Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hub ist 100% ausgelastet trotzdem windows nicht hochgefahren [auch bei einen angeschlossenem PC]

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Simon94

Simon94 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.12.2005, aktualisiert 30.12.2005, 4795 Aufrufe, 15 Kommentare

Ich habe einen T-online router bekommen und festgestellt, dass er nur eine Ethernet Buchse hat. Also habe ich meinen alten Hub herausgekrammt und meine PCs angeschlossen.
Doch bei einem [auch ohne die anderen] lastet der PC den Hub 100% aus, und das netzwerk ist lahm gelegt.

Wisst ihr was man da machen könnte.
Für Antworten bedanke ich mich im voraus.
Mitglied: andy0815
22.12.2005 um 20:45 Uhr
Ich würd einfach nen Switch kaufen. Die kosten heutezutage eh nichts mehr...

Bevor du dich da ewig damit auseinandersetzt...
Bitte warten ..
Mitglied: Mario-Admin
22.12.2005 um 20:51 Uhr
Hallo

aufpassen !! t online hat router die machen tcpip und welche die machen ppoe

wenn du jetzt einen hast der ppoe macht gann das nicht funktionieren

welche farbe hat die rj45 buchse in deinem router ?

Mit freundlichen Grüßen mario
Bitte warten ..
Mitglied: Lemmy59
22.12.2005 um 20:55 Uhr
Moin Moin
ich schliesse mich meinem Vorredner an.
Grund : Hubs sind ziemlich veraltet und gegen selbst einfache Switches richtig doof. Elektronikseitig und Logikseitig betrachtet.
Meistens sind sie noch nicht mal uplink - fähig.
Und das bedeutet, so sehe ich Deinen Fall, der Hub ist gar nicht in der Lage die Verbindungen herzustellen, weil er nicht weiss, was er wohin zu schalten hat. Und weil er damit so richtig kräftig arbeitet, an seiner unverschuldeten Unfähigkeit, lastet er zu 100 % aus.
Also rein in den nächsten Fachmarkt und einen Switch für 20 bis 30 Eulinge gekauft.

Einen schönen Abend noch
Lemmy59
Bitte warten ..
Mitglied: Simon94
22.12.2005 um 21:09 Uhr
Ich bin der meinung das liegt an der netzwerkkarte
und das problem liegt ja nich beim uplink [der hub besitzt einen Uplink]


mit den Anderen PCs gehts ja bloß mit diesen einen nich#


DAS ISS DAS PROBLEM!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Lemmy59
22.12.2005 um 21:15 Uhr
Sorry, nicht aufgepasst,
das kommt davon wenn man telefoniert und gleichzeitig im Forum liest.

Kann man die Netzwerkkarte eines anderen PC zum Test einbauen ??
Dann würde sich die Lösung ggf. ergeben

Ciao
Lemmy59
Bitte warten ..
Mitglied: Simon94
22.12.2005 um 21:18 Uhr
Thanxxx

Werd ich versuchen und Schreib was passiert iss

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend
Bitte warten ..
Mitglied: daniel-t
22.12.2005 um 22:58 Uhr
Was kann der Hub 10MBit oder 100MBit?
Was kann die Netzwerkkarte?
Die Netzwerkkarte funktioniert sonst?
Anderen Port am Hub ausprobiert?
Gibt es eine Link LED? Leuchtet diese?

Vielleicht gibt es Probleme mit dem Autosensing / Autonegation...
Netzwerkkarte fest auf 10MBit oder 100MBit stellen,
Full-Duplex aus oder an (an, weil ich schon Treiber hatte die bei der Einstellung an - Full-Duplex ausgeschaltet haben.)
Bitte warten ..
Mitglied: Anikan85
23.12.2005 um 08:14 Uhr
Da es bei alten hubs kein getrenntes Autosensing auf jedem Port gibt, sondern nur für den gesamten hub (außer bei cisco) denke ich, dass der PC eine 10 mbit karte hat oder auf 10 mbit eingestellt ist, und der gesamte hub dann auf 10 mbit schaltet, was dann aber wiederrum der t-offline router nicht kann und somit nicht mehr erreichbar ist. Kannst du den router noch anpingen wenn der pc dran ist?

