Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hyper-V Failover-Cluster als aktiv-aktiv konfigurieren?

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: goodbytes

goodbytes (Level 2) - Jetzt verbinden

09.11.2012, aktualisiert 15:56 Uhr, 4413 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
ich habe zwei physische Server (Server 2008 R2), mit denen ich ein Failover-Cluster konfiguriert habe. Dieser Cluster soll einzig für Hyper-V genutzt werden.

Es ist alles fertig konfiguriert, auch bereits VM`s im Cluster. Allerdings ist der Cluster nur im aktiv-passiv Modus.
Ich möchte die Leistung des zweiten Servers aber auch mit nutzen, also einige VM`s im Normalfall auf dem ersten Server, die anderen auf dem zweiten Server laufen. Nur im Fehlerfall sollen die betroffenen VM`s komplett auf dem verbleibenden Server laufen (die Hardware ist dafür ausgelegt).

Nun soll es möglich sein den Modus des Hyper-V-Clusters auch auf aktiv-aktiv zu setzen. Ich kann zwar den gesamten Hyper-V-Clusterdienst auf den anderen Knoten verschieben, aber dann betrifft es halt auch alle VM's.

Wo kann ich den Cluster auf aktiv-aktiv setzen?

Siehe hier: 2

Gruß
Torsten
Mitglied: builder4242
09.11.2012, aktualisiert um 08:55 Uhr
Hallo,

Wie sieht denn deine Umgebung im ganzen aus? Läuft noch eine SAN?

Hast du alle HV Einstellungen vorgenommen, z.B. MAC Spoofing, Multipath E/A usw.?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: goodbytes
09.11.2012 um 09:41 Uhr
Hallo builder4242,
es handelt sich um zwei Server, welche direkt über zwei SAS-Controller (wegen Redundanz) auf ein gemeinsames Storage zugreifen. Hier befinden sich natürlich die VM`s. Das reine Failover funktioniert auch bestens. Wenn ich den Server, auf dem die VM's gerade gehostet sind herunterfahre übernimmt der zweite Server ordnungsgemäß.

MAC Spoofing hatte ich bei den VM's noch nicht aktiviert, jetzt ist es aber drin. Wo finde ich Multipath E/A ?

Welche Einstellungen sind für den aktiv-aktiv Modus noch relevant?

Gruß
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: b11ck
09.11.2012 um 10:47 Uhr
Hallo

Mir ist bei meinen bisherigen Recherchen gar nicht aufgefallen, wie ein Aktiv-Passiv mit zwei Servern mit dem Failovercluster-Manager unter 2008 R2 zu konfigurieren wäre. Möglicherweise habe ich da aber auch was übersehen.

Kannst du nicht via Live-Migration einige VMs auf den anderen Knoten nehmen?

Hast Du möglicherweise Cluster Shared Volumes ("Freigegeben Clustervolumen") nicht aktiviert? Das führt dazu, dass alle VMS einer Partition auf der gleichen Node laufen müssen.

Google sollte eigentlich genügend Anleitungen hierzu liefern.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: goodbytes
09.11.2012 um 12:05 Uhr
Hallo b11ck,
siehst du, man lernt nie aus. Ich habe dummerweise den Falschen Weg zur Konfiguration gewählt.

Im Failover-Clustermanager habe ich das Laufwerk auf dem Storage unter dem Punkt "Speicher" aktiviert. Allerdings "sieht" dann immer nur ein Server den Speicher. Erst wenn der Server weg ist wird beim zweiten Server automatisch das (oder die) Laufwerk(e) eingeblendet und die VM`s laufen weiter, da der Inhalt des Arbeitsspeichers ebenfalls in diesem Speicher liegt.

Die Kontrolle wird quasi vom zweiten Server übernommen, wenn kein Heartbeat mehr da ist.. Dadurch könnten auch beide Server nicht gleichzeitig aktiv sein.

Dein Tipp war Gold wert, vielen Dank !!!

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht...

Gruß
Torsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Problem: einzige Konto gesperrt + Bitlocker aktiv (12)

Frage von Windows11 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
GPO aktiv trotz Deaktivierung (7)

Frage von XxDarkAngelxX zum Thema Windows Server ...

RedHat, CentOS, Fedora
Nginx als Reverse Proxy - Strict Transport Security nicht aktiv oder invalid (15)

Frage von Rekario zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Netzwerk
gelöst 2 Domänen - Welcher Rechner ist in welcher aktiv (3)

Frage von psch1991 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...