Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

HTML Fragment wird nicht ausgegeben

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Dpole86

Dpole86 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2013, aktualisiert 10.12.2013, 1299 Aufrufe, 13 Kommentare

Guten abend zusammen.

Ich habe ein seltsames Problem.

In meinem Skript vergleiche ich zwei arrays nach unterschiedlichen Namen.
Die Namen welche nicht im Array a vorkommen werden dann in Variable c (auch ein array)
gespeichert.

Dies will ich dann in ein <td>hier kommt die variable</td> reingeschrieben haben.

Leider Passiert bei diesem Vorgang nichts.

Ich konvertiere das Array mit folgendem Befehl
01.
  
02.
| convertto-html -Fragment


die Ausgabe welche ich dann bekomme (passt) auch
01.
<tr><td>NBAPS99</td></tr> 
02.
<tr><td>NBAPS135</td></tr> 
03.
<tr><td>NBAPS101</td></tr> 
04.
<tr><td>NBAPS176</td></tr> 
05.
<tr><td>NBAPS185</td></tr>
nur wird dies niht in die HTML Tabelle gespeichert.

mein code Lautet:

01.
Remove-PSDrive spwodb 
02.
$Date = Get-Date -Format "yyMMdd"; 
03.
$Startzeit = Get-Date -Format "HHmmss"; 
04.
$Mailsubject = "Auswertung RoadWarriors " + $Date; 
05.
$Filename = "aps_export_devices_" + $Date + ".html"; 
06.
$Filename_csv = "aps_export_devices_" + $Date + ".csv"; 
07.
#$Folder_rsync = "\\apsv254\c$\Program Files (x86)\ICW\"; 
08.
$Data_spwo = @(); 
09.
$Data_rsync=@(); 
10.
$Data_rsync_compared=@(); 
11.
$Data_spwo_compared=@(); 
12.
 
13.
#Rsync Anfang  
14.
 
15.
# Lese das Log ein, suche nach NBAPS und erstelle ein neues Objekt in $Data_rsync 
16.
 $logfile = "C:\Users\admrd\Desktop\test\bat\rsyncd.log" 
17.
 $content = gc $logfile 
18.
 $logins = @(); 
19.
 foreach($line in $content){ 
20.
     if ($line -cmatch "connect from NBAPS[\d]+"){ 
21.
         $arrLine = $line.Split(" ") 
22.
         $logins += New-Object PSObject -Property @{"Name"=$arrLine[5];"Date"=$arrLine[0];"Time"=$arrLine[1]} 
23.
     }      
24.
25.
 
26.
$Data_rsync = $logins | ?{(get-date $_.Date) -gt (get-date).AddDays(-21)} | sort Name,Date,Time -Descending | group Name | %{$_.Group[0]} | select Name,Date,Time 
27.
 
28.
# Teile die Daten aus $Data_Rsync in einzelne Spalten auf. 
29.
$Rsync_Name = @(); 
30.
$Rsync_Zeit = @(); 
31.
$Rsync_Datum = @(); 
32.
 
33.
foreach($row in $Data_rsync) 
34.
35.
   $Rsync_Name += $row.Name; 
36.
   $Rsync_Zeit += $row.Time; 
37.
   $Rsync_Datum += $row.Date; 
38.
 
39.
40.
 
41.
#Vergleiche die beiden Variablen und gebe die unterschiede aus.  
42.
$Data_rsync_compared = Compare-Object -ReferenceObject $Data_rsync -DifferenceObject $Output -Property Name -PassThru | ?{$_.Sideindicator -eq "=>"}| select Name 
43.
 
44.
#Rsync_name-string in eine abgeschnittene Tabelle wandeln  
45.
#$string = $Rsync_Name 
46.
#$chars = $string.ToCharArray() 
47.
#[int]$i = -1 
48.
#$computers = @() 
49.
 
50.
#foreach ($c in $chars){ 
51.
 
