegen der HP Smart Array Disk wurde unter Diagnose Bericht angezeigt:
“Background parity initialization is currently queued or in progress on this logical drive. If background parity initialization is queued, it will start when I/O is performet on the drive. When background parity initialization completes, the performance of the logical drivewill improve.”
Nach Rücksprache mit einem HP Mitarbeiter initialisiert der Controller alle Festplatten neu und somit könnten alle Daten verloren sein. Das einzige was ich noch machen könne, ist das OS neu installieren und über die Datensicherung versuchen die Daten wieder herzustellen.
Weder vor noch nach der Neuinstallation von SBS 2011 sind auf der Sicherungsplatte Daten wiederauffindbar.
Gibt’s hier noch eine Chance an die Sicherungsdaten zu kommen? Ich dachte das Sicherungslaufwerk wird in einem speziellen Dateiformat von Windows abgelegt?

Gruß
kah
Mitglied: keine-ahnung
30.03.2014, aktualisiert um 10:29 Uhr
Moin,

was soll man denn da noch sagen??
und die Lese und Schreibgeschwindigkeit (während des laufenden Betriebssystems) verändert.
Wie soll das gehen?? Du kannst in ACU bestenfalls das caching verändern ...
und bei einer neuerlichen Abänderung der Einstellungen ging das Desaster los.
Nein! Das Desaster ging viel früher los ...
Raid 0 mit einer SATA Platte für die Microsoft-Sicherung
Zum Beispiel hier ... das ist ein im SBS nicht supporteter Zustand, hier hast Du rumgeschraubt!
Weder vor noch nach der Neuinstallation von SBS 2011 sind auf der Sicherungsplatte Daten wiederauffindbar.
Wenn die Sicherung auf einem externen Gerät wäre, wie vorgesehen, hättest Du die Probleme nicht!
Weder vor noch nach der Neuinstallation von SBS 2011 sind auf der Sicherungsplatte Daten wiederauffindbar. Gibt’s hier noch eine Chance an die Sicherungsdaten zu kommen?

Die erste Chance hast DU Dir schon mit der Neuinstallation vermasselt, jetzt hast Du noch eine allerletzte: Schick die Platte mit der DaSi an einen Datenretter, eventuell kann der dort extrahieren.

Dann richte die Sicherung so ein, wie von MS vorgesehen, sichere möglichst noch mit einem "richtigen" backup-tool (für Server!!) zusätzlich auf Dateiebene und lass in Zukunft die Finger von der Maus, wenn es um systemnahe Dinge geht, von denen Du keine-ahnung hast ....

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 30.03.2014, aktualisiert 07.04.2014
Moin,

Wie Kollege keine Ahnung schon ausgeführt hat, ist bei Dir eingies schief gegangen:

1. Du hast keine Backups. Backups sind immer auf einem Medium, das irgendwelchen Fehlern des zu sichernden Systems entzogen ist. Sicherungen auf demselben system sind keien Backups!

2. Nachdem etwas schiefgelaufen ist, versucht Du imemr noch, ohne vorherige Sicherung irgendwatas repariert zu bekommen. Der erste Schritt bei sowas muß sein, die Daten auf dem Platten herunterzukratzen, z.B. durch Imagekopien.

3. Sind die daten Geld wert? Wenn ja, ab zum Dienstleister. Wenn nein, schwamm drüber und dann ordentlich machen: Sicherungen z.B. auf externes laufwerk und keine Experimente am laufenden Produktivsystem. das wäre so, als en der Kollege keine-ahnung eine Operation am offenen Herzen machen wollte, währnd der Patient einen Marathonlauf macht.


Mein Rat:

Wenn das ein produktivsystem war und die daten Geld wert sind, solltest Du wirklich eine Dinstleister befragen.

Wenn das ein Spielsystem war und Du Erfahrungen sammeln willst, kannst Du einige forensische Tools drauf loslassen wie z.B. testdisk, deft oder caine.

Ansonsten schwamm drüber udn beim nächsten Anlauf beser machen.

lks

PS: RAID0 ist für backups denkbar ungeeignet, da das die Ausfallwahrscheinlichkeit erhöht.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
30.03.2014 um 11:38 Uhr
Moin LKS,
PS: RAID0 ist für backups denkbar ungeeignet, da das die Ausfallwahrscheinlichkeit erhöht.
das ist HP-Deutsch, wird in ACU IMHO auch für eine einzelne Platte am controller verwendet ... bulgarski njemetski, ponimajesch ?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: surry1
31.03.2014, aktualisiert 07.04.2014
Ich möchte mich bei euch für eure Kommentare danken und euch Informieren wie der Server wieder lauffähig wurde:

1. Nach Stundenlangem suchen im Internet und Rücksprache mit einigen Datenspezialisten hab ich den Tipp über das Programm File Scavenger erhalten. Dieses Programm findet sämtliche Dateien. Auch findet es versteckte Festplatten. Sie muss nur in der Datenträgerverwaltung angeführt sein.

2. Nachdem ich meine Datensicherungsfestplatte mit dem erwähnten Programm auf eine USB-HDD gesichert hatte, konnte ich das Betriebssystem ohne Schwierigkeiten wiederherstellen.

lg
kah
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
01.04.2014 um 09:48 Uhr
Moin nochmal und ...

Glück gehabt! Das geht nicht jedesmal so glimpflich aus ... Nimm Dir den trouble mal zu Herzen und beschäftige Dich mit einem sinnvollen Aufbau Deines Systems und einer konsistenten desaster-Strategie.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst HP ML350 G5 Smart Array E200i Problem Initialisierungsfehler (12)

Frage von ImPr0t3cT zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Smart Array b110i Raid Setup Problem (10)

Frage von ejaybass zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...