Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hyper-V Cluster, Failover bei VMs mit mehreren Netzwerkkarten schlägt fehl

Frage Virtualisierung

Mitglied: Lownex

Lownex (Level 1) - Jetzt verbinden

14.04.2011, aktualisiert 11:54 Uhr, 5603 Aufrufe, 2 Kommentare

2x Dell R710 mit Hyper-V Server 2008 R2
1x Dell R310 mit Server 2008 R2 Enterprise
1x Dell MD3200i Storage

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem bei der Konfiguration eines Hyper-V Clusters. Vorab habe ich eine Clusteranalyse gemacht welche in allen Punkten mit erfolreichem Ergebnis durchgeführt wurde.

Konfiguration:

Clusternode1: HVS1
Quests: Server 2008 R2, Debian Linux

Clusternode2: HVS2
Exchange 2010, Server 2008 R2

Netzwerke der HV-Nodes:

SAN1 192.168.130.0/24
SAN2 192.168.131.0/24
SAN3 192.168.132.0/24
SAN4 192.168.133.0/24
DMZ 10.0.0.0/24
LAN 172.30.0.0/16 (Clusternetzwerk)

MD3200i Anbindung:

verwendet werden die 4 "Standard" Subnetze:

192.168.130.0/24
192.168.131.0/24
192.168.132.0/24
192.168.133.0/24

Switch 1, Controller 1: NIC1, NIC3 / Controller 2: NIC1, NIC3
Switch 2, Controller 1: NIC2, NIC4 / Controller 2: NIC2, NIC4

Auf den Switchen ist bisher noch ein VLAN etc. pro Subnetz konfiguriert, jedoch sollte das keinen Unterschied machen denke ich.

Die Hyper-V Server sind mit jeweils 2 NICs auf jedem Switch, d.h. 4Gbit über Multipathing pro Server. Dazu wurde die Dell Software (Treiber etc.) auf jedem Server installiert. MPIO ist auf "geringste Warteschlangentiefe" konfiguriert. In MPIO ist pro MD3200i-Controller eine Session mit jeweils 4 MCS Verbindungen konfiguriert. Dabei ist auf HVS1 die erste Session mit MD3200i-Controller2 verbunden, HVS2 hat die erste Session auf MD3200i-Controller 2 (wobei ich nicht weiß ob dies relevant ist).

Generell wird ein Failover korrekt durchgeführt wenn ein Hyper-V Server rebooted. Allerdings gibt es einen Fehler bei VMs mit mehreren virtuellen NICs. Eine VM is bspw. ein Proxyserver und ist mit der Schnittstelle LAN und DMZ verbunden. Eine weitere VM ist mit LAN und allen 4 SAN-Schnittstellen verbunden, da auf dieser VM ein seperates LUN auf dem Storage angebunden ist. Bei diesen Maschinen schlägt das Failover fehl. In der Konfiguration der VMs ist mir folgendes aufgefallen:

17fcca7315d160698547d7014f5372da - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wenn die VM wieder auf dem ursprünglichen Clusternode ausgeführt wird funktioniert die Konfiguration wieder korrekt. Komisch an dem Phänomen ist, dass VMs mit nur einer Verbindung korrekt migriert werden. Bei dieser Maschine sieht man auch dass die Lan Schnittstelle korrekt konfiguriert ist, alle andern Schnittstellen schlagen fehl. Dazu ist zu sagen, dass ich die VM im Nachhinein editiert habe, um weitere Schnittstellen hinzuzufügen.

Hat jemand eine Idee?

Lg, Lownex
Mitglied: TheDonMiguel
16.04.2011 um 11:36 Uhr
Hi Lownex

Prüfe mal ob dein Virtual Network Switch auf beiden Cluster Nodes gleich benannt ist. Wichtig, auch die Gross-/Klein Schreibung muss identisch sein.

Grüsse
Michel
Bitte warten ..
Mitglied: Lownex
16.04.2011 um 12:35 Uhr
Hallo Michel,

vielen Dank für Deine Rückmeldung. Ich habe das Problem gestern Abend gelöst und noch keine Zeit gehab mich zurück zu melden. Das Problem wurde verursacht durch das Hinzuügen von Netzwerkressourcen. Wenn man sich im Failover-Clustermanager mit einer Maschine verbindet und dieser dann in dem Verbindungsfenster "Maschine XY auf Hyper-V-Server XY" dort auf "Datei => Einstellungen" geht und dort eine Netzwerkressource hinzufügt kriegt das das "Hochverfügbarkeitssetup" nicht mit. Man muss im Failover-Clustermanager im Verzeichnisbaum die VM amklicken, dann im Hauptfenster wo die Details des Maschine angezeigt werden (bspw. Maschine (Status), Konfiguration (Status)) auf die Maschine Rechtsklicken und dort über Einstellungen die virtuelle Hardware bearbeiten. Danach wird dann auch korrekt das "Hochverfügbarkeit-Setup" gestartet und die Konfiguration im Cluster aktualisiert.

Darauf muss man erstmal kommen. Mir ist irgendwann nur aufgefallen das auf einem HV-Node alle Maschinen über mehrere Netzwerkkarten verfügen - sonst hätte ich mich glaube ich totgesucht. Ich dachte erst es liegt an dem HV-Node.

Vielen Dank für das Feedback und an alle die drüber nachgedacht haben!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst SMB 3.x, Multichannel mit mehreren Netzwerkkarten - Verständnisfrage (3)

Frage von mcGeorge zum Thema Windows Server ...

Windows Tools
gelöst DotNet Installation schlägt fehl (1)

Frage von emeriks zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
TeamViewer 11 MSI Installation schlägt fehl (13)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (20)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...