Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hyper-V Host als RODC?

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: el-capitano86

el-capitano86 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.05.2014, aktualisiert 10:02 Uhr, 1664 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde.

Um vielleicht einige Fragen im Vorfeld schon zu beantworten, hier ein paar Hintergrundinformationen:
Mein Kunde hat zwei physikalische Server um möchte die Hardware schnellstmöglich - also quasi sofort - ablösen und will, dass die Server auf einem neuen Gerät unter Hyper-V (Server 2012 R2) virtualisiert werden.

Da ich einen Hyper-V Host nicht als DC betreiben soll/darf und der einzige Domänencontroller später als VM laufen wird, kann ich den Hyper-V nicht in die Domäne aufnehmen, oder? Was schade ist, denn die Verwaltung wäre um einiges einfacher, wenn ich irgendwo die Hyper-V Tools installieren könnte und per Fernwartung auf diesen Rechner zugreifen kann. Ein Remotezugriff direkt auf den Server ist seitens des Kunden ausdrücklich nicht gewünscht.

Jetzt meine Frage: Wie kann ich mir die Administration so einfach wie möglich machen? Eine Idee wäre den Hyper-V Host doch in die Domäne aufzunehmen und als RODC laufen zu lassen. Oder macht es keinen Unterschied ob der Server ein DC oder RODC ist? Im Endeffekt installiere ich ja auch wieder die AD DS Rolle - was nicht supportet ist.

Da ich sonst mit Vmware arbeite, wären ein paar Best-Practice Beispiele sehr hilfreich.


Gruß
Der Captain

Mitglied: certifiedit.net
12.05.2014 um 10:14 Uhr
Hallo Captain,

kein DC, kein RODC auf dem Hyper-V, ganz einfach, da der RODC de facto auch nur ein DC ist. Abgesehen davon und komplett unabhängig vom Schema: der HV muss auch voll lizenziert werden, wenn er nicht nur HV ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
12.05.2014, aktualisiert um 11:23 Uhr
Hallo Captain,
du wirst um einen Stück Blech nicht herum kommen.

Eine gängige (und eigentlich immer zutreffende) Empfehlung besagt, dass es in jeder Domäne mindestens einen physischen, also nicht virtualisierten Domänencontroller geben sollte. Der Grund: In den meisten Umgebungen besteht eine Abhängigkeit der Virtualisierungsumgebung von Active Directory. Gibt es nun einmal ein Problem mit den VM-Hosts und keine separaten DCs, so ist guter Rat teuer: Die Hosts können die VMs nicht starten, weil AD nicht läuft, und AD läuft nicht, weil die VMs nicht starten …
Quelle: http://www.faq-o-matic.net/2011/02/28/darf-man-einen-domnencontroller-v ...

Da ich sonst mit Vmware arbeite, wären ein paar Best-Practice Beispiele sehr hilfreich.
Da wirst du hoffentlich trotzdem einen DC auf Blech haben.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: el-capitano86
12.05.2014 um 11:27 Uhr
Hallo Dani,
deswegen die Idee mit dem RODC. Ein weitere Maschine kann/will der Kunde (noch) nicht bezahlen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
12.05.2014 um 11:35 Uhr
Zitat von el-capitano86:

Hallo Dani,
deswegen die Idee mit dem RODC. Ein weitere Maschine kann/will der Kunde (noch) nicht bezahlen.
Das löst dein Problem aber nicht. Den RODC = DC.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: rzlbrnft
13.05.2014, aktualisiert um 12:33 Uhr
In deinem speziellen Scenario ist es wohl am sinnvollsten die HyperV Maschine als standalone zu betreiben und nur per RDP zu verwalten, alles andere läuft darauf raus das das System irgendwann nicht mehr von alleine hochkommt, dann können Kunden recht ungemütlich werden. Oder es ist lizenzrechtlich nicht in Ordnung, wie meine vorredner schon geschrieben haben darf auf dem Hostsystem ausser HyperV keine andere Rolle laufen.

Hat der Kunde Windows 8 Kisten in der Firma? Würd ich dir auf jeden Fall empfehlen, die könnte man zur Not als Ersatz Hyper-V Host einsetzen, wenn dir mal die Hardware abraucht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Hyper-V-Hosts frieren ein
Beitrag von 5 Kommentare

Frage von c.wilhelm zum Thema Windows Server

Hyper-V
Domäne vom Hyper-V Host entfernen
Beitrag von 8 Kommentare

Frage von invernesscream zum Thema Hyper-V

Hyper-V
Hyper-V Host Domain Join
Beitrag von 6 Kommentare

Frage von Sunny89 zum Thema Hyper-V

Windows Server
Hyper-V-Host mit einem Storage betreiben
Beitrag von 15 Kommentare

Frage von Forseti2003 zum Thema Windows Server

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Beitrag von 2 Kommentare

Information von admtech zum Thema Administrator.de Feedback

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Beitrag von

Information von Penny.Cilin zum Thema Vmware

Datenschutz

Session-Replay: Viele beliebte Webseiten zeichnen jegliche Texteingabe auf

Beitrag von 2 Kommentare

Information von Penny.Cilin zum Thema Datenschutz

Sicherheit

Zufällige Speicherzuweisung: Windows-Bug hebelt Sicherheitsmechanismus ASLR aus

Beitrag von 1 Kommentar

Information von Penny.Cilin zum Thema Sicherheit

Heiß diskutierte Inhalte
Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail
Beitrag von 24 Kommentare

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von IT-Dreamer zum Thema Windows Netzwerk

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von JaniDJ zum Thema Windows Server

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Beitrag von 15 Kommentare

Frage von Akcent zum Thema Windows 10