Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hyperlinks öffnen aus PDF-Datei

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Paralyzed

Paralyzed (Level 1) - Jetzt verbinden

28.09.2010, aktualisiert 14:01 Uhr, 9901 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen...

Folgendes Problem beschäftigt mich die Tage:

In unserem Unternehmen verwenden wir eine Vielzahl von verschiedenen Formularen. Damit das Ganze ein wenig übersichtlich bleibt und jeder die Formulare finden kann, werden diese über ein zentrales pdf-File (Generiert mit Adobe Acrobat 8) geöffnet (Hyperlinks).

Achtung - Nein es handelt sich hier nicht um das berüchtigte "Hyperlinks aus Word Dokument werden nicht ins PDF übernommen" Problem.

Unsere Hyperlinks lassen sich alle anklicken, nur werden bei einigen User die Formulare nicht geöffnet, da nicht das passende Programm zum Öffnen der Datei gefunden wird ?!
Bei der Mehrheit geht aber alles tadelos (Alle Formulare lassen sich öffnen).
Adobe Acrobat oder Reader Version 8/9 geben beim Öffnen des Hyperlinks eine Sicherheitswarnung aus, wobei nochmal ersichtlich ist, wie das Dokument geöffnen wird. Bei mir z.B. wird der Pfad von Word 2003 angeben --> siehe Screenshot

58e2db601069932af96b25a09a457409 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Und bei einem Client, wo der der Link nicht funktioniert steht da einfach nur der Dateiname des Formulars. (Bsp. Formular1.doc)

8adf6d32aaaaceb5a3ec87a20bb701fe - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern bf5bb33af66a5b3844d2dc7a52bd4d98 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

OS unabhängig (WinXP-Win7)
Adobe Acrobat (Reader) 8 - 9 inkl. allen Updates
Microsoft Office 2003 SP3

Gruss Philipp
Mitglied: Snowman25
28.09.2010 um 11:22 Uhr
Hallo Paralyzed,

Hast du das Problem nur auf einem 32Bit-OS?
Der Pfad im Screenshot stammt von einem 64Bitter...
32Bit-OSe von Windows haben den Zusatz (x86) nicht.

Gruß
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: Paralyzed
28.09.2010 um 11:26 Uhr
Hi Snow

Danke für die schnelle Antwort.

Wie gesagt ist das Problem OS-unabhängig. Auch bei 32-/64-Bit.
Habe XP x86 Clients wo dann halt "C:\Programme\Microsoft Office..." steht.

Gruss Philipp
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
28.09.2010 um 11:30 Uhr
Hallo Philipp,

der Client-PC hat Office installiert? Die Dateizuordnung stimmt?

Dann Deinstallation von Office mit dem Deinstallationtool von M$ und Neuinstallation.


Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
28.09.2010 um 11:30 Uhr
Hallo,

für mich etwas verwirrend, das ganze. Es gibt also ein pdf-Dokument mit Hyperlinks zu diversen Formularen, die offenbar Worddateien sind. Dieses pdf-Dokument liegt zusammen mit den Formularen in einem gemeinsamen Ordner. Richtig so? Wohin gehen denn die Hyperlinks genau, also wird hier der ganze Pfad mit Dateinamen angegeben und sind diese Formulare über genau diesen Pfad auch von den Rechnern erreichbar, wo es Probleme gibt?

Deinen Screenshot würde ich so deuten, daß Du ein Formular erwischt hast, in dem ein Makro ausgeführt wird.

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: Paralyzed
28.09.2010 um 11:36 Uhr
Hallo Wolfgang

Es sind mehrere Client-PC's betroffen. Office 2003 SP3 ist bei allen installiert. Dateizuordnung stimmt auch.
Neuinstallation kann ich bei Gelegenheit mal testen. Denke aber nicht, dass das was hilft, da mehrere betroffen.

Danke & Gruss Philipp
Bitte warten ..
Mitglied: Paralyzed
28.09.2010 um 11:46 Uhr
für mich etwas verwirrend, das ganze. Es gibt also ein pdf-Dokument mit Hyperlinks zu diversen Formularen, die offenbar
Worddateien sind.

oder Exceldateien...


