Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

IIS 7 sporadisch nicht erreichbar jedoch keine Fehlermeldung

Frage Internet Server

Mitglied: vip3234

vip3234 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2011, aktualisiert 18.10.2012, 6163 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass mein IIS7 sich nur sporadisch erreichen lässt, bzw. dass er nicht zu erreichen ist.
Aber erst einmal zum Aufbau:

2 virtuelle Win2k8 R2 Server. Der eine ist der DC, auf dem anderen laufen Exchange 2010 SP2 und IIS7.
Internetseitig ist der IIS7 und der Exchange über DSL per dyndns zu erreichen. Alle nötigen Ports sind entsprechend fest am Router eingetragen und leiten die Anfragen weiter.

(man muss dazu sagen, dieser Aufbau existierte schon einmal, lief 6 Monate ohne Probleme und ist dann wegen Festplattenausfall abgeschmiert. D.h. dieser wurde vor 2 Tagen komplett aufgesetzt. An der Routerkonfiguration etc. wurde nichts verändert)

Es gibt 3 Netzwerke in denen ich getestet habe:
1x Lokales Lan, direkt mit dem IIS Server verbunden.
1x UMTS Verbindung
1x PPTP VPN Verbindung zu einem externen Netzwerk mit Internet zugriff um von der Internetseite her testen zu können.

Folgendes passiert nun:
Der IIS ist aus dem lokalen Lan und über die PPTP Verbindung auf "domain.ath.cx" per dyndns erreichbar. Nun trenne ich die Verbindung zum lokalen Lan (an einem beliebigen Client) und greife per UMTS auf den IIS zu -> IIS ist nicht erreichbar, "Seitenladefehler" bei https und "504 gateway timeout" bei http.
Jetzt kommt das tolle: Gehe ich jetzt an einen anderen Client, der am lokalen Lan verbunden ist und will ich auf die dyndns Adresse zugreifen funktioniert das AUCH nicht mehr ! Was aber vor 1min noch ging.
Verbinde ich mich jetzt z.B. am selben Client mit dem VPN funktioniert es. Trenne ich die VPN Verbindung und befinde ich mich nur noch im lokalen Lan ist der Zugriff wieder nicht möglich.
Das anpingen der "domain.ath.cx" ist zu jederzeit und bei jeder Verbindung möglich. Auch der Zugriff auf SMTP oder POP3 des Exchange funktioniert.
Ebenfalls ist der IIS immer unter der lokalen Adresse zu erreichen (IP oder über die lokale Domain). Lediglich der Zugriff über die dyndns Adresse funktioniert mal so mal so....

Nach einer Weile ist dann dyndns Adresse plötzlich über lokalem Lan UND per UMTS erreichbar. (ca. 5-8min). Trenne ich jetzt die UMTS Verbindung und verbinde ich mich wieder mit dem lokalen Lan geht alles wieder von vorne los. (PS.: Es spielt übrigens keine Rolle ob ich die dyndns Adresse verwende oder die externe DSL IP direkt nehme -> kein DNS Problem)

Die Bindungen von http und https sind für alle Adapter konfiguriert, das Zertifikat ist gültig und stammt von der Zertifizierungsstelle auf dem DC.


Zusammengefasst was ich beobachtet habe:
Immer wenn ich an einem beliebigen Client von lokalem Lan auf UMTS und umgekehrt wechsel funktioniert der Zugriff auf den IIS über die externe Adresse nicht mehr (intern immer). Zusätzlich wirkt sich das auch auf alle anderen Clients aus. Nach einigen Minuten geht es meist wieder, jedoch geht das selbe Spiel beim nächsten Netzwerkwechsel eines Clients wieder los.

Fehlermeldung oder Einträge in der Ereignissanzeige gibts ist NICHT !!!! Wieder Info, noch Warning noch Error.


Somit kann man also sagen, dass ich im Moment nicht weiß wo ich weitermachen soll... Ich bin daher für jede Hilfe dankbar. Denn das ist wirklich das erste mal, das es solche Probleme gibt. Bei der vorhergehenden Installation gab es mit UMTS oder sonstigen Netzwerken nie etwas.


Vielen Dank schon mal,
Ludwig
Mitglied: Solarius
16.12.2011 um 15:33 Uhr
ReHallo Du Einer,

versuche mal nach dem Du das Netz wechselst Deinen lokalen DNS-Cache zu löschen.

ipconfig /flushdns

Möglicherweise ist damit Dein Problem schon gelöst.

