Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hyper V Probleme

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: Gerhard63

Gerhard63 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2012, aktualisiert 15:45 Uhr, 4183 Aufrufe, 11 Kommentare

Kann keine weiteren virtuellen server nehr starten.

Ich habe in meiner Umgebung Hyper V im Einsatz. Ich musste zwei Server im Hyper V löschen und neu erstellen. Nun habe ich das Problem das ich nur noch zwei Server ausführen kann. Ich bekommen immer die Meldung das bereits eine Prozess auf dieser Instanz laufe.
Ich wollte nun nachschauen wo diese Instanz ID gespeichert sind und wie ich sie löschen kann, da ich vermute das die ID noch vorhanden sein und der Windows 2008 R2 Enterpriese aus diesem Grund keine weiter Installation zulässt oder diese mit einer anderen verbindet.

Geneuer Fehlerlaut:
Fehler beim Starten von „CHEXAD01
Microsoft Emulated DIE Controller (Instanz-ID {83F8638b-8DCA-4152-9EDA-2CA883303984}): Fehler „Der Prozess kann nicht auf die Dagen zugreifen, da die von einem anderen Prozess verwendet wird.“ Beim Einschalten

7228d007f9d5b2fbf028414b4e1f0856 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Danke im Voraus für die Hilfe
Mitglied: kristov
09.11.2012 um 14:34 Uhr
Hallo,

klingt für mich so, als würdest Du eine Festplatte, die in einem Server verwendet wird, auch für einen anderen Server verwenden wollen. Daher läßt sich die Maschine nicht starten.

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: Gerhard63
09.11.2012 um 14:46 Uhr
Hallo Kristov

Habe im den einstellungen des Virtuellen servers nachgeschaut. Es gibt keine weitere Festplatte welche den selben namen trägt. Ich kann ja auch zwei Virtuelle Maschienen starten aber die driete geht nichtmehr nachdem ich sie zuerst entfernt habe und danach einen neuen Server aufgesetz habe. schalte ich jedoch den einen Server aus kann ich diesen wieder starten. ich nus den Server CHSFAD01 auschalten damit der CHEXAD01 wieder läuft. ich vermute das er irgen ein Problem hat mit gleichen Instanz ID's weiss aber nicht wie ich an diese komme.
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
09.11.2012, aktualisiert um 14:47 Uhr
Sers,

Sind das einzelne HVS oder ist da ein Cluster am rödeln?

Wenn es Einzelstücke sind sollte es reichen die alten VM Settings rauszuwerfen:
\\deinHVS\c$\ProgramData\Microsoft\Windows\Hyper-V\Virtual Machines\
\\deinHVS\c$\ProgramData\Microsoft\Windows\Hyper-V\Virtual Machines Cache\

Passende XML zur alten VM raussuchen und entfernen. Danach solltest du die alten Festplatten in die neue VM einbinden können.

Noch ein kleiner Tipp: Wenn du die Hardware ID von der alten VM übernimmst musst du deine Windows Systeme nicht neu aktivieren (Angenommen sie waren bereits aktiviert!).

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: Gerhard63
09.11.2012 um 14:54 Uhr
Hallo Philip

Es sind einzele VHD auf einer Phisischen Maschine. Ich habe sch nach der Installation von meinem vierten Server Probleme habe dies aber nicht ganz begriffen da ich Enterprise im einsatz abe und dieser eigenlich 4 Virtuelle Maschienen zulässt. Ich vermute das ich bei dem löschen von Servern Fehler gemacht habe und daher die Instanz ID nicht richtig gelöscht wurde. weiss nciht wie ich weiter vorgehen soll das ich die einzelene Instanzen überprüfen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Gerhard63
09.11.2012 um 15:09 Uhr
Hallo Philip

Konnte das Problem so lösen Vielen Dank
Gruss Gery
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
09.11.2012 um 15:30 Uhr
Der Enterprise kann (quasi) beliebig viele verwalten. Die "Beschränkung" von 4 sind die virtuellen Lizenzen für Windows Server 2008 r2 Enterprise die kostenlos auf diesem Host betrieben werden können. Du kannst aber natürlich auch noch jede Menge weitere VMs drauf laufen lassen (Die du natürlich lizensiert hast).

Dran denken dass du die 4 "kostenlosen" virtuellen Lizenzen nur dann hast wenn auf dem Host-Rechner nur Hyper-V als Rolle läuft, allenfalls noch RDS zwecks Sessionbroker etc.
Wenn du auf der Host-Installation selbst auch noch Active Directory oder so laufen lässt erlöschen die 4.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
29.11.2012 um 11:13 Uhr
Hallo, ich lese grade von "Anzahl" möglichen Server die man betreiben kann unter Hyper-V,
ich habe Testweise einen Windows 2008 Server (R1) Standart installiert, zur Zeit laufen 6 virtuelle Maschinen, 3 davon Server 2 Workstation 1 unbuntu, dachte aber das man mit Standart nur 1 Host und 1 virtuelle Maschine betreiben kann, nun als ich nen Bekannten fragte der Systemadminsitrator in einer grösseren Firma ist, das dies nur "Formelle" Lizenzen sind, das ich theoretisch x beliebig viele VM's laufen lassen kann je nach Server Version (Standart oder Enterprise) und ich dann nur die Lizenzen noch dazu erwerben müsse also einfach ein Papierbeleg damit ich dann legal bin...Stimmt das? Weil sonst könnte ich wohl kaum 6 Server gleichzeitig am laufen haben oder?

Grüsse uridium69
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
29.11.2012 um 16:14 Uhr
Hallo,

Du installierst den Windows Server 2008 Standard.
Du installierst die Hyper-V Rolle
Du installierst keine anderen Rollen auf dem Server, er darf nur Hyper-V-Host sein.
Du installierst einen Windows Server 2008 Standard virtualisiert mit derselben Lizenz unter Hyper-V und installierst darauf was immer Du willst.

Dann bist Du auf der legalen Seite. Du kriegst den Server 2008 Standard für die physische Installation auf einem Server quasi geschenkt, damit er die Hyper-V-Rolle ausführen kann.

Tatsächlich kannst Du 192 virtuelle Maschinen laufen lassen, brauchst aber für jede eine entsprechende Lizenz. Einen Vergleich der einzelnen Server 2008 Editionen im Hinblick auf Hyper-V findest Du hier

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
29.11.2012, aktualisiert um 16:24 Uhr
Zitat von uridium69:
Hallo, ich lese grade von "Anzahl" möglichen Server die man betreiben kann unter Hyper-V,
ich habe Testweise einen Windows 2008 Server (R1) Standart installiert, zur Zeit laufen 6 virtuelle Maschinen, 3 davon Server 2
Workstation 1 unbuntu, dachte aber das man mit Standart nur 1 Host und 1 virtuelle Maschine betreiben kann, nun als ich nen
Bekannten fragte der Systemadminsitrator in einer grösseren Firma ist, das dies nur "Formelle" Lizenzen sind, das
ich theoretisch x beliebig viele VM's laufen lassen kann je nach Server Version (Standart oder Enterprise) und ich dann nur
die Lizenzen noch dazu erwerben müsse also einfach ein Papierbeleg damit ich dann legal bin...Stimmt das? Weil sonst
könnte ich wohl kaum 6 Server gleichzeitig am laufen haben oder?

Grüsse uridium69

Ja, das stimmt. Du wenn du z.B. 5 VMs mit 2008r2 auf einem Host haben willst wärst du etwa mit 1x Windows Server 2008r2 Standard Lizenz und 1x Windows Server 2008r2 Enterprise Lizenz, jeweils diesem Host zugeordnet, sauber lizensiert. Ebenso wärst du natürlich mit 1x Windows Server 2008r2 DataCenter Lizenz sauber. Oder mit 2x Enterprise, oder 5x Standard.

Wichtig ist dabei das du die "virtuellen Instanzen" die du durch die Lizenzen erhälst nicht auf mehrere Hosts verteilen darfst. Welche Virtualisierungssoftware dabei zum Einsatz kommt ist dabei unerheblich. Du hast auch kein Anrecht auf zusätzliche virtuelle Lizenzen nur weil du die physikalische Lizenz nicht nutzt.
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
29.11.2012 um 17:00 Uhr
Ahh OK, das sind eben reine "Papierlizenzen" d.h. man muss da keine Keys eingeben? Weil zb. bei Parallels Virtuozzo, kriegst du einen Key und kannst genau soviel Server gleichzeitig laufen lassen wie die Lizenz bietet, also 10er Lizenz 10 Server 20 Lizenz 20 Server usw.....Also ist auch technisch entsprechend begrenz, es kann gar nicht passieren das man "aus Versehen" mehr Server laufen hat als man dafür bezahlt.
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
29.11.2012, aktualisiert um 18:44 Uhr
Wenn du keine Volumenlizenzen hast musst du in jeder VM den jeweilig zugeordneten Virtual Key eingeben. Wenn du allerdings mindestens eine laufende Volumenlizenz hast kannst du deren Seriennummer für alle verwenden. Wichtig ist in dem Fall dass du die Lizenzdokumente auf Anfrage vorzeigen kannst. Sprich, zumindest mal die Lizenzaufkleber und optional Dokumente zu deren Erwerb.

Key müssen natürlich immer eingegeben werden. Selbst wenn du eine Volumenversion hast, musst du der immernoch einen Key zuordnen. Sonst läuft die Sache im Grace Modus. Sprich ist im Übergangsmodus und nicht sauber lizensiert.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst Hyper-V 2012 R2 - Probleme nach Update der Integrationsdienste (8)

Frage von Henere zum Thema Hyper-V ...

Hyper-V
Hyper-V mit iSCSI SAN, Performance-Probleme in den VMs (2)

Frage von hijacker99 zum Thema Hyper-V ...

Hyper-V
gelöst Probleme mit Hyper-V Backup Linux (15)

Frage von Henere zum Thema Hyper-V ...

Hyper-V
Erfahrungswerte zur Stabilität von Hyper-V Replikation (5)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...