Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Virtualisierung Hyper-V

GELÖST

Hyper-V Cluster Postion Fileserver

Mitglied: wiesi200

wiesi200 (Level 5) - Jetzt verbinden

25.09.2012, aktualisiert 09.11.2012, 3045 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

aktuell bin ich gerade an der Planung eines Hyper-V Clusters der mit dem Windows 2012 Server aufgesetzt werden soll und wollt mal neu eurer Meinung fragen.

Technisch gesehen währ's eigentlich eine überschaubare Sache.
Ein separater DC der noch die Datensicherung mit macht.
Dazu zwei große Kisten die per FC an einer EMC dran hängen und dort dann mal 2 Windows 2012 Datacenter drauf und das ganze als Cluster
Alles in allem kein großes Ding.

Normal währ's jetzt meiner Meinung nach, da eine Virtuelle Maschine die als Fileserver die natürlich dann per HA entsprechen bei Ausfall umschalten kann.

Aber jetzt ist mir die Idee gekommen. Warum nicht direkt auf den Hypervisor die Dateifreigabe und den Fileserver direkt als Cluster fahren. Die Frage ist nun, wie sinnvoll währ das? Sollte ich das bleiben lassen, oder nicht?


Mitglied: SlainteMhath
LÖSUNG 25.09.2012, aktualisiert 24.01.2014
Moin,

grundsätzlich wäre es kein Problem das Fileshare als Clusterresource anzulegen - ist halt schön einfach(tm).

Allerdings würde ich den Fileserver (wenn auch nicht mit Hyper-V *hust*) in eine VM packen, einfach um das ganze gekapselt zu haben. Virenscanner, Quota und VSS muss ich nicht direkt dem Cluster-Node antun

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
25.09.2012 um 18:49 Uhr
NaJa,
der V3 hat schon gut zu VM Aufgeholt und meine Bedürfnisse deckt er ab.

Bei alten Versionen ist mit der Variante der Vorteil das ich kein Größenproblem mit der Virtuellen Festplatte hab. Gut beim neuen ESXi und Hyper-V fällt das ja eigentlich weg.
Aber ich hab nicht alle Dateien in einem großen Container.

Mal schaun, hab ja noch etwas Zeit.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
26.09.2012 um 09:09 Uhr
Zitat von wiesi200:
NaJa,
der V3 hat schon gut zu VM Aufgeholt und meine Bedürfnisse deckt er ab.
Don't get me started :P
Meiner Meinung nach ist der MS-Ansatz mit der "Parent Partition" von Grund auf fehleranfällig und vor allem unsicher - aber das gehört jetzt wohl nicht in diesen Thread

Bei alten Versionen ist mit der Variante der Vorteil das ich kein Größenproblem mit der Virtuellen
Festplatte hab. Gut beim neuen ESXi und Hyper-V fällt das ja eigentlich weg.
Größenproblem? Wie groß ist dein Fileshare?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
26.09.2012 um 09:38 Uhr
NaJa, mit der "alten" 2TB Begrenzung währ ich nicht zurecht gekommen.
Wollte da schon mal mit so um die 2TB anfangen. Aber das Thema gibt's ja eh nicht mehr.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Hyper V Cluster erweitern
Frage von BauschanHyper-V4 Kommentare

Hallo Admins, bei uns steht zur Zeit die Anschaffung neuer Serverhardware an, dazu würde ich gerne eure Meinung hören. ...

Hyper-V
Hyper-V Cluster im RZ
gelöst Frage von m.reegerHyper-V6 Kommentare

Nabend zusammen, noch eben fix am Donnerstag den Thread öffnen damit es kein Freitagsfred ist ;) Zur Konstellation: Aktuell ...

DNS
DCs im Hyper-V Cluster
Frage von mijacdDNS4 Kommentare

Hallo zusammen, ich meine mich daran erinnern zu können das mal ein Dienstleister gesagt hat das man unter Windows ...

Windows Server
Fileserver und Hyper-V (SQL)
gelöst Frage von HeinrichMWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen! Kurze Frage kurze Antwort  Ich möchte einen Windows Server 2012 R2 aufbauen. Dieser soll als Fileserver ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 4 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit13 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...