52.
#  if(($c -eq 'N') -or ($c -eq 'n')){ 
53.
#    $i++ 
54.
#    $computers += $c 
55.
#  }else{ 
56.
#    $computers[$i] += $c 
57.
##  } 
58.
#} 
59.
 
60.
#Rsync Komplett!!! 
61.
 
62.
#SPWO RESULT 
63.
import-module SQLite; 
64.
new-psdrive -name spwodb -psp SQLite -root "Data Source=C:\Users\admrd\Desktop\test\bat\spiceworks_prod.db"; 
65.
$spwo_result = for ($n=13;$n -le 344;$n++) 
66.
67.
    $filter = "name='nbaps{0}'" -f $n; 
68.
    ls spwodb:/devices -filter $filter | Select name, updated_on  
69.
}; 
70.
 
71.
#Vergleiche die beiden Variablen und gebe die unterschiede aus. 
72.
$Data_spwo_Compared=Compare-Object -ReferenceObject $Data_spwo -DifferenceObject $Output -Property Name -PassThru | ?{$_.Sideindicator -eq "=>"}| select Name 
73.
 
74.
 
75.
 
76.
$Data_spwo += $spwo_result; 
77.
 
78.
$spwo_name = @(); 
79.
$spwo_update_on = @(); 
80.
 
81.
foreach($row in $Data_spwo) 
82.
83.
 
84.
  $spwo_name += $row.name; 
85.
  $spwo_update_on += $row.updated_on; 
86.
 
87.
88.
 
89.
 
90.
Compare-Object -ReferenceObject $Data_spwo -DifferenceObject $Output -Property Client -PassThru | ?{$_.Sideindicator -eq "=>"}| select Client  
91.
 
92.
 
93.
 
94.
 
95.
 
96.
[string]$Data_rsync_compared | ConvertTo-Html -Fragment 
97.
$Data_spwo_compared | ConvertTo-Html -Fragment 
98.
 
99.
$spwo_name | ConvertTo-Html -Fragment 
100.
$spwo_update_on | ConvertTo-Html -Fragment 
101.
 
102.
$Rsync_Name | ConvertTo-Html -Fragment 
103.
$Rsync_Zeit | ConvertTo-Html -Fragment 
104.
$Rsync_Datum | ConvertTo-Html -Fragment 
105.
 
106.
 
107.
 
108.
$html = @" 
109.
    <!DOCTYPE HTML> 
110.
    <html> 
111.
    <head> 
112.
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" /> 
113.
    <title> Auswertung </title> 
114.
    </head> 
115.
    <body> 
116.
	</table> 
117.
    <table width="500" height="260" border="0" align="center"> 
118.
    <tr> 
119.
    <td> 
120.
    <div align="left"> 
121.
    <div align="left"><img src ="C:/Users/admrd/Desktop/test/bat/Logo/apsolut_Firmenlogo_Farbe.jpg"></div> 
122.
    </td> 
123.
    </tr> 
124.
    </table align="center"> 
125.
	<table width="500" height="260" border="1" align="center"> 
126.
	<tr> 
127.
	<td width="230" colspan="4" style="background-color:#FFCC00"><div align="center"><b> Folgende Rechner haben sich in den letzten X Tagen nicht gemeldet</td></div></b> 
128.
	</tr> 
129.
	<tr> 
130.
	<td width="115" colspan="2" style="background-color:#FFCC00"><div align="center"><b> nicht gemeldet am Rsync</td></div></b> 
131.
	<td width="115" colspan="2" style="background-color:#FFCC00"><div align="center"><b> nicht gemeldet am Spiceworks</td></div></b> 
132.
	</tr> 
133.
	<tr> 
134.
$Data_Rsync_compared 
135.
    <td width="20">$($Data_rsync_compared)</td> 
136.
    <td width="50"></td> 
137.
    <td width="40">$($rsync_Zeit)</td> 
138.
    <td width="50"></td> 
139.
    <td width="30">$($rsync_Datum)</td> 
140.
	</tr> 
141.
	<tr> 
142.
    <td width="20">$($Data_rsync_compared)Rsync</td> 
143.
    <td width="50"></td> 
144.
	<td width="50"></td> 
145.
    <td width="40">$($Data_spwo_compared)SPWO</td> 
146.
	</tr> 
147.
	</table> 
148.
    <table align="center" border="1" border-width: ;border-style: solid;border-collapse: collapse;> 
149.
	<tr> 
150.
	<td width="230" colspan="6" style="background-color:#FFCC00"><div align="center"><b> Letztes Meldedatum am Rsync</td></div></b> 
151.
	</tr> 
152.
	<tr> 
153.
    <td width="20">$($rsync_name)</td> 
154.
    <td width="50"></td> 
155.
    <td width="40">$($rsync_Zeit)</td> 
156.
    <td width="50"></td> 
157.
    <td width="30">$($rsync_Datum)</td> 
158.
	</tr> 
159.
	</table> 
160.
	 