Dieses pdf-Dokument liegt zusammen mit den Formularen in einem gemeinsamen Ordner. Richtig so?

Nicht exakt im selben Ordner, aber im selben Überordner.

Wohin gehen denn die Hyperlinks genau, also wird hier der ganze Pfad mit Dateinamen angegeben und sind diese Formulare über genau diesen Pfad
auch von den Rechnern erreichbar, wo es Probleme gibt?

Hyperlinks zeigen nicht den ganzen Dokumentenpfad an, der Hyperlink geht auf den Überordner bis zur Datei. :S Erreichbarkeit über Pfad von Rechner XY muss ich gleich mal noch testen!

Deinen Screenshot würde ich so deuten, daß Du ein Formular erwischt hast, in dem ein Makro ausgeführt wird.

Ich glaube nicht..., ist bei allen Formularen das selbe.

Gruss Philipp
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
28.09.2010 um 12:20 Uhr
Hi,

kannst du mal einen dieser "defekten" und einen der funktionierenden Links hier posten?


Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Paralyzed
28.09.2010 um 12:54 Uhr
Huhu

Also eigentlich ist kein Link "defekt". Bei den einen Clients kann ich ohne Probleme jedes Formular öffnen,
bei den anderen wiederum gar nichts, aus dem Grund halt, dass Adobe Acrobat dort irgendwie nicht "rafft", dass er z.b. winword.exe für eine Word-Datei ansteuern muss.
Ich kann das leider nicht sehr genau erklären, da ich nach wie vor keinen Schimmer habe, wo das Problem liegt. An einer Einstellung in Adobe Acrobat, an Office oder an einer lokalen Einstellung am PC?

Gruss Philipp
Bitte warten ..
Mitglied: Paralyzed
28.09.2010 um 14:02 Uhr
Definitiv kein Berechtigungsproblem!
Ich habs nochmal upgedated und mit Screenshots ergänzt. Vielleicht hilft das.

Danke & Gruss Philipp
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
28.09.2010 um 14:10 Uhr
Überall gleiche Office-Versionen?
Annähernd gleiche bzw. generell richtige Einträge in HKCR\.doc HKCR\.dot etc..? (Registry)

Wenn die Installationen eh gleich sind, kannst du die Einträge & Schlüssel aus der Registry eines funktionierenden Rechners extrahieren (nur die .doc .dot .xls .xlt-Einträge und deren Abhängigkeiten/Childs (Eintrag, der unter dem Unterschlüssel OpenWithProgIDs-->{ {Name}} zu finden ist) und dann am defekten Client importieren.

Gruß
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
28.09.2010 um 15:10 Uhr
"2. Einführung neuer Mitarbeiter.dot" ist ja nicht gerade ein optimaler Dateiname - mit Leerzeichen und 2 Punkten... Könnte es vielleicht daran liegen?
Was mir noch spontan einfällt:

- Vllt. zu lange Pfadnamen
- Vllt. blockt ein Virenscanner den Zugriff auf das File, weil er, um bei Deinem Beispiel zu bleiben, zB die Datei mit dem Namen "2" und der Dateiendung ". Einführung neuer Mitarbeiter.dot" als eine Datei mit doppelter ("getarnter") Dateiendung interpretiert. Ließe sich im Virenscannerprotokoll nachlesen, ob das der Fall ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Paralyzed
06.10.2010 um 14:31 Uhr
Danke nochmals an alle für die Lösungsvorschläge.
Ich konnte das Problem mittlerweile lösen und zwar mit dem neusten Update des Adobe Readers (9.4), welches (heute!) erschiehnen ist. Habe mir eine Testumgebung aufgebauen und nochmals alles probiert. Das Update kam wie gerufen. Trotzdem bin ich noch ein wenig verwirrt, da es ja bei einigen Clients ohne dieses Update funktioniert hatte :S

Naja was solls :-P
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel Pdf Datei als Icon Symbol in Word einfügen per Drag and drop? (4)

Frage von Geforce zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
gelöst PDF Datei auslesen und per VBA in Excel schreiben (3)

Frage von Julian8990 zum Thema VB for Applications ...

IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...