Gruß
Solarius
Bitte warten ..
Mitglied: vip3234
16.12.2011 um 15:55 Uhr
Hallo Solarius,

daran habe ich auch schon gedacht gehabt... Bringt leider auch nichts.

Danke trotzdem.





Fürs Protokol, ich habe eben die IIS Rolle deinstalliert und musste dann feststellen, dass nach einer Neuinstallation selbiger der gleiche Fehler auftritt.
D.h. aktuell spiele ich das Backup vom Server wieder ein, welches ich zuvor gemacht hatte.
Bitte warten ..
Mitglied: vip3234
16.12.2011 um 17:20 Uhr
Während der Backupwiederherstellung habe ich einen kurzen Versuch unternommen:

Ich habe auf einem der Clients (Windows 7) die IIS Komponente installiert und am Router die Portweiterleitung von Port 80 entsprechend geändert.
Und siehe da, funktioniert bestens, Zugriff aus allen Netzen, auch UMTS soviel man will, wechseln hin und her, Zugriff intern, extern, es gab nie Probleme.

-> Das Problem muss irgendwo auf dem Server zu suchen sein.

Ich habe heute auch schon versucht maximal minimalistisch zu sein, habe alles Netzwerkadapter des Servers deaktiviert (bis auf den mit Internetzugang) als Gateway und DNS war nur der Router eingetragen. (ein eigener DNS läuft auf diesem Server nicht)
Ich hab alle Dienste bis auf den IIS beendet (auch Exchange etc.) habe alle Bindungen aufgehoben bis auf Port 80 http.

-> Genau das selbe wie vorher. Zugriff möglich, nach Netzwechsel minutenlang Probleme etc....

Deus ex machina ?
Bitte warten ..
Mitglied: vip3234
16.12.2011 um 19:01 Uhr
Ich hab nun versucht entsprechend diesem Artikel den IIS Server zu deinstallieren und anschließend selbigen samt Client Access Rolle des Exchange wieder neu einzurichten.
http://support.microsoft.com/kb/320202/de

Die Deinstallation der CA Rolle war nicht möglich, es gab bunte Fehlermeldungen. Damit war das System hinüber.

Habe jetzt ein vorher gemachtes Backup wieder eingespielt.

-> Stand nach wie vor unverändert. Bei Netzwechsel funktioniert im gesamten Netz zeitweise der Zugriff über die externe Adresse nicht mehr (Zugriff über lokale IP od. Domain kein Problem)



Ich wäre echt dankbar wenn jemand was wüsste.
Bitte warten ..
Mitglied: vip3234
18.12.2011, aktualisiert 18.10.2012
LÖSUNG:

Wie immer bei den meisten Problemen kommt alles ganz anders. Weder der IIS noch der Exchange noch sonst was am Server war schuld.

Ich hatte die Verbindung per UMTS über ein Android Handy aufgebaut. Darauf lief unter anderem die App "Enhanced Email" in der Version 1.30.1 zur Exchange Synchronisierung.
Diese App enthält offenbar einen Bug, der bei einem Netzwerkwechsel den IIS mit Anfragen zuschüttet so dass er für alle anderen Clients etc. nur noch mit Gateway Timeouts antwortet. Nach Deaktivierung dieser App gab es keinerlei Probleme mehr. Zugriff nach Netzwerkwechsel sofort möglich etc...

Dafür hab ich jetzt alles hin und her konfiguriert etc.. Naja... Murphy eben.

PS.: In der Version 1.27.1 von Enhanced Email besteht dieses Problem nicht !


Achja, während der Fehlersuche habe ich versehentlich das "PowerShell" Verzeichnis im IIS gelöscht. Nun habe ich keinen Zugriff auf den Exchange per Verwaltungskonsole etc. mehr. Ich habe dazu hier eine Thread aufgemacht. Wenn jemand dazu eine Idee hat, immer her damit:
http://www.administrator.de/forum/powershell-f%c3%bcr-exchange-2010-ver ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Website vom IIS nach außen erreichbar machen (2)

Frage von dkgk91 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
Fehlermeldung "DotNet Memory Management Global " (5)

Frage von xXEddiXx zum Thema Windows Server ...

DNS
gelöst Sophos UTM9 - FTP nur über IP erreichbar (4)

Frage von PronMaster zum Thema DNS ...

Netzwerke
gelöst Manche Websites nicht erreichbar (9)

Frage von cyber40014 zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...