161.
	<table width="500" height="260" border="1" align="center"> 
162.
	<tr> 
163.
	<td width="230" colspan="2" style="background-color:#FFCC00"><div align="center"><b> Letztes Meldedatum am Spiceworks</td></div></b> 
164.
	</tr> 
165.
	<tr> 
166.
    <td width="10">$($spwo_name)</td> 
167.
    <td width="10">$($spwo_update_on)</td> 
168.
	</tr> 
169.
    </table> 
170.
	 
171.
    </html> 
172.
"@ 
173.
$html | Out-File $Filename 
174.
 
175.
 
176.
#$Data_rsync += $rsync_result; 
177.
#$Data_spwo += $spwo_result; 
178.
#$Data = $rsync_result + $spwo_result 
179.
 
180.
 
181.
#$Data |  ConvertTo-HTML -head $a | Out-File C:\Users\admrd\Desktop\test\bat\test.htm  #Export-CSV -Path $Filename -NoTypeInformation -Delimiter ","; 
182.
#$spwo_result | Export-CSV -Path $Filename -NoTypeInformation -Delimiter "," ; 
183.
#$rsync_result | Export-CSV -Path $Filename -NoTypeInformation -Delimiter "," ; 
184.
#$Filename | ConvertTo-HTML -head $a | Out-File C:\Users\admrd\Desktop\test\bat\test.htm 
185.
 
186.
Send-MailMessage -From "IT-Admin@ap-solut.com" -Subject $Mailsubject -To "Roman.Dzichel@ap-solut.com" -Attachment $Filename -SmtpServer "10.33.50.5" 
187.
 
188.
$Endzeit = Get-Date -Format "HHmmss"; 
189.
$Laufzeit = $Endzeit-$Startzeit; 
190.
$Ausgabe = "Das Skript lief für " + $Laufzeit + " Sekunden."; 
191.
echo $Ausgabe; 
192.
Remove-PSDrive spwodb
Wäre echt nett wenn sich das jemand anschauen würde
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 09.12.2013, aktualisiert 10.12.2013
Tach auch,
Ich habe ein seltsames Problem.
find ich nicht seltsam, denn ich würde dir an deiner Stelle raten den HTML-Code nochmal ganz genau zu überprüfen, dann wirst du einen Haufen Fehler finden !
http://validator.w3.org/#validate_by_input

