Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

IIS 7.5 Default Web Site startet auf Server W2K8 R2 nicht (Dienste WAS und W3SVC starten nicht)

Mitglied: torillo

torillo (Level 1) - Jetzt verbinden

12.11.2013 um 14:34 Uhr, 3216 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Forum,

auf einem W2K8 R2 ist ein Exchange 2010 installiert. Der Server wurde vor einigen Tagen heruntergefahren und dann wieder neu gestartet, Updates wurden dabei nicht installiert.

Seit dem Neustart bestehen einige Probleme, aufgefallen zunächst durch einen Initialisierungsfehler in der Exchange Management Konsole (Fehler beim Versuch eine Verbindung mit dem angegebenen Exchange-Server 'exchserver.domain.lan" herzustellen: Fehler beim Verbindungsversuch mit http://exchserver.domain.lan/PowerShell mithilfe von "Kerberos"-Authentifizierung: Beim Verbinden mit dem Remoteserver ist folgender Fehler aufgetreten: Der Client kann keine Verbindung mit dem in der Anforderung angegebenen Ziel herstellen.Stellen Sie sicher, dass der Dienst ...).

Dann fiel auf, dass OWA und Outlook https over rpc auch nicht mehr funktionierten -> im IIS läuft die Default Web Site nicht, beim Startversuch kommt der Fehler: "Websites können nur gestartet werden, wenn der Windows-Prozessaktivierungsdienst (WAS) und der WWW-publishingdienst (W3SVC) ausgeführt werden. Beide dienste wurden beendet."

Beim Startversuch des WAS-Dienstes kommt:"Fehler 1053: Die Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanfrage". Beim W3SVC-Dienst kommt:"Fehler 1068: Der Abhängigkeitsdienst oder die Abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden." Abhängig ist u. a. RPC, der läuft aber. In der Ereignisanzeige stehen in dem Zusammenhang Events mit der ID 7000, 7001 und 7009, Quelle jeweils Service Control Manager.

Der BPA beim IIS bringt den Fehler "Bei Standardauthentifizierung SSL verwenden" mit folgenden Details:
Die Standardauthentifizierung ist für den Konfigurationspfad "MACHINE/WEBROOT/APPHOST" aktiviert, es fehlt jedoch eine erforderliche SSL-Bindung.
Auswirkung:
Wenn Sie die Standardauthentifizierung ohne SSL verwenden, werden die Anmeldeinformationen in Klartext gesendet, der durch schädlichen Code abgefangen werden kann.
Lösung:
Verwenden Sie die Standardauthentifizierung mit einer SSL-Bindung, und stellen Sie sicher, dass SSL für die Website und die Anwendung erforderlich ist. Alternativ können Sie eine andere Authentifizierungsmethode verwenden.

In der "Default Web Site" -> SSL-Einstellungen ist "SSL erforderlich" angehakt.

Es liegt vermutlich "nur" daran, dass der IIS bzw. die "Default Web Site" nicht läuft aufgrund der Dienste WAS und W3SVC. Ich habe nach googeln schon diverse Dinge probiert Samstag, komme aber nicht voran.

Es wäre super, wenn jemand eine Idee hätte! Wenn noch Informationen benötigt werden, liefere ich sie umgehend nach!

Danke schon im Voraus
Torillo
Mitglied: Born4IT
09.04.2015 um 17:01 Uhr
Hallo Torillo,

ich habe hier diesen etwas staubigen Beitrag von dir gefunden.
Ich habe aktuell auch ein Problem mit dem WAS-Dienst, der mir im Zusammenhang mit der WSUS-Installation /Reparatur auf die Füße fällt.
Hast du zu deinem Problem eine gangbare Lösung gefunden?

Viele Grüße,

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: torillo
13.04.2015 um 20:26 Uhr
hallo marco,

ist schon bisschen her, ich schau mal, ob ich die lösung irgendwie nochmal rekonstruieren kann und melde mich wieder...

torillo
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
IIS 7.5 Mehrere Sites über https??!
gelöst Frage von TheFstXWindows Server1 Kommentar

Liebe Experten! Seit gestern versuche ich mit Hilfe einiger Anleitungen aus dem Netz, mehrere Sites auf unserem IIS mit ...

Windows Server
IIS-Umleitung - Default Web Seite auf RDWeb
Frage von simonsaysWindows Server6 Kommentare

Hallo Ich bin ein IIS-Neuling oder eher ein noch ein komplett Unwissender :-O Ich möchte, dass wenn man die ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2, Server-Dienst startet nicht.
Frage von HWolffWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich setze einen Windows Server 2008 R2 als Datei- und Anwendungsserver ein. Seit einiger Zeit werden keine Windows ...

Hosting & Housing
IIS 7.5 Einstellungen
gelöst Frage von mschaedler1982Hosting & Housing2 Kommentare

Hallo zusammen. Ich habe bei uns eine Webseite konfiguriert und möchte nun dass der Inhalt der Webseite über intern ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 12 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit24 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...