Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Icons bei XP Clients nicht mehr Transparent

Mitglied: CK

CK (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2005, aktualisiert 16:59 Uhr, 5276 Aufrufe, 6 Kommentare

Nachdem die Clients in den DC gehoben werden sind die Icons nicht mehr Transparent.

Hallo zusammen,

Ich habe hier einen W2K3 DC Server stehen. Nachdem ich die Clients in den DC hineingbracht habe sind die Icons auf dem Desktop nicht mehr transparent. Ich weiss im Moment soviel das es an den User einstellungen liegen "kann". Ich habe mich mit dem Problem jetzt schon mehrere Stunden herumgeärgert. Wäre schön wenn mir jemand sagen kann wo ich die einstellung dafür vornehme. Und vielleicht auch sagen ob diese Einstellugn am DC oder am Client eingestellt werden muss.

Thx

Christian
Mitglied: 17886
16.11.2005 um 16:24 Uhr
Moin Moin,

am client selber >>

Systemeigenschaften >> Register "Erweitert" >> Button "Systemleistung"
Register "Visuelle Effekte >> "Durchsichtigen Hintergrund für Symbolunterschriften.....

by
Bitte warten ..
Mitglied: CK
16.11.2005 um 16:26 Uhr
Dieses habe ich auch schon soweit ausprobiert. Doch leider ohne Erfolg.
Bitte warten ..
Mitglied: 17886
16.11.2005 um 16:26 Uhr
Moin, (Nachtrag)

wahrscheinlich kann das auch über die GPO's eingestellt werden.
Da müßte dann aber mal ein anderer antworten.

by
Bitte warten ..
Mitglied: CK
16.11.2005 um 16:32 Uhr
Dort habe ich schon nachgeschaut aber bin dort nicht fündig geworden. Ausserdem sind die GPO ´s erstmal so wie sie (sag ich mal ) vom Werk aus kommen. Normalerweise darf erstmal jeder machen was er will zumindest was den Desktop angeht.

Nachtrag: Ich habe auch das Problem wenn ich mich als Administrator des DC´s am Client anmelde.
Bitte warten ..
Mitglied: CK
16.11.2005 um 16:59 Uhr
Also folgendes :

Ich versuch hier in unserem Netz alle User in die neue Domäne einzupflegen. Somit habe ich auch alle User Profile neu erstellen lassen. Die Profile liegen alle auf dem DC.

Wenn sich ein neuer User das 1. mal anmeldet wird das Profil auf der Festplatte neu erstellt. Nach dem abmelden werden die User Profile auf dem DC gepseichert. Nachdem der User sich dann wieder anmeldet werden die Daten vom DC abgerufen. Ich weiss jedoch nicht ob alle Daten vom Profil vom Server kommen. Da ein Teil wohl auch auf der lokalen Fesplatte gepeicherte wird. z.B. Lokale Einstellung.

Wie auch immer das Profill ist auf jeden Fall komplett neu erstellt worden ob nun auf der Lokalen HD oder auf dem Server.

Danke schonmal für die Tips aber leider haben die auch noch nicht zu dem gewünschten Ergebnis geführt. Ich hoffe noch auf ein paar weitere Tips.

Ich bedanke mich schonmal mach jetzt erstmal Feierabend.

CK
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall
Transparente Hardwarefirewall
Frage von MimetypeFirewall4 Kommentare

Ich suche eine kleine Kiste, die als transparente Hardwarefirewall laufen kann. Am besten eine fertige Box. Die Firewall soll ...

Router & Routing
Transparenter Proxy funktioniert nicht?
Frage von mrserious73Router & Routing3 Kommentare

Hallo, habe hier eine pfSense mit verschiedenen VLANs am laufen. Auf dieser habe ich u.a. Squid als transparenten Proxy ...

Firewall
Transparenter Squid filtert nicht alles heraus
Frage von mrserious73Firewall19 Kommentare

Hallo zusammen, ich nutze Squid mit SquidGuard. Spaßeshalber habe ich mal sämtliche Suchmaschinen gesperrt. Nun stelle ich fest: Auf ...

Router & Routing
PfSense als transparente Firewall
gelöst Frage von SickOneRouter & Routing11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir vor ein paar Tagen eine PfSense zugelegt. Diese habe ich hinter meinen jetzigen Router ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...