Und außerdem geht so ein Konstrukt nicht:
01.
<td> 
02.
<tr><td>NBAPS99</td></tr> 
03.
<tr><td>NBAPS135</td></tr> 
04.
<tr><td>NBAPS101</td></tr> 
05.
<tr><td>NBAPS176</td></tr> 
06.
<tr><td>NBAPS185</td></tr> 
07.
</td>
also eine Row innerhalb eines TD-Tags. Wenn das gewünscht ist musst du das ganze in eine weitere Tabelle in dieser Zelle packen:
01.
<td> 
02.
 <table> 
03.
  <tr><td>NBAPS99</td></tr> 
04.
  <tr><td>NBAPS135</td></tr> 
05.
  <tr><td>NBAPS101</td></tr> 
06.
  <tr><td>NBAPS176</td></tr> 
07.
  <tr><td>NBAPS185</td></tr> 
08.
 </table> 
09.
</td>
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Dpole86
09.12.2013 um 16:25 Uhr
Hi Uwe


Danke für dienen Kommentar

Leider hat dies nciht zum Erfolg geführt.

Ich habe zwar alles Fehler angeschaut aber vom Code selber ist nichts falsch.

Wie gesagt ich bekomme keine Ausgabe auf HTML.

Bekomme allerdings wenn ich die Variable aufrufe den oben gennanten inhalt (ist nur ein ausschnitt)

Grüße Roman
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 09.12.2013, aktualisiert 10.12.2013
Zitat von Dpole86:
Ich habe zwar alles Fehler angeschaut aber vom Code selber ist nichts falsch.
ohhh doch, verar... mich doch nicht, dein

HTML-Code

ist voller Fehler nicht dein Powershell-Code !
Stichwort, nicht abgeschlossene und verweiste Tags ... und der oben erwähnte Fehler. Deswegen werden deine Inhalte nicht angezeigt.
Lass den HTML-Code durch den Validator laufen dann siehst du's schon.
Bitte warten ..
Mitglied: Dpole86
09.12.2013 um 16:44 Uhr
Hi Uwe

Mein HTML code Funktioniert.

Ich bekomme auch alle angaben die ich dort einfüge.

Allerdings nicht die Werte aus der Variable was ja das eigentliche Problem ist
Bitte warten ..
Mitglied: Dpole86
10.12.2013 um 14:18 Uhr
Es passt alles.

Ich kann auch über eine neue HTML Struktur (wo nichts drin ist aus die Variable) keine Ausgabe finden.

wenn ich allerdings ein $C | exportto-html | out-file blub.html

Dann bekomme ich die Daten in die HTML

warum??
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 10.12.2013, aktualisiert um 15:35 Uhr
klar !!
hier wandelst du die Variablen in HTML-Fragmente für die Ausgabe in der Konsole, aber du speicherst diesen Inhalt damit nicht in den jeweiligen Variablen
01.
[string]$Data_rsync_compared | ConvertTo-Html -Fragment 
02.
$Data_spwo_compared | ConvertTo-Html -Fragment 
03.
$spwo_name | ConvertTo-Html -Fragment 
04.
$spwo_update_on | ConvertTo-Html -Fragment 
05.
$Rsync_Name | ConvertTo-Html -Fragment 
06.
$Rsync_Zeit | ConvertTo-Html -Fragment 
07.
$Rsync_Datum | ConvertTo-Html -Fragment
du musst die HTML-Ausgabe wieder den Variablen zuweisen, du schreibst also den obigen Abschnitt so:
01.
$Data_rsync_compared_html = [string]$Data_rsync_compared | ConvertTo-Html -Fragment 
02.
$Data_spwo_compared_html = $Data_spwo_compared | ConvertTo-Html -Fragment 
03.
$spwo_name_html = $spwo_name | ConvertTo-Html -Fragment 
04.
$spwo_update_on_html = $spwo_update_on | ConvertTo-Html -Fragment 
05.
$Rsync_Name_html = $Rsync_Name | ConvertTo-Html -Fragment 
06.
$Rsync_Zeit_html = $Rsync_Zeit | ConvertTo-Html -Fragment 
07.
$Rsync_Datum_html = $Rsync_Datum | ConvertTo-Html -Fragment
und passt die Variablennamen in deinem HTML-Code entsprechend an.
das ganze hatten wir doch schonmal, irgendwie hast du das Prinzip noch nicht verstanden, aber wie gesagt das sind Grundlagen ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Dpole86
10.12.2013 um 14:35 Uhr
Hi Uwe

wie immer danke dir für die schnelle Antwort


es geht ja nicht um alle Einträge sondern nur um die ersten 2 Einträge:

01.
  
