Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hyper-V Fehlermeldung beim Hochfahren der virtuellen Maschinen 0x800705aa

Frage Virtualisierung

Mitglied: Marlonbe

Marlonbe (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2010, aktualisiert 29.06.2014, 11787 Aufrufe, 5 Kommentare

ich erhalte folgende Fehlermeldung beim Starten meines virtuellen Servers

Fehler beim Versuch, den Zustand des virtuellen Computers VMNAME zu ändern.
' VMNAME ' konnte nicht initialisieren.
Konnte nicht reserviert werden 1024 * MB RAM: nicht genügend Systemressourcen, um den angeforderten Dienst auszuführen. (0x800705AA)

Hallo,

Der Server hat im Bois virtuelle Technologien aktiviert und der Server hat 8 GB RAM

ich habe einen physischen Server Windows 2008 R2 mit den letzten Updates

und eine virtuelle Maschine Windows 2008 R2 mit Exchange



ich habe seit dem ersten Neustart des physischen Server das Problem, dass ich keinen virtuellen Server mehr starten kann, es sei denn ich gebe dieser virtuellen Maschine maximal 512 MB RAM. dann lässt der virtuelle Server sich starten

folgende Fehlermeldung erhalte ich:

Fehler beim Versuch, den Zustand des virtuellen Computers VMNAME zu ändern.
' VMNAME ' konnte nicht initialisieren.
Konnte nicht reserviert werden 1024 * MB RAM: nicht genügend Systemressourcen, um den angeforderten Dienst auszuführen. (0x800705AA)

ich habe gelesen, dass es für den Windows 2008 Patches gab, dieser Patch funktionniert allerdings nicht auf Windows 2008 R2.

der pysische Server braucht während dem Betrieb ca. 1,25 GB RAM.

ich müsste mit den verbleibenden Rams doch mehr reservieren können für die virtuelle Maschine.



hat da jemand vielleicht eine Idee wie ich da eine Lösng finden könnte?



mfg

Marlon Autmanns
Mitglied: papasod
15.09.2010 um 16:04 Uhr
Läuft auf dem Server nur eine virtuelle Maschine, oder mehrere? Wären es mehrere, dann hast du eventuell den physikalischen Speicher ausgereizt, da dieser auch physikalisch den VMs zugeteilt wird.

Hast du nur eine VM am laufen und du bekommst nicht mehr zugeteilt, könnte es eventuell sein, dass du bei deinem Server (Modell leider unbekannt) den Speicher so gesteckt hast, dass er Mirrored ist. Sprich 8 GB stecken drin, aber nur 4 GB können genutzt werden (je nach Anordnung).

Ansonsten liefert Google noch diesen Hotfix: http://support.microsoft.com/kb/953585
Bitte warten ..
Mitglied: Marlonbe
15.09.2010 um 16:56 Uhr
ich habe zurzeit nur eine virtuelle Maschine eingerichtet, wollte aber evt. noch einen 2. Server einrichten.
das komische an der Sache ist ja, die eine virtuelle Maschine lief, bis ich den ersten Neustart meines physochen Servers machte, danach bekam ich die Fehlermeldung. Zu der Zeit hatte der Server noch nur 4 GB Ramspeicher.
jetzt habe ich den Server aufs maximum aufgerüstet auf 8 GB eben.
mit diesen zusätzlichen 4 GB kann ich aber auch nicht mehr Ram reservieren.


der Patch geht nicht, da ich einen Windows 2008 R2 habe. dieser Patch ist für Windows 2008
der Server erkennt die 8 GB im Bios, aber auch Windows erkennt die 8 GB, sowie auch der Hyper-V
Wenn ich die grösse des festgelegten Ramspeichers einstellen möchte, erscheint jetzt da, dass ich 8 GB maximal einstellen könnte.
Bitte warten ..
Mitglied: caartman
29.06.2014, aktualisiert um 13:12 Uhr
Hi, hast Du eine Lösung gefunden? Habe aktuell den gleichen Fehler auf einem 2008 R2. Seit dem letzten Neustart kann ich nur noch bis insgesamt 40GB RAM auf die VM's verteilen obwohl 72GB verfügbar. (statisch zugewiesen)

Den passenden Patch gibt es wohl nach wie vor nur für 2008 (ohne R2)

Vielen Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: Marlonbe
29.06.2014 um 13:22 Uhr
Hallo,

ja ich habe nach vielem Suchen endlich die Lösung gefunden.
auf dem Host war für eine Anwendung ein Sybase SQL Server installiert worden. nach der Installation dieses Sybase starten keine virtuellen Maschinen mehr.
der Sybase Server reserviert anscheinend auf dem host Server so viel Ram wie er kriegen kann. diesen kann man aber per Registry Key limitieren

provisorische Lösung: Dienst ADS (Advantage Database Server) stoppen, dann die virtuellen Maschinen starten und dann den ADS Dienst wieder starten.

langlebige Lösung Speicher limitieren: KEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\Advantage\Configuration\MAX_CACHE_MEMORY (DWORD)
Quelle http://devzone.advantagedatabase.com/dz/Content.aspx?Key=17&RefNo=1 ...

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: caartman
03.07.2014 um 23:38 Uhr
Vielen Dank, das war es auch in meinem Fall. Zwar eine "Pervasive SQL-Variante", aber daran lag es. Sogar den Reg-Key konnte ich erfolgreich anwenden. TOP
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Windows Server Sicherung v. virtueller Maschine (HYPER-V), wie recovern? (3)

Frage von departure69 zum Thema Backup ...

Windows Server
Bestehenden Hyper-V virtualisieren? (4)

Frage von StephanB84 zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V-Maschinen träge bzw. langsam (16)

Frage von 133523 zum Thema Hyper-V ...

Microsoft
Virtuelle Maschine hängt in gespeicherten Status (2)

Frage von Philbo69 zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(1)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(5)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (16)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...

TK-Netze & Geräte
TK-Anlage VoIP - DECT Erweiterung (15)

Frage von Lynkon zum Thema TK-Netze & Geräte ...