Mit freundlichen Grüßen Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: daniel-t
23.12.2005 um 13:34 Uhr
Da es bei alten hubs kein getrenntes
Autosensing auf jedem Port gibt, sondern nur
für den gesamten hub (außer bei
cisco) denke ich, dass der PC eine 10 mbit
karte hat oder auf 10 mbit eingestellt ist,
und der gesamte hub dann auf 10 mbit
schaltet, was dann aber wiederrum der
t-offline router nicht kann

Wieso sollte das der Router nicht können,
falls es ein Teledat DSL Router aka Zyxel Prestige 300/310 (Router von T-Online kenn ich nicht, zumindest noch nie ein Gerät mit T-Online Label gesehen) ist, kann das Gerät 10 Mbit/s oder 100 Mbit/s am einzigen LAN Port.
Eine LED zeigt auch die Geschwindigkeit an, ich glaube anhand der Farbe zu erkennen... grün oder orange...

Das Problem scheint doch zwischen der einen Netzwerkkarte und dem Hub zu bestehen.
Simon94 hatte geschrieben, dass die anderen Rechner mit dem Hub gehen...
Bitte warten ..
Mitglied: Anikan85
23.12.2005 um 13:53 Uhr
Glaub mir ich hab schon die tollsten sachen gesehen, unteranderem auch, dass manche router eben NICHT runterschalten. Also wie gesagt ich denk auch dass die Karte vom rechner irgendwie nicht stimmt, wie gesagt er soll mal schaun ob es ne 10ner is oder ob sie auf 10 eingestellt ist
Bitte warten ..
Mitglied: Simon94
23.12.2005 um 18:25 Uhr
Hallo erstmal

Router: T-Online Sinus 154 DSL Basic3 [mit metallischem Ethernet-Anschluss]
Netzwerkkarte:Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC
Hub:Actron [oder so ähnlich] [Das steht bei einer buchse "DaisyChain" Drauf ich glaube das ist ein Uplink]

Wo kann man eigentlich die geschwindigkeit einstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: daniel-t
24.12.2005 um 18:50 Uhr
In den Einstellungen Deiner Netzwerkkarte kannst Du versuchen
die "Geschwindigkeit" fest auf 10Mbit oder 100Mbit zu stellen,
auch mal mit Full/Half Duplex probieren...

Bei XP in den Eigenschaften der LAN-Verbindung - Kartenreiter Allgemein - Button Konfigurieren -
neues Fenster öffnet sich - Kartenreiter Erweitert ....
Link Speed / Speed
Duplex Mode
Mode etc suchen und entsprechend einstellen.

Ich hatte verstanden dass der Hub mit einem Deiner Rechner Probleme macht,
unabhängig vom Router oder den anderen PCs!?
Ist das so richtig?

Also muessten die anderen PCs den Router über den Hub erreichen,
wenn dieser eine PC nicht angeschlossen ist.

In dem Fall bleibt ja nur:
Netzwerkkarte in dem einen PC defekt -> andere probieren
Netzwerkkarte in dem einen PC falsch eingestellt (Duplex und/oder 10/100),
oder kann Geschwindigkeit nicht mit Hub "aushandeln" -> Einstellung ändern
dieses eine Kabel defekt -> ...
dieser eine Port am Hub defekt -> anderen Port probieren


Hier gibts übrigens Downloads zum Sinus 154 DSL Basic 3 Router von der T-Com
http://www.telekom.de/etelco/downloads_navi/1,18139,979_116_178_1151_15 ...

wegen dem Uplink:
Hub:Actron [oder so ähnlich] [Das steht bei einer buchse "DaisyChain" Drauf ich glaube das ist ein Uplink]
ist das eine RJ45 Buchse wo das steht?
oder ein zusätzlicher Anschluss ähnlich wie hier
http://elektroniksonderposten.de/shop/images/big/Adapter_25polig-Stecke ...

Ansonsten kannst Du den Uplink auch herstellen in dem du ein "gekreuztes/crossed" Netzwerkkabel benutzt, falls es Probleme mit dem Uplink gibt.


Accton? steht da was von Dual Speed Hub? keinerlei Produktbezeichnung?
um herauszufinden was das Teil kann...10 oder 100 usw...




Frohe Weihnachten...Zeit bis zum Essen wird im Internet überbrückt...
Bitte warten ..
Mitglied: Simon94
26.12.2005 um 15:49 Uhr
Danke jetzt weis ich etwas mehr
Und
jetzt geht alles!

Viel Spaß noch
Bitte warten ..
Mitglied: daniel-t
27.12.2005 um 17:58 Uhr
Woran lag es?
Bitte warten ..
Mitglied: Simon94
30.12.2005 um 14:55 Uhr
Weil die Netzwekkarte nich automatisch runtergeschaltet hat
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows-Update macht Minix-PC unbrauchbar (1)

Link von runasservice zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 sperrt mein PC automatisch nach gewisser Zeit (5)

Frage von 97973 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...