02.
$Data_rsync_compared | ConvertTo-Html -Fragment 
03.
$Data_spwo_compared | ConvertTo-Html -Fragment
Diese kommen aus

01.
$Data_rsync_compared = Compare-Object -ReferenceObject $Data_rsync -DifferenceObject $Output -Property Name -PassThru | ?{$_.Sideindicator -eq "=>"}| select Name
Darin sind die Daten verhanden in folgendem Format
01.
Name                                                                                                                    
02.
----                                                                                                                                                                                                                                                            
03.
NBAPS195                                                                                                                                                                                                                                                                            
04.
NBAPS203                                                                                                                                                                                                                                                                            
05.
NBAPS40                                                                                                                                                                                                                                                                             
06.
NBAPS177                                                                                                                                                                                                                                                                            
07.
NBAPS73                                                                                                                                                                                                                                                                             
08.
NBAPS168                                                                                                                                                                                                                                                                            
09.
NBAPS202                                                                                                                                  
Der rest wird perfekt ausgegeben.

Und ich frage mich warum es mir nicht ausgegeben wird.

wenn ich allerdings die Variable Direkt in ein HTML dokument "speicher"
wird mir der Inhalt korrekt ausgegeben.

Grüße Roman
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 10.12.2013, aktualisiert um 15:35 Uhr
Zitat von Dpole86:
01.
  
02.
> $Data_rsync_compared | ConvertTo-Html -Fragment 
03.
> $Data_spwo_compared | ConvertTo-Html -Fragment 
04.
> 
ich wiederhole mich erneut , so wird die Ausgabe nur an die Konsole geleitet und nicht in den Variablen gespeichert, s.o.

Tut mir leid, aber das führt hier zu nichts...
Klinke mich gepflegt aus....

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Dpole86
10.12.2013 um 15:35 Uhr
Aber ich speicher doch schon die Daten davor in die Variable -.-

$Data_rsync_compared = Compare-Object -ReferenceObject $Data_rsync -DifferenceObject $Output -Property Name -PassThru | ?{$_.Sideindicator -eq "=>"}| select Name

Oder etwa nicht?

Edit: Du hattest recht.

aber dann versteh ich nicht was ich mit dem oben angezeigten befehl mache -.-
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
10.12.2013, aktualisiert um 16:27 Uhr
Zitat von Dpole86:
aber dann versteh ich nicht was ich mit dem oben angezeigten befehl mache -.-
Das Ergebnis deines obigen befehls ergibt ein "Array aus Objekten", und das Convertto-HTML konvertiert diese Objekte in einen HTML-String. Etwas ähnliches machen z.B. auch die CMDLets format-table und format-list, d.h. diese machen aus Objekten formatierte Strings. Deshalb sollte man diese tunlichst am Ende einer Pipeline verwenden, da ansonsten die schönen Objekte mit ihren Methoden und Eigenschaften flöten gehen.

Ein hilfreiches CMDlet was dich besser verstehen lässt woraus ein Objekt oder Variable besteht ist get-member. Wenn du ein Objekt daran via Pipeline übergibst gibt dir die Powershell aus, welcher Typ das Objekt ist, und wenn es ein Objekt ist, alle möglichen Eigenschaften und Methoden dessen.

Beispiel:
$deineVariable | get-member
Hoffe das hilft dir beim verstehen ....

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Dpole86
10.12.2013 um 17:39 Uhr
Hi Danke für die Erklärung

allerdings brauch ich noch einmal deine hilfe -.-


die ausgabe funktioniert nun einwandfrei.

