Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

HP StorageWorks Ultrium 1760 SAS mit ESXi HP ESXi Image 5.1

Frage Virtualisierung Vmware

Mitglied: bchristopeit

bchristopeit (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2015 um 13:04 Uhr, 1595 Aufrufe, 12 Kommentare, 2 Danke

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Ich habe einen HP ProLiant DL380 G9 mit dem letzten HP ESXi 5.1 Image. Müsste Update 2 gewesen sein. Ich habe im Server einen HP Smart Array P41 Controller eingebaut welcher vom ESXi auch erkannt wird und habe das Bandlaufwerk per SAS angeschlossen. Leider erkennt der Server dieses leider nicht. Anscheinend ist es jedoch möglich es zum laufen zu bringen. Leider stecke ich jedoch mit meinem Wissen in Kombination mit Google fest und wollte mal fragen ob mir jemand hier helfen kann.

Danke und frohes neues Jahr
Mitglied: SlainteMhath
02.01.2015 um 13:26 Uhr
Moin,

der ESXi selbst kann das Bandlaufwerk nicht ansprechen. Du müsstest entweder den komplette P41 (per DirectPathIO) oder das Ultrium als SCSI-Device (falls das so erkannt wird) an ein VM durchreichen.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
02.01.2015, aktualisiert um 13:27 Uhr
Hi,
willst du den SAS Controller an einen vServer weiter leiten?
Das Stichwort nennt sich Passthrough. Du kannst das über die CLI einstellen. Wir haben das bei uns, leider habe ich das nicht selbst eingestellt, sondern ein externer.

#Edit: Slainte war schneller... Mit dem Passthrough meinte ich das direkte durchreichen der Hardware an die VM.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.01.2015 um 13:32 Uhr
Ist wohl direkt von ESXi nicht supportet. Es gibt aber einen Workaround siehe:
http://www.experts-exchange.com/Software/VMWare/Q_27750696.html
Bitte warten ..
Mitglied: bchristopeit
02.01.2015 um 13:34 Uhr
Also ich habe beim VM nun mal den Controller im Passthough drinnen, muss jedoch den Host noch einmal neustarten damit er das ganze merkt. Ich hoffe ich komme dann damit weiter, es reicht mir wenn ich den Kontroller nur einer VM hinzufüge denn nur bei einer läuft das BackupExec.
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
02.01.2015 um 13:37 Uhr
Zitat von bchristopeit:
läuft das BackupExec.

Pass hier beim Supportfall auf. Das Wird lt. Symantec nicht Supportet (hat mir ein Symantec Techniker in einem Supportfall gesagt). Sie haben uns dennoch geholfen. (War die 2012-er Version)
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
02.01.2015, aktualisiert um 15:38 Uhr
Hallo,

Gleiches wurde uns für VMWare ESXi v. Symantec-Support so mitgeteilt, wir konnten dann per Fernwartungszugriff unseres Systemhauses das Problem letztlich lösen.

Gruß,
VGem-e
Bitte warten ..
Mitglied: bchristopeit
09.01.2015, aktualisiert um 16:02 Uhr
Das habe ich soweit gemacht, nur komme ich nun nicht weiter, denn wenn ich in den Einstellungen bin von der VM kann ich nichts hinzufügen.


5b256829e3e24fed5ca6b5ea3f0e053d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
e38c3db81027352db2181da172415741 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern (VM Einstellungen)

Hier ist mal eben ein Screenshot. Das mit dem Passthrough hat ja anscheinend geklappt nach dem Reboot. Ich finde auch überalle im Netz nur, dass es geht aber nicht der genau weg dahin.

Denn eigentlich müsste ich ja das ganze als PCI Device sehen wie bei dem Beispiel hier:

http://www.petermcannell.com/vmware-esxi-5-5-home-server-freenas-passth ...
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
09.01.2015 um 11:07 Uhr
Du musst die VM herunterfahren. Im eingeschalteten zustand klappt das nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: bchristopeit
09.01.2015 um 11:13 Uhr
Danke ;)
Bitte warten ..
Mitglied: bchristopeit
09.01.2015, aktualisiert 10.01.2015
Leider bekomme ich nun beim Booten eine Fehlermeldung:

97c55be4df41d3c7b3c207717e7c28df - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Gibt es dort eventuell einen Trick?

Ich bin nun noch darüber gestossen: http://h20564.www2.hp.com/hpsc/doc/public/display?docId=emr_na-c0389609 ...

So langsam gehen mir die Ideen aus. Kann ich eventuell von einer HP ESXi Version auf eine normale ESXi Version umpatchen? Damit es geht?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
12.01.2015 um 08:41 Uhr
Du brauchst keine neue VMware Version, sondern neue Server :/

01.
HP does not currently have any servers certified for the VMDirectPath feature and a resolution to this problem is not available.
Du kannst natürlich auch erst mit dem Support reden bzw. die System ROMS updaten (beides im Artikel beschrieben)
Bitte warten ..
Mitglied: bchristopeit
19.01.2015 um 08:46 Uhr
Ich habe keine Ahnung was ich gemacht habe aber es funktioniert nun ohne Probleme mit Passthrough.

161a4d6bc8b8dfaa0c1add5b45c73cb8 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

06ea1ca941d0661aac482cbd331139f7 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Euch allen vielen Dank.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst HP Microserver Gen8 + ESXi (7)

Frage von runasservice zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
Netzwerkprobleme mit Synology DMS 5.2 auf einem HP Proliant unter ESXI 5.5 (4)

Frage von Herbiems89 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Vmware
gelöst HP ProLiant G7 MicroServer N54L und ESXI (6)

Frage von nofear87 zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...