Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IBM Bladecenter E und Blade LS20

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: maddus

maddus (Level 1) - Jetzt verbinden

20.11.2010, aktualisiert 12:31 Uhr, 6005 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe auf ITSCO ein gebrauchten IBM Bladecenter E Chassis 8677 inkl. 14 x Server IBM Blade LS20 8850 für 1.690€ entdeckt. Wo ist dabei der Haken? Was habe ich etwas übersehen? Mal davon abgesehen, dass es sich um gebrauchte Hardware handelt. Bei den Blades kann ich nichts erkennen, was mich vom Kauf abschrecken sollte. Das Bladecenter ist mit dem IBM Management Modul FRU:39Y9661 und einem 1 x 6 Port Layer 2/3 Copper Gigabit Ethernet Switch Modul(Nortel) FRU: 32R1869 ausgestattet.

Die Blades sollen die jetzten beiden 2HE Rackserver und einige Towerserver ersetzen/ergänzen. Ich muss dazu sagen, dass ich mich in das Thema Blades erst einarbeite, aber ich kann diesen Preis einfach nicht nachvollziehen. Den 16A Stromanschluss habe ich schon bedacht, aber was habe ich übersehen / nicht bedacht? Ein Dankeschön schon mal im Voraus...

MfG
maddus

PS: Diese Konfiguration ist mir hier im Forum schon über den Weg gelaufen, aber leider wurde nichts zu meiner Fragestellung erwähnt.
Mitglied: broecker
20.11.2010 um 22:43 Uhr
Der Preis ist nicht herausragend, wenn man das letzte Jahr den Gebrauchtmarkt (auch in der Bucht) beobachtet hat, der Stromverbrauch im Vergleich zur Leistung noch recht hoch. Daher fliegen die Systeme aus Rechenzentren raus.
Blades sind nur begrenzt erweiterbar, diese (LS20) speziell nur mit VLP-Speichermodulen, das geht wiederum in's Geld.
In der Außenanbindung ist ein zweites Switch-Modul sinnvoll, sonst nur je 1x 1GB, betreibt man ein externes SAN, muß man die Blades einzeln mit Fibrechannel-Karten und das BladeCenter mit FC-Switch ausstatten, z.B. 2GB oder 4GB, interne Platten sind i.d.R. auf RAID1 300GB begrenzt. Die Module sind recht teuer oder man muß halt lange gebraucht warten, bis sie angeboten werden.
Virtualisiert man, ist man mit wenigen neueren Systemen LS21, LS22 oder HS21, HS22 vielleicht besser bedient:
64bit läuft zwar bei LS20, aber nicht mit der Hardware-Virtualisierungserweiterung, d.h. keine 64bit-Gäste.
Sonst gilt allgemein bei Blade, daß ISDN-Karten, Dongles und jegliches USB nur mühevoll zu integrieren sind.
Trotzdem, ab bestimmter Größenordnung (über vier Server) kann's sinnvoll sein, da das einheitliche Management und die Ausfallsicherheit des gesamten BladeCenter m.E. hervorragend ist.
Weiteres gerne auch per PM.
Etwas mich selbst zitiert: http://www.linux-magazin.de/Heft-Abo/Ausgaben/2010/02/Deutungshoheit
Bitte warten ..
Mitglied: Andre1979
21.11.2010 um 11:25 Uhr
Wenn Du Dir das trotzdem zulegen willst, meine Firma hat noch 2 x IBM Storage zu liegen, Daten kannst ab Montag erfragen.
Bitte warten ..
Mitglied: Fichtl
26.11.2010 um 13:06 Uhr
Hallo Andre!

Bitte per PM um Infos dazu!

LG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst PRTG IBM Server überwachen (6)

Frage von Marcel94 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerkmanagement
IBM USV verliert Kommunikation (4)

Frage von robbi1234 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Viren und Trojaner
USB-Sticks: IBM liefert Installationsmedien mit Malware aus

Link von Kraemer zum Thema Viren und Trojaner ...

Cluster
Windows-"Cluster" auf Blade-System (3)

Frage von maretz zum Thema Cluster ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Zusammenarbeit
Administrator Verhalten nach Vertragskündigung (10)

Frage von sysbone zum Thema Zusammenarbeit ...