Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hyper-V auf Windows 2012 R2 mit Speicherplatz auf Netzlaufwerk

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: babylon05

babylon05 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2014, aktualisiert 08.08.2014, 2852 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hallo wollte Zwecks mangelden local Speicher, die VM auf ein Netzlaufwerk speichern z.B. Qnap.

Netzlaufwerk eingerichtet. Im Qnap gibt es auch den Administrator mit gleichem Passwort.
So nun kommt aber immer beim Fertigerstellen diese Meldung:

Fehler beim Erstellen des externen Konfigurationsspeichers unter T:\windows7\windows7 Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden ..

Ich kann aber unter T:\windows7 vom Arbeitsplatz aus Dateien hin und her kopieren ohne Probleme.

mfg babylon05
Mitglied: wiesi200
19.07.2014, aktualisiert um 22:53 Uhr
Hallo,

Soweit ich das im Hinterkopf habe braucht man das sowas funktioniert SMB3.

Alternativ, kann das Qnap iSCSI?
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
20.07.2014 um 00:17 Uhr
Sers,

der @wiesi200 hat hier schon das richtige Stichwort genannt: SMB3. Sollte aber auch ein Application Share, in dem möglichst wenige Daten liegen. Sprich, nicht als Unterordner in nem Share mit den 50000 Urlaubsbildern, o.ä.

QNAP Geräte können SMB3 eigentlich seit der 4.1er Firmware. Eventuell muss diese aber manuell installiert werden.

Das angesprochene iSCSI wäre aber wohl der bessere Weg, da QNAP hier auch ODX unterstützt.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
20.07.2014 um 08:44 Uhr
Was ist es denn für eine QNAP, bringt ja nichts, wenn du das Problem nur vertagst und statt zu wenig Speicher am Ende zu lahmen hast.
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
20.07.2014 um 09:17 Uhr
Moin.
Zitat von wiesi200:
Soweit ich das im Hinterkopf habe braucht man das sowas funktioniert SMB3.

Und selbst dann sollte man tunlichst kein gemapptes Netzlaufwerk verwenden, sondern direkt den UNC-Pfad!

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: exchange
20.07.2014 um 21:47 Uhr
Hallo,
Hyper-V nimmt SMB 2.x genauso wie SMB 3.x Shares. In diesem Szenario macht das eh keinen Unterschied - langsam bleibt da langsam.

Das Problem sollte in der Authentifizierung liegen.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: rzlbrnft
LÖSUNG 21.07.2014, aktualisiert 08.08.2014
jsysde hats ja schon gesagt, für HyperV kannst du kein Laufwerksmapping verwenden, sämtliche Tasks die du innerhalb HyperV ausführst laufen unter dem Systemkonto. Das heißt auch wenn du einen Exportvorgang ausführst muss das Computerkonto Zugriff auf den Pfad haben, was bei QNAPs nicht so einfach zu realisieren ist.
Ich benutze bei uns daher stattdessen iScsi für die Lagerung der VMs, da gibts keine Probleme mit den Berechtigungen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Server 2012 R2 Standard - Hyper-V Lizenzierung (2)

Frage von ISteffenI zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows server 2012 r2 hyper v vm startet nur schwarz (5)

Frage von meister00 zum Thema Windows Server ...

Windows Update
gelöst Update Integrationsdienste VMs mit WSUS unter Hyper-V Windows Server 2012 R2 (1)

Frage von scout71 zum Thema Windows Update ...

Hyper-V
gelöst 2012 Hyper-V RemoteFX (3)

Frage von StrunzDumm zum Thema Hyper-V ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(6)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC) (20)

Frage von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (17)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...

Windows 10
Windows 10 Ordnerfreigabe (14)

Frage von Xaero1982 zum Thema Windows 10 ...