Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Virtualisierung

Hyper-V VHDs mit Server 2008 R2 unbrauchbar?

Mitglied: turnaway1

turnaway1 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.12.2009, aktualisiert 14:10 Uhr, 5288 Aufrufe, 4 Kommentare

Windows Server 2008 R2 ist da! Also habe auf meinen Server das neue OS installiert (nicht update inplace). W2k8 R2 läuft soweit wunderbar und bootet merklich schneller. Toll. Aber alle meine virtuellen Maschinen sind dafür futsch - Frust. Leider schreiben alle Blogs vorwiegend über neue Feature wie "booten von VHDs" oder den "SCVMM", aber das kleine Problem, wie ich meine -- garnicht so alten -- VHDs wieder einbinden kann, finde ich bislang nirgends. Guter Rat ist also willkommen!

Alle VMs sind im Hyper-V Manager nach der Neuinstallation weg. Das ist nachvollziehbar. Deren Definitionen und die dazugehörigen VHDs (virtuelle Harddisks) liegen natürlich noch auf der Datenplatte unter D:\VM bzw. D:\VM\HyperV.

Erster Versuch: Ein Import - geht nicht, da keine Export Dateien da sind.

Zweiter Versuch: Ich setze eine neue VM auf und binde die "alte" VHD ein. Geht. Doch Starten der VM dauert und dauert... Also Fehlanzeige.

Sind die VHDs, die unter W2K8 perfekt liefen unter W2k8 R2 unbrauchbar? Was mache ich da falsch?

Ich habe mal die XML-Definitionen mit Diff verglichen. Natürlich haben die neu angelegten VMs eine andere ID (GUID). Und auch innen drin gibt es deutlich Unterschiede. Da ich aber nicht von Hand damit herumexperimentieren möchte, bleibt die Frage Wtt nu?
Mitglied: Highpressure
28.12.2009 um 16:38 Uhr
also das mit der VHD "einfach" so einbinden funktioniert nicht mal unter einer R2 auf R2 neuinstallation vernünftig..

hab letztens das testsystem neu aufgesetzt und die vhd 1:1 übernommen nur mit neuen config files, und er woltle auch nicht recht starten bzw. hatte ich nacher "defekte" netzwerkkarten.. hab dann neu installiert


hast du schon die Integration Components wieder installiert ?
Bitte warten ..
Mitglied: turnaway1
28.12.2009 um 20:41 Uhr
Ja, Intergration Services sind in den M vorhanden. Haben die sich evtl. bei R2 geändert?
Schon mal gut zu gören, dass die Schwierigkeiten auch bei anderen auftreten
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.12.2009 um 03:44 Uhr
Hallo turnaway1,

Nett, wenn einem das gesagt wird, oder?

Bin selber erst später hierüber gestolpert. http://msmvps.com/blogs/jeffloucks/archive/2009/09/24/hyper-v-upgrade-t ...
http://blogs.technet.com/germanvirtualizationblog/archive/2009/07/23/wi ...

Da solltest du geholfen werden.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: turnaway1
29.12.2009 um 20:34 Uhr
Hi Pjordorf,
danke für den Link. Ich studiere noch daran herum. Eininges hab ich so gemacht, wie beschrieben.

Die VMs habe ich alle exportiert /(W2k8Std) (ging endlos lange) und das importieren unter Hyper-V (W2k8 R2) blieb stecken.

Danach habe ich mal einfach eine neue VM unter R2 neu angelegt. Verbinden ging, Starten blieb hängen. Ich fürchte, dass der Server mkit Hyper-V irgendein Prblem hat und daher das Laden der exportierten VMs ein nachrangiges Problem ist.
Auch das Neueinbinden der Integration Service will nicht, es ist alles ausgegraut.

Frage mich, ob ich das richtige Hyper-V habe.

Im Moment wird es schwierig: die alten VMs gehen nicht rein und die neue bockt.
Fällt den geneigten Lesern dieses Problem etwas dazu ein? Das wäre cool.
So long
turnaway1
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Hyper V 2008 R2 zu Hyper V 2012 R2
gelöst Frage von chevron-9Windows Server6 Kommentare

Guten Morgen, folgendes Szenario : Neben einen vorhandener Windows 2008 R2 Server mit Hyper V Rolle (funktionell, produktiv) wurde ...

Hyper-V
Deinstallation Hyper-V vom Server 2008 R2 als DC
Frage von jadefalkeHyper-V7 Kommentare

Hallo, ich habe da ein Verständnisproblem was den Hyper-V angeht. Ich habe gelesen dass bei der Installation der Hyper-V ...

Windows Netzwerk
VLAN-IDs in Hyper-V (Server 2008 R2)
gelöst Frage von honeybeeWindows Netzwerk3 Kommentare

Hallo, wie der Titel schon sagt, möchte ich mit VLAN-IDs arbeiten, damit ich auch abgeschirmte VMs erstellen kann, die ...

Server-Hardware
V2P Migration Server 2008 r2 Hyper-V
Frage von dbox3Server-Hardware3 Kommentare

Hallo Leute, gegeben ist ein zentraler Server 2008r2 in einer kleineren Umgebung mit 7 Win7-Clients, der urprünglich so eingerichtet ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...