Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hyper V Netzwerkkarte

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: racer1601

racer1601 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.11.2014 um 13:01 Uhr, 2228 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo

ich wollte mir eine kleine Umgebung zum Testen aufsetzen.

Folgendes Konstrukt habe ich:

als Basis fungiert eine ESXi 5, auf dem habe ich einen Server 2012 R2 laufen in dem per Hyper V zwei VM laufen mit jeweils einen Server 2012.
Dieses Konstrukt ist nur zum testen keine Dauerlösung!

Jetzt zum Problem, wenn ich die VM´s nur den automatischen erstellten Switch nutzen lasse dann habe ich keinen Internetzugriff. Auch Pings schlagen fehl ob wohl Ipconfig eine gültige IP aus unserem Netz anzeigt.
Versuche ich jetzt einen neuen Switch zu erstellen bricht er mit dem Fehler:

"der externe Ethernet Adapter ist bereits an das Protokoll für virtuelle microsoft switches gebunden"

Ab. Wie kann ich das umgehen?

Danke für eure Hilfe schon mal.

Gruß Alex
Mitglied: Pjordorf
18.11.2014 um 13:37 Uhr
Hallo,

Zitat von racer1601:
ich wollte mir eine kleine Umgebung zum Testen aufsetzen.
Und dann machst du eine nested VM mit jeweils je einen Hyervisor Typ I?

als Basis fungiert eine ESXi 5
Erster Hypervisor Typ I

auf dem habe ich einen Server 2012 R2 laufen in dem per Hyper V
Zweiter Hypervisor Typ I

Und du wunderst dich das da deine Hardware nicht von alleine Klarkommt und mit Fehlern um sich schmeißt?

zwei VM laufen mit jeweils einen Server 2012.
Entweder diese direkt auf dein ESXi betreiben oder dein Server 2012 Hyper-V direkt aufs blechle schieben, Dann kannst du mit deinen VM*s (jeweils Server 2012) auch anfangen spaß zu haben.

Jetzt zum Problem, wenn ich die VM´s nur den automatischen erstellten Switch nutzen lasse dann habe ich keinen
Wie hast du denn deinen Virtuellen Switch konfiguriert? Und wie hast du deinen Virtuellen Switch vom darunter liegenden ESXi Konfiguriert? Dort liegen (wenn die beiden Hypervisor Typ I sich gar vertragen) deine Antworten....

Ab. Wie kann ich das umgehen?
Was willst du umgehen?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: racer1601
18.11.2014 um 15:49 Uhr
Hallo

ja das das keine glückliche Lösung ist war mir klar. Aber ich dacht es gäbe einen Trick das trotzdem so zum Laufen zu bekommen für zwei Tage.

Ich habe hier nur den ESXi auf dem ich so was durchspielen kann. Physische Hardware habe ich hier keine übrig um das zu testen was wir brauchen.

Also ich wundere mich nicht das der Server 2012 mit dem zweiten Hypervisor Typ I meckert Ich musste da ja schon was in der .vmx ändern damit er überhaupt den Hyper V auf dem Server 2012 installiert hat.

In dem Hyper V habe ich erst versucht mit dem vorhanden virtuellen Switch ( der wird ja automatisch erstellt) etwas zu machen aber dann bekomme ich zwar eine IP aber keinen Netzwerk- oder Internetzugriff., wenn ich versuche einen externen Switch zu erstellen kommt halt die Fehlermeldung.

Gibt´s keine Möglichkeit das so zu stricken das es für meine Tests läuft?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.11.2014 um 16:34 Uhr
Hallo,

Zitat von racer1601:
Ich habe hier nur den ESXi auf dem ich so was durchspielen kann. Physische Hardware habe ich hier keine übrig um das zu testen was wir brauchen.
Stellt sich mir dann die Frage wenn eh schon kein Blech (aber massiv Virtualisieren) zum Testen da ist, warum dann nicht den ESXi runter und Server 2012R2 drauf und dann dort die Rolle Hyper-V angeschubst.

.vmx ändern damit er überhaupt den Hyper V auf dem Server 2012 installiert hat.
Vielleicht was übersehen?

vorhanden virtuellen Switch
Den du entsprechenden deines Konstrukts natürlich angepasst hast, oder?

( der wird ja automatisch erstellt)
Bei dir wird eine zwingende Anpassung nötig sein sofern der Automatisch erstellte Hyper-V Switch nicht dein gedöhns einwandfrei erkannt hat. hat der denn überhaupt Netzwerkkarten und Treiber für dein ESXi Switches gefunden? Und wie schon oben erwähnt, deine Konstruktion ist maßgeblich auch vom ESXi abhängig und vor allem was du dort wie Konfiguriert hast.

dann bekomme ich zwar eine IP
Hast du dir mal die Frage gestellt wo diese IP herkommt?

aber keinen Netzwerk- oder Internetzugriff
Ist das nicht abhängig von ein durchgehendes sauberes IP und Netzdesign? Warum wir dir nicht helfen? Weil außer dein "es geht nicht" kommt hier nichts an verwertbaren Informationen an. No Input - No Output.

wenn ich versuche einen externen Switch zu erstellen kommt halt die Fehlermeldung.
Ich sehe keine Fehlermeldung, nur der dezente Hinweis das deine (ausgewählte) Netzwerkkarte schon an einen Virtuellen Switch gebunden ist....Wie viele NICs hast du den dem Hyper-V vom ESXi aus gegönnt und wie sind diese eingerichtet zur Nutzung durch dein Hyper-V Host in deiner nested Umgebung?

Gibt´s keine Möglichkeit das so zu stricken das es für meine Tests läuft?
Was soll wie und wo gestrickt werden? Pullover oder Hose?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Gersen
LÖSUNG 19.11.2014, aktualisiert 20.11.2014
Hallo,

hatte ein ähnliches Problem mit der Kombination VMWare/HyperV, die natürlich -wie der Kollege völlig richtig anmerkt- nicht glücklich ist.

Um die HyperV-VMs mit Internet-Zugriff zu versorgen, hat mir das weiter geholfen. Einzurichten auf dem Hyper-V-Host. WAN = externer Netzwerk-Adapter des Hosts, LAN = (anzulegender) interner Hyper-V-Switch, mit dem auch die VMs ausgestattet werden.

Gruß,
Gersen
Bitte warten ..
Mitglied: racer1601
20.11.2014 um 09:03 Uhr
Morgen

Danke für den Tipp

gruß Alex
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst Welche 2-Port Netzwerkkarte für Home Hyper-V Server? (3)

Frage von Knorkator zum Thema Hyper-V ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Netzwerkkarte am Ort A schnell und am Ort B langsam (8)

Frage von dressa zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer (2)

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...