Allerdings wird jeder einzelne Wert in der variable in eine einzelne "Tabelle" gesteckt.
Sodass ich folgende struktur in meinem HTML habe

01.
<td width="20"><table> <colgroup><col/></colgroup> <tr><th>*</th></tr> <tr><td>NBAPS195</td></tr> <tr><td>NBAPS203</td></tr> <tr><td>NBAPS40</td></tr> <tr><td>NBAPS177</td></tr> <tr><td>NBAPS73</td></tr> <tr><td>NBAPS168</td></tr> <tr><td>NBAPS202</td></tr> <tr><td>NBAPS187</td></tr> <tr><td>NBAPS204</td></tr> <tr><td>NBAPS180</td></tr> <tr><td>NBAPS105</td></tr> <tr><td>NBAPS26</td></tr> <tr><td>NBAPS146</td></tr> <tr><td>NBAPSV31</td></tr> <tr><td>NBAPS152</td></tr> <tr><td>NBAPS155</td></tr> <tr><td>NBAPS197</td></tr> <tr><td>NBAPS111</td></tr> <tr><td>NBAPS113</td></tr> <tr><td>NBAPS31</td></tr> <tr><td>NBAPS181</td></tr> <tr><td>NBAPS74</td></tr> <tr><td>NBAPS116</td></tr> <tr><td>NBAPS190</td></tr> <tr><td>NBAPS117</td></tr> <tr><td>NBAPS119</td></tr> <tr><td>NBAPS191</td></tr> <tr><td>NBAPS159</td></tr> <tr><td>NBAPS162</td></tr> <tr><td>NBAPS189</td></tr> <tr><td>NBAPS192</td></tr> <tr><td>NBAPS193</td></tr> <tr><td>NBAPS167</td></tr> <tr><td>NBAPS200</td></tr> <tr><td>NBAPS124</td></tr> <tr><td>NBAPS83</td></tr> <tr><td>NBAPS57</td></tr> <tr><td>NBAPSV32</td></tr> <tr><td>NBAPS184</td></tr> <tr><td>NBAPS33</td></tr> <tr><td>APSV322</td></tr> <tr><td>NBAPS194</td></tr> <tr><td>NBAPS79</td></tr> <tr><td>NBAPS92</td></tr> <tr><td>NBAPS160</td></tr> <tr><td>NBAPS170</td></tr> <tr><td>NBAPS67</td></tr> <tr><td>NBAPS196</td></tr> <tr><td>NBAPSV77-2</td></tr> <tr><td>NBAPSV77</td></tr> <tr><td>NBAPS95</td></tr> <tr><td>NBAPS153</td></tr> <tr><td>NBAPS132</td></tr> <tr><td>NABPSV77</td></tr> <tr><td>NBAPS101</td></tr> <tr><td>NBAPS176</td></tr> </table></td>
wie Kireg ich es hin das er nicht tabllen macht?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 10.12.2013, aktualisiert um 18:35 Uhr
Zitat von Dpole86:
wie Kireg ich es hin das er nicht tabllen macht?
das ist aber der Standard von convertto-html -fragment. Wenn du das nicht willst musst du die Strings manuell zusammenbauen, als was willst du diese denn haben ?? Nur die Namen als reine Strings ?, das geht so :
$deinePlainTextListe = $Data_rsync_compared | select -ExpandProperty Name
Bitte warten ..
Mitglied: Dpole86
10.12.2013 um 18:35 Uhr
Ok jetzt habe ich es verstanden.

gott war ich dämlich...aber aus fehlern lernt man :D

Danke dir
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Webentwicklung
gelöst HTML Output in eine txt Datei mit VisualBasicScript (2)

Frage von coca22COCA zum Thema Webentwicklung ...

PHP
gelöst HTML Dropdownmenü auslesen und in PHP als Variable übergeben (35)

Frage von ITFlori zum Thema PHP ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook soll grundsätzlich nur HTML-Mails versenden (1)

Frage von Laufenfeuer zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...