Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IE8 sowie .Net 3.5, DX9 und MP11 in eine XP-SP3-Slipstream-CD integrieren

Frage Entwicklung Visual Studio

Mitglied: Codehunter

Codehunter (Level 2) - Jetzt verbinden

10.02.2010 um 08:08 Uhr, 7907 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo alle zusammen!

Ich bin dabei mir eine Slipstream-CD von XP SP3 zuerstellen. Die Integration vom Servicepack ist ja kein Problem. Der IE7 würde sich auch ganz einfach integrieren lassen. Aber der Redist-Installer vom IE8 kennt den Integrationsschalter nicht. (Nebenbei bemerkt, der Schalter /x ist auch nicht mehr dokumentiert, funktioniert aber noch)

Also hab ich mal ein bisschen gesucht, vorallem bei nLite und da wird ein Addon angeboten. Jetzt stehts natürlich außer Frage sich eine IE8-Installation von irgendwelchen Bastlerforen zu ziehen. Aber technisch scheints ja durchaus machbar, den IE8 zu integrieren. Jetzt ist nur die Frage, wie.

Die selbe Frage stellt sich dann auch beim .Net 3.5 Framework, DirectX 9.0c und dem Mediaplayer 11.

Grüssle
Cody
Mitglied: chefkochxp
10.02.2010 um 08:57 Uhr
Die Idee ist ganz gut, aber ich würde dir einen anderen Weg empfehlen (Damit hast du dann 2 Disks, spart dir aber im Endeffekt doch einiges an Arbeit)
Ich würde als 1. CD einfach eine Slipstream-CD mit SP3 basteln, um das System installieren zu können.

An 2. Stelle würde ich mit WSUSOffline (Bekommst bei http://www.wsusoffline.net/ , hies früher mal CT-Update und wird jetzt unabhängig von der CT weiterentwickelt) eine Update-DVD machen.
Da musst nur einstellen, welche Updates und Servicepacks für welche Produkte du willst, und das macht dir ein ISO-Image.
Das brennst du einfach und startest es an dem frisch aufgesetzten PC, dann kannst du Kaffee trinken gehen und wenn du zurrück kommst, ist alles auf dem aktuellen Stand.
Hat eben die Vorteile, dass die Image-Erstellung automatisch läuft, man muss es nur starten, und die Updates laufen auch automatisch.
Ist im Endeffekt wesentlich weniger Arbeit, da du nicht jedes mal manuell eine Slipstream-CD erstellen musst, sondern nur jedes mal vllt. 10 Mausklicks brauchst und der Rest geht automatisch

Für was brauchst du das denn ? Wenn es für den Firmeneinsatz sein soll, lohnt sich vllt. auch ein WSUS-Server im Netz, mit dem du das dann automatisch auf die Clients verteilen kannst, darüber kannst du auch ganz genau steuern, welche Updates du willst, und welche nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
10.02.2010 um 09:42 Uhr
Moin,

oder du nimmst einfach NLITE, das erledigt das Slipstreamen und einbinden zusätzlicher Software für dich.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Codehunter
10.02.2010 um 10:04 Uhr
@chefkochxp: Das Offline-Update erfasst nur KB-Updates, aber keinen Mediaplayer, DirectX oder .Net Framework.

@SlainteMhath: Bitte die Frage vollständig lesen, danke!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
VB.net Combobox databinding langsam (3)

Frage von ForgottenRealm zum Thema VB for Applications ...

Visual Studio
gelöst Vb.net: Word-Doc seitenweise durchsuchen nach Textmarke (7)

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio ...

Mac OS X
Vodafone Mpls C-Net Vpn Einrichtung OSX (2)

Frage von patrickebert zum Thema Mac OS X ...

Basic
gelöst Mit vb.net PDF in Word-Dok einfügen (10)

Frage von ahstax zum Thema Basic ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...