Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ist ein identischer Produktschlüssel der Clients im Netzwerk ein Problem ?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Oscar123

Oscar123 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2006, aktualisiert 19:22 Uhr, 4431 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!

Ich muss auf 15 Rechnern Win XP installieren. Der Einfachheit halber hab ich mir dafür eine Installations-CD für eine Unattended Installation gebastelt. Die Rechner werden dann zusammen im Netzwerk laufen. Wird es dabei eigentlich Probleme geben, wenn ich für alle Rechner dieselbe Seriennummer verwende ?

Eine andere Möglichkeit wäre ja, dass ich von einem fertig installierten Rechner ein Image ziehe und dieses dann auf die anderen Rechner kopiere (via sysprep). Ich meine gelesen zu haben, dass das nur bei Computern mit "ähnlicher" Hardware funktioniert. Ist das tatsächlich so ?
Mitglied: NaCkHaYeD
24.02.2006 um 18:06 Uhr
Punkt 1: Es ist kein Problem mit gleichen Schlüssel. Denke mal an Firmen mit 1000 PC´s. Das wäre unzumutbar.

Punkt 2: Nimm die Möglichkeit mit SysPrep. SysPrep löscht zum Beispiel eindeutige Schlüssel was Netzwerk ID´s angeht. Beim ersten Start, generiert der Rechner diese neu. Die hier angesprochenden Schlüssel können bei gleichheit ein Netzwerkproblem darstellen, müssen aber nicht. Ein Problem stellen Sie z.B. beim WSUS da. Alles installieren, Sysprep, dann Image ziehen und gut ist es.

Die letzte Möglichkeit wäre es mit einer Netzwerkdiskette zu booten und eine Remoteinstallation per Windows 2003 Server zu aktivieren.

mfg
NaCkHaYeD
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
24.02.2006 um 18:36 Uhr
Also ich sehe da u.U. schon Probleme bei 15 Rechner mit gleichem Key.
Gerade wenn die Hardware nicht gleich ist, kann es dir schnell passieren, daß du jeden Rechner aktivieren musst. Das könnte bei MS durchaus auffallen.

Für Firmen gibt es deswegen "Volume Licence Keys". Die müssen nicht aktiviert werden und dürfen auch auf mehreren Rechnern verwendet werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Oscar123
24.02.2006 um 19:11 Uhr
@ NaCkHaYeD

Danke erst einmal. Im Nachhinein gefällt mir die Variante über SysPrep auch besser. Aber wie sieht das aus, wenn sich die Hardware der Rechner dann doch deutlich unterscheidet? Spielt das eine Rolle ? Nach meinem Verständnis müsste die Hardwareerkennung ja neu starten und damit eine unterschiedlich Hardware keine große Rolle spielen. Oder sehe ich das falsch ?

@meinereiner

Auch dir recht herzlichen Dank.
Du hast natürlich recht. An die Aktivierung hab ich gar nicht gedacht. Wie kommt man eigentlich an solche "Volume Licence Keys" ? Direkt bei Microsoft ? Ist das mit einer "Mindestabnahme" verbunden? Ich vermute mal bei meinem Softwarehändler um die Ecke werde ich wohl nicht fündig.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
24.02.2006 um 19:22 Uhr
Soweit ich weiß bekommt man die nur über spezielle Lizenzprogramme und bei Abnahme von meheren Lizenzen. MS Open fängt da bei 5 Lizenzen an. Wi kaufen immer bei PC Ware http://www.pc-ware.de/de/PC-Ware/main.htm . Ruf da doch einfach mal an..
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Routing - Netzwerk Problem - zwischen Filiale und Zentrale (12)

Frage von clonex zum Thema Router & Routing ...

Windows 10
Windows 10 Upgrade - Netzwerk-Problem und Upgrade aufheben (4)

Frage von Ben.Blake.79 zum Thema Windows 10 ...

Windows Netzwerk
gelöst Netzwerk Ping Problem (11)

Frage von ITSS-HR zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...