Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hyper-V - Terminal Server 2003 - Hohe CPU-Last

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: LKaderavek

LKaderavek (Level 2) - Jetzt verbinden

21.03.2013 um 12:10 Uhr, 2059 Aufrufe, 12 Kommentare

Hohe CPU-Last wegen Interrupts.
Laut Process Explorer "hardware interrupts and dpcs"

Hallo,

ich habe auf einem Terminal Server Probleme mit einer zeitweise sehr hohen CPU-Last.

OS: Windows Server 2003
SP: Service Pack 2

Das Problem tritt nicht immer zur selben Zeit auf, also kann ich den Virenschutz (Update) einmal ausschließen.

Hat jemand schon solche Probleme erkannt und kann mir weiterhelfen.

Bitte um Info.

Danke

Ciao

Lukas
Mitglied: 2hard4you
21.03.2013 um 14:05 Uhr
Moin,

meine Glaskugel ist grad zum Putzen...

- welcher Hyper-V
- welche Hardwareausstattung des Hyper-V
- wieviel VMs drauf
- welche Hardwarezuweisung zu der VM (und den anderen) - vRAM, vCPU
- ggf. sogar, was für ein Plattensystem des Host (RAID, Plattentyp) etc.

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
21.03.2013 um 14:15 Uhr
Hallo 24,

natürlich...

HP ProLiant ML370 G6
Windows Server 2008 Standard
2 x Intel Xeon E5540 2.53 GHz
64GB RAM (32GB pro CPU)
1 x RAID 5 (3 x HP 300GB SAS 6GBit/s 10k RPM) - OS, Exchange, Hyper-V
1 x RAID 1+0 (4 x HP 500GB SAS GBit/s 7.2k RPM) - Daten

Hyper-V
1 x Windows Server 2003 Standard (4 vCPU, 4GB RAM) - Terminal Server
1 x Windows Server 2003 Standard (2 vCPU, 2GB RAM) - Oracle Datenbank (alte WaWi)
1 x Windows Server 2008 Standard (2 vCPU, 2GB RAM) - Microsoft SQL Datenbank (Archivierung)
1 x Windows Server 2008 Standard (2 vCPU, 2GB RAM) - SQL Anywhere Datenbank (Zeiterfassung)


Hoffe du kannst mir weiterhelfen.

Danke

Ciao

Lukas
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
21.03.2013 um 14:24 Uhr
Moin,

Danke

wieviel User hängen auf dem TS?

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
21.03.2013 um 14:39 Uhr
Zwischen 5 und 10.

5 Andauernd von 07:30 - 16:30, manche nur sporadisch.
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
21.03.2013 um 15:23 Uhr
Kannst Du mal bitte testweise den Speicher hochsetzen, und dann von den Ergebnissen berichten?

24
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
21.03.2013 um 21:27 Uhr
Hallo,

das wird nichts bringen, da Windows 2003 Server Standard nur 4GB RAM unterstützt.

Habe ich aber trotzdem gemacht, einmal 8GB der VM gegeben, die VM läuft aber sonst nicht über 2GB RAM.

Also wieder zurück auf 4GB.

Die Festplatte ist als IDE-Controller eingebunden, kann man das schnell auf SCSI ändern, oder bringt das sowieso nichts?
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
21.03.2013 um 22:24 Uhr
Moin,

die Technet (2003) sagt, jedem RDP-Client mind. 128 MB zuteilen, plus 1000 MB für das Gesamtsystem - nach 10 Jahren sind allerdings selbst die Browser fetter geworden, so das 1 GB je Client ne gute Größe ist (ega, was da noch drauf läuft) - Deine CPU beschäftigt sich mit verschiedenen Varianten der Auslagerung und rechnet sich tot, also entweder Enterprise oder 2. TS als Farm....

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
21.03.2013 um 22:29 Uhr
OK,
dann werden wir den geplanten 2008 R2 TS wohl vorziehen.
Wir wollten sowieso einen neuen Server im Netzwerk implementieren.
Hardware mit Windows 2008 R2 steht bereit.
Der bekommt dann 32GB RAM und 8 Kerne und kann sich hoffentlich nicht mehr totrechnen.

Alles klar.

Gibt es irgendeinen Workaround?
Denn momentan nerven mich die User...
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
21.03.2013 um 22:32 Uhr
Der Workaround heißt mehr RAM - und der geht nicht ...

also gibt es keinen

leider

24
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
21.03.2013 um 22:44 Uhr
Alles klar.

Danke für deine Hilfe.

Ich werde Usern sagen, dass sie Outlook und PDFs nicht mehr am Terminal öffnen sollen, bis der neue Terminal läuft.

Das sollte mir wenigstens ein bisschen Luft verschaffen.

Weißt du vielleicht, ob wir in Zukunft die TS-Lizenzen weiterverwenden können?

Danke

Ciao

Lukas
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
22.03.2013 um 08:31 Uhr
Moin,

nein, deswegen gibt es ja 2008er TS-CALs ... (sonst könnte ja M$ nix mehr verkaufen...)

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
17.04.2013 um 15:03 Uhr
Hallo,

das Auslagern der Outlook-Verbindungen auf die Clients hat das Problem verbessert.

2008er TS ist freigegeben und im Aufbau.

Danke

Ciao

Lukas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Dual CPU unter Server 2003 oder Server 2008 (4)

Frage von Usogul zum Thema Server-